1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HowTo] JIT Enabler v2 | Optimized | ~33k Linpack score | for xRecovery [Anleitung]

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Sony Ericsson Xperia X10" wurde erstellt von UKSheep, 24.12.2010.

  1. UKSheep, 24.12.2010 #1
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hi,

    habe bei XDA folgendes gefunden - JIT Enabler | for xRecovery - xda-developers

    Ersteller ist zdzihu vom XDA-Developers Forum

    Link zum Thread: JIT Enabler | for xRecovery - xda-developers

    In diesem Thread kann über das Tool diskutiert werden... oder User die Probleme haben können auch Fragen stellen... evtl. findet sich jemand der ähnliche Probleme hatte und diese Lösen konnte.
    Dennoch weise ich darauf hin das das hier nicht der offizielle Support Thread ist.

    Installations-Anleitung:

    Voraussetzungen:

    1. Ihr müsst xRecovery auf eurem X10 installiert haben. | xRecovery installation


    Installation:

    1. Ladet das aktuelle RLS vom JIT_enabler laden | JIT_Enabler_v2-zdz.zip
    2. Kopiert die heruntergeladene Datei "JIT_Enabler_v2-zdz.zip" auf eure SD Karte.
    3. Wenn ihr euer X10 nun Ausschaltet und erneut Anschaltet... könnt ihr kurz nach dem "Sony Ericsson" Logo eine Taste drücken... [Menü - Home - Zurück] um in das Recovery Menü zu gelangen.
    4. im xRecovery wählt ihr nun "Install custom zip" danach "Choose custom zip from sdcard" nun wählt ihr die "JIT_Enabler_v2-zdz.zip"
    5. Ist der Flashvorgang abgeschlossen, drückt ihr "zurück" und "Reboot Phone"


    Bekannte Probleme!

    1. keine

    Lösung:

    1. keine



    Hier nun der Original Thread... und viel spaß beim testen



    Was ist JIT ???

    Just-in-time-Kompilierung

    Just-in-time-Kompilierung (JIT-Kompilierung) ist eine Technik aus der Praktischen Informatik, um Software zur Laufzeit in Maschinen-Code zu übersetzen. Just in time bedeutet „gerade rechtzeitig“.


    Funktionsweise:

    Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Compiler übersetzt ein JIT-Compiler erst während der Laufzeit und bei Bedarf den vorliegenden Code in einen nativen Maschinen-Code (also einen Code, den der Prozessor direkt verarbeiten kann). Anschließend wird der Maschinen-Code ausgeführt, was zu einer deutlichen Performancesteigerung gegenüber Interpretern führt. Bei der Kompilierung werden üblicherweise Codeblöcke gesamthaft kompiliert, was gegenüber dem zeilenweisen Abarbeiten des Interpreters einen weiteren Geschwindigkeitsvorteil darstellt.
    Hochentwickelte JIT-Compiler können speziell für dynamische Sprachen schnelleren Code als herkömmliche Compiler generieren, da sie Closed-World-Annahmen treffen können und Dynamische Optimierungen durchführen.
    Im Gegensatz zum Just-in-time-Compiler werden herkömmliche Compiler auch als „Ahead-of-time-Compiler“ (AOT-Compiler) bezeichnet, weil sie den Programm-Code vor Ausführung des Programms übersetzen. Ahead of time bedeutet „vorzeitig“.


    Beispiele:

    Typische Beispiele findet man bei Java, .NET, Perl 6, JRuby, PyPy sowie in kommerziellen Smalltalk-Versionen. Der Just-in-time-Compiler (JIT-Compiler) ist (neben dem Interpreter) ein Teil einer modernen virtuellen Maschine (z. B. JVM bei Java oder CLR bei .NET).


    Quelle: Just-in-time-Kompilierung ? Wikipedia

    Ich übernehme keinerlei Verantwortung für eventuelle Schäden an euren Geräten.
    Jeder sollte wissen was er tut.


    MfG

    UKSheep
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2011
    marcel-usedom und quercus haben sich bedankt.
  2. Headschock, 24.12.2010 #2
    Headschock

    Headschock Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Kann mir mal jemand bitte erklären wozu man das braucht?
    Bzw. was das ist?^^

    Gruß
    Heady
     
  3. UKSheep, 24.12.2010 #3
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2010
  4. Headschock, 24.12.2010 #4
    Headschock

    Headschock Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
  5. UKSheep, 24.12.2010 #5
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Welches Rom hast du drauf?

    Wenn du eines der Custom Roms hast... also kein Standard Rom... sollte JIT bereits aktiv sein...

    Erkennbar an höheren Benchmark Ergebnissen (Quadrant - Market)

    Standard Rom ohne JIT und mit aktivem FaceRec... Service hat 400-480 pkt...

    Nen Rom mit JIT und ohne FaceReg... Service hat in der Regel so 680-750 pkt.

    MfG

    UKSheep
     
  6. Headschock, 24.12.2010 #6
    Headschock

    Headschock Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Na diese Build 002 Rom da.
    Den link hatte ich dazu gepostet.

    Also habe mal ebend ein Test durchlaufen lassen.
    Hab 720 pkt. Also nehme ich mal stark an das der ganze Kram schon runter geschmissen wurde.

