1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

How-To: Sprachwahl Froyo über Bluetooth oder Kabelheadset nutzen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von idealforyou, 01.09.2010.

  1. idealforyou, 01.09.2010 #1
    idealforyou

    idealforyou Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Da immer mehr Anfragen zur Sprachwahl/Sprachsteuerung kommen und Mißverständnisse zur Funktion der Sprachwahl und dem intgrierten Sprachwahl-Button, habe ich das ganze mal hier verfasst damit es vertändlicher wird wie diese zur Zeit funktioniert. Bis das ganze dann mal komplett in deutsch funktioniert muß man noch abwarten, aber so schwierig sind die drei Sprachbwfehle auf Englisch auch nicht. Mit ein bisschen Übung funktioniert das ganze dann ganz prima.

    Die Sprachwahl selber funktioniert nur über ein externes Mikrofon via Bluetooth. Die Sprachsteuerung funktioniert über das interne Mikrofon oder über das kabelgebundene Headset.


    Bei mir geht das über ein Sony Ericcson BT Headset und über mein BT-Blaupunkt Autoradio mit angeschlossenen BT-Modul. ( Übrigends kenne ich keines von den heutigen BT-Autoradios oder BT-Headsets mehr welches kein Mikrofon integriert hat und man eine BT-Verbindung aufbaut und über das interne Mikrofon redet oder die Bedienung zur Sprachwahl über das Handy vornehmen muß)

    Drücke ich den Anruf Knopf kurz vom Headset oder vom Autoradio zu Telefonieren, geht bei mir die Sprachwahl (Bluetooth Voice Dial) auf und die Damenstimme sagt über meine Ohrhoerer vom BT Headset oder den Autolautsprechern:

    Bitte Sprechen sie jetzt

    Dann sage ich:

    Call Gert at Home

    wenn es mich nicht verstanden hat kommt per Stimme:

    Keine Ergebnisse, versuchen Sie es erneut

    und wenn es geklappt hat wiederholt die nette Frauenstimme:

    Call Gert at Home

    Hat man "Privat- und Mobil-" oder nur Mobilrufnummer unter einem Namen (Kontakt) gespeichert.
    wird die Mobile Rufnummer gewählt wenn man nur sagt:

    Call Gert

    dann kommt als Antwort

    Call Gert Mobil

    Will man die zuletzt angerufene Rufnummer nochmal wählen sagt man:

    Redial

    und zur Bestätigung sagt die Dame dann.

    Redial

    Dann läuft die Musik
    (oder man drückt ein zweites mal den Anrufknopf und hört dann direkt das Freizeichen, beim dritten kurzen Druck wird wieder aufgelegt oder wenn noch nicht gewählt wurde, wird direkt beim zweiten kurzen druck der Anruf abgebrochen) weiter beim Autoradio oder Headset und dann wenn derjenige abhebt steht die Verbindung am Autoradio oder auf dem Headset.


    Versuche ich das ganze ohne BT mit dem Sprachwahl-Icon (im Telefon) dann erfolgt das Blinken "Spracheingabe erfolgt".

    Sage ich jetzt "Call Gert" dann kommt nur reiner Mist dabei raus wie " Open Auto-Dock" etc.

    Doch Befehle für Anwendungen wie "Open Maps" oder "Open K 9 Mail" ( gesprochen open Ki nein Mehl ;-) werden richtig erkannt über das interne Mikrofon, jedoch werden diese nicht sofort ausgeführt und man muß es auf dem Display einmal bestätigen

    Will ich aber so einen Befehl ( Open Maps) über BT für eine Anwendung aufsprechen funktioniert es genausowenig wie umgedreht ohne BT die Sprachwahl nicht geht.

    Also gehen Quasi nur Anwendungen über das interne Mikrofon und Sprachwahl über das BT Mikrofon.

    Auch über das beigelegte kabelgebundene Headset funktioniert die Sprachwahl nicht, sondern nur das Aufsprechen von Anwendungen welches durch die normalen Signaltöne wie auch am Lautsprecher signalisiert werden. Die Stimme kann man nur über Bluetooth hören.

    Für meine Verständnisse ist das folgende zwar reiner Unsinn die Sprachwahl über den Sprachwahl Button (Icon) vom Handy zu bedienen, aber dabei kam folgendes dann raus:

    Hat man Bluetooth angeschlossen und man benutzt es über den Sprachwahl-Button auf dem Touch Display bekommt man auch nur Signaltöne zu hören ( Ein piep zum Sprechen und zwei zur Bestätigung). Jedoch kann man genauso wie oben schon beschrieben mit den selben Befehlen einen Kontakt aufrufen (Es gehen aber keine Anwendungen aufzurufen) dieser wird aber nicht selber gewählt wie es über den BT Voice Dialer funktioniert, sondern man muß dann das angezeigte auf dem Touchscreen bestätigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2010

Diese Seite empfehlen