1