    Kann man eig. auch die CPU ein wenig takten?
    Kumpel von mir hat mit nem Ominia 2 (von Haus aus glaube 700 oder 800mhz) auf 1 Ghz hoch gezogen.
    Sowas gibt es doch bestimmt auch fürs x10 oder?


    MfG
    Heady :)
     
  7. UKSheep, 24.12.2010 #7
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hi,

    also wenn du dir den von dir geposteten link mal genau anschaust... wirst merken das es lediglich ein Link zur Root / Hacking / Modding Sektion ist :D

    Ist aber nicht weiter schlimm :) das dieses 002 Rom da sagt mir genug :D

    Ja es ist JIT bereits aktiv. Deswegen auch die hohen Benchmark werte.

    MfG

    UKSheep
     
  8. Headschock, 24.12.2010 #8
    Headschock

    Headschock Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
  9. UKSheep, 29.12.2010 #9
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Update !!!
     
  10. Lamy, 29.12.2010 #10
    Lamy

    Lamy Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Ähm, kann man das einfach installieren wenn man schon ein Rom mit JIT v1 hat?
     
  11. UKSheep, 29.12.2010 #11
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hi,

    meine Vermutung ist ja... aber wissen tu ich es nicht :)

    Wenn du es testest, kannst ja bitte das Ergebnis Posten ;)

    MfG

    UKSheep
     
  12. Lamy, 29.12.2010 #12
    Lamy

    Lamy Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    28.11.2010
    So, durch gezogen ;)
    Dachte schon ich habs geschrottet weils nach dem Reboot beim Ladebild stehen blieb .. bestimmt 3 - 4 Minuten. Aber dann gings doch. Bild 1 ist das vom Rom (ich sag mal v1) und Bild 2 mit der hier genannten v2.
     

    Anhänge:

  13. UKSheep, 29.12.2010 #13
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Interessant wäre nen Linpack Bench von v01 u. 02 ;)

    Wenn du von 01 keinen hast... dann mache ich nen pic ;)

    MfG

    UKSheep
     
  14. Lamy, 29.12.2010 #14
    Lamy

    Lamy Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    28.11.2010
    von 01 hab ich keinen, aber vom 02 hab ich eben mal einen gemacht. Aber was sagt mir das jetzt? Gut oder schlecht?
     

    Anhänge:

  15. quercus, 29.12.2010 #15
    quercus

    quercus Gast

    so, ich hab mich ein wenig mit dem neuen JIT und dem handy sowie meiner meinung nach sinnlosen apps von sony gespielt.

    - Jit 1 ~17.332 MFlops und Quadrant ~ 720

    - mit dem neuen JIT:

    [​IMG]

    [​IMG]

    dass das handy tatsächlich schneller ist, hab ich an exel tabellen und div. anderen programmen erkannt - auch subjektiv scheint es so zu sein.
    das um und auf bei dem update scheint folgendes zu sein: bei xrecovery vor dem updaten - UNBEDINGT - den dalvik cache löschen - das gerät, also euer handy, erzielt danach bessere werte, bzw. eine bessere geschwindigkeit.
    ich hab beide varianten versucht, und einen eklatanten unterschied feststellen können - ach ja, ich habs gleich übers jit1 drübergespielt - ohne probleme.

    mfg Quercus :smile:

    Model X10i - 16Gbyte Class 10 SD Card
    ROM: Generic 2.0.2.A.0.24 firmware (21/12/2010) | rooted | for xRecovery + X10flasher
    Verbrauchte Getränke bei div. Flashabenteuern:
    1 Kasten Bier, 4 Himbeerlimos und ein kleines Gläschen Mineral (pur!!) :w00t00:
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.12.2010
  16. UKSheep, 29.12.2010 #16
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hi,

    hier auch mal aktuelle Benchmark Ergebnisse von mir.

    JIT v01

    Linpack Benchmark

    [​IMG]

    Quadrant Benchmark

    [​IMG]


    JIT v02

    Linpack Benchmark

    [​IMG]

    Quadrant Benchmark

    [​IMG]


    MfG

    UKSheep
     
  17. Lamy, 29.12.2010 #17
    Lamy

    Lamy Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    28.11.2010
    sacht ma warum sind Eure Benchs beim Quadrant 100 Punkte besser als bei mir?
     
  18. UKSheep, 30.12.2010 #18
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hi,

    hast du evtl. noch den FaceRec... Service laufen?

    In diesem Thread findest du mehr dazu -> http://www.android-hilfe.de/root-ha...wto-standard-se-2-1-rom-tuning-anpassung.html

    Ansonsten sicher das du die neuste Version genommen hast?

    Mann muss Quadrant auch mehrere male laufen lassen :) nicht immer erhält man direkt ein gutes Ergebnis. Es Schwankt in der Regel nach mehreren Durchläufen zwischen zwei werten.

    MfG

    UKSheep
     
  19. Lamy, 30.12.2010 #19
    Lamy

    Lamy Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    28.11.2010
    pff, da hat man schon die Option automatisch Updates .. und dann macht es das x10 net mal ... jetzt mit der neuen Version Quadrant hab ich beim zweiten lauf 834. Mal schauen ob ich auch alles gelöscht habe was man net braucht ;)
     
  20. JD69, 30.12.2010 #20
    JD69

    JD69 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Jawohl, :w00t00:

    Linpack: 34,164
    Quadrant: 834
     

Diese Seite empfehlen