1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] Installation von App2SD für Android 2.1

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Xperia X8" wurde erstellt von Hector666, 11.01.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hector666, 11.01.2011 #1
    Hector666

    Hector666 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X8
    Kann ich nun App2SD verwenden, damit mein interner Speicher noch etwas entlastet wird, bzw. neue Apps direkt auf meine 8GB SD installieren, oder brauch ich dafür die 2.2 auf dem X8?
     
  2. mzmz83, 11.01.2011 #2
    mzmz83

    mzmz83 Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Du kannst APP2SD auch auf 2.1 installieren.

    link
     
  3. Hector666, 11.01.2011 #3
    Hector666

    Hector666 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X8
    Runtergeladen habe ich es, aber wie bekomme ich das nun installiert - einfach auf die SD Karte kopieren habe ich ja hinbekommen aber dann?

    Habe nun xRecovery-0.2-release.apk drauf - aber das ist irgendwie nur'n Installer der 1x durchläuft. Muss ich das X8 einfach nochmal booten?

    LINK
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.10.2011
  4. fabian_s, 12.01.2011 #4
    fabian_s

    fabian_s Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Hi,

    die 0.2-version von xrecovery funktioniert nicht auf dem X8. Du musst die 0.1 installieren.

    Ich hät noch eine Frage und zwar find ich irgendwie keine Anleitung mehr um jetzt nachträglich JiT zu installieren. Kann mir wer weiter helfen!?

    Schönen Gruß

    Fabian
     
  5. mzmz83, 12.01.2011 #5
    mzmz83

    mzmz83 Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Schau hier..., ist nicht viel Englisch und die Befehle muss man ja eh so übernehmen.
     
  6. fabian_s, 12.01.2011 #6
    fabian_s

    fabian_s Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Alles klar danke! Hat funktioniert! Hab noch eine etwas übersichtlichere Anleitung gefunden nach der ich mich gerichtet hatte. Diese hier

    2.1 Root Add-On'S :D - Android Forums

    Schönen Gruß

    Fabian
     
  7. PARA-DOX, 12.01.2011 #7
    PARA-DOX

    PARA-DOX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.12.2010
    könnte das einer mal übersetzen oder mal schritt für schritt erklären,denn für englisch bin ich zu blöd!
     
  8. fabian_s, 13.01.2011 #8
    fabian_s

    fabian_s Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Nimm die oben angeführte Anleitung; die ist um einiges verständlicher.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2012
  9. mzmz83, 18.01.2011 #9
    mzmz83

    mzmz83 Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Die SD Karte mit Partition-Wizard-Home-Edition
    partitionieren.

    Vorher nicht vergessen ein Backup der SD Karte zu machen, denn es gehen alle Daten verloren.

    Schließt euer Handy an und mountet die SD Karte, oder steckt die Karte in einen Kartenleser.

    Installiert das Programm und öffnet es, es sollte nun die SD Karte angezeigt werden und eure Festplatte, etc.

    Bitte achtet genau darauf, das ihr die SD Karte wählt und nicht eure Festplatte.

    1. SD Karte löschen

    Wählt jetzt eure Karte und geht auf "delete".

    [​IMG]

    Klickt jetzt eure Karte an und geht auf "create"

    2.Erstellen der FAT oder FAT32 Partition

    "Create As": PRIMARY wird gewählt.

    Wählt "File System" FAT-wenn eure SD Karte 2GB oder kleiner ist.

    Wählt "File System" FAT32-wenn eure SD Karte 4GB, oder größer.

    [​IMG]

    Zieht den Balken mit der Größe eurer SD Karte an der rechten Seite solange nach links, bis bei "Unallocate Space After" ein Wert zwischen 500MB und 1000MB steht. Das ist ganz euch überlassen, je nachdem, wieviel Speicherplatz ihr für eure Apps zur Verfügung stellen möchtet.
    Bestätigt danach mit "OK".

    Klickt noch einmal auf "create".

    3.Erstellen der ext3 Partition

    "Create As": PRIMARY wird gewählt.

    Wählt "File System" ext3 aus.

    [​IMG]

    Jetzt verändert ihr nichts. Bestätigt mit "OK".
    Kommt jetzt evtl. eine Meldung, bestätigt sie.

    Klickt auf den Button "Apply", oben links.

    Ein Popup öffnet sich und formatiert und partitioniert die SD Karte.

    Eure SD Karte ist nun formatiert, jetzt könnte ihr eure Dateien zurück kopieren, beachtet bitte, ihr habt jetzt 500 MB weniger zur Verfügung.

    4. APP2SD installieren

    Nun einfach die angehangene "a2sd.ext4.update.zip" ebenfalls auf die SD Karte kopieren.

    Schaltet euer X8 aus und startet xRecovery.

    Im xRecovery, wählt "install custom zip".
    Danach "Choose custom zip from sdcard".
    Jetzt wählt in diesem Menü die kopierte "a2sd.ext4.update.zip" aus.
    Ist die Installation abgeschlossen, wählt "Reboot Phone" aus.
    Fertig.

    Wenn ihr jetzt neue Apps installiert, sollten diese auf der SD gespeichert werden.
    Die bereits installierten, bleiben jedoch im Telefonspeicher erhalten und müssen gegebenenfalls neu installiert werden. LG

    Screenshots habe ich dem Originalthread entnommen SD_card_partitioning.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2011
    weissnicht, megic, DieFliege und 18 andere haben sich bedankt.
  10. Hector666, 19.01.2011 #10
    Hector666

    Hector666 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X8
    Hey Danke,

    nachdem ich nun meine SD-card richtig partitioniert habe ist nun auch endlich wieder Platz auf dem X8 :)

    Eine Sache die mir unklar ist - warum sollte es ~500MB sein? Darf ich auch mehr nehmen? - habe eine 16 GB Karte drinnen und würde gerne 2GB davon für die Apps opfern; ist das zu viel?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2011
  11. mzmz83, 19.01.2011 #11
    mzmz83

    mzmz83 Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Du kannst die Partition so groß machen wie du möchtest, das war nur ein Beispiel.:)
     
    wildriver bedankt sich.
  12. email.filtering, 20.01.2011 #12
    email.filtering

    email.filtering Gast

    ACHTUNG: EXT-Partitionen auf Speicherkarten ab etwa 1,4 GiB werden von Android nur mangelhaft unterstützt und verlangsamen daher die Gesamtperformance des Gerätes erheblich.

    Nur wer braucht schon mehr als 1,4 GiB? Da ist der interne Speicher schon lange belegt, und in diesem landen viele wichtige Programmteile; trotz App2SD! Das ist so ähnlich wie es seinerzeit mit den Systemressourcen unter Windows war.
     
  13. Hector666, 20.01.2011 #13
    Hector666

    Hector666 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X8
    Ich versuche nachher einmal die Partition auf 1GB zu vergrößern - hatte das schonmal jmd. versucht? (Vorher die Apps sichern :))
     
  14. mzmz83, 20.01.2011 #14
    mzmz83

    mzmz83 Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Es stellt sich wirklich die Frage, ob man 1GB Speicherplatz oder mehr für Apps benötigt.
    Das muss natürlich jeder selber wissen und solange immer noch der interne Speicher bei der Installation angesprochen wird, ist das auch nicht grad von Vorteil. Na ja, ab 2.2 wird es ja besser, doch offiziell werden wir dieses Update nicht ethalten.
     
  15. email.filtering, 20.01.2011 #15
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Grundsätzlich funktionieren Partitionsgrößenänderungen schon seit Jahren, doch mache ich aus Prinzip davon höchst selten Gebrauch. Jede Fehlerquelle die man umgehen kann, ist ein potenzielles Problem weniger. ;)
     
  16. s.weise, 21.01.2011 #16
    s.weise

    s.weise Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Also bei mir funktioniert es irgendwie nicht. Das partitionieren an sich ist ja kein Problem. Aber nachdem ich erfolgreich die SD vorbereitet habe kann ich weder über den PC noch über das Handy darauf zugreifen.

    Mein X8 meckert dann immer das die SD Karte fehlerhaft ist und ich formatieren muss.

    Während der Partitionierung sagt mir MTP das Windows mit einem partitionierten Wechseldatenträger nicht um gehen kann.

    Hat da mal wer ne Idee??
     
  17. email.filtering, 21.01.2011 #17
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Das selbe Problem hatte ich auch. Starte das SE einfach neu und das Problem ist Vergangenheit. Es liegt an der .xml-Datei betreffend die Partitionsgröße auf der Speicherkarte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2011
  18. s.weise, 22.01.2011 #18
    s.weise

    s.weise Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Das würde aber nur ein Problem beheben. Mein PC erkennt die Karte auch nicht mehr. Wie soll ich denn dann meine Daten wieder auf die Karte kriegen.
     
  19. PARA-DOX, 22.01.2011 #19
    PARA-DOX

    PARA-DOX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.12.2010
    also mit app2sd hat es bei mir klappt, aber jetzt habe ich da eine frage die apps werden im market nicht mehr erkannt zur Aktualisierung ist es normal? und kann man die apps irgendwie selber aktualisieren?
     
  20. AndroidWilly, 24.01.2011 #20
    AndroidWilly

    AndroidWilly Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    234
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Hey tolle Anleitung! Super Arbeit! ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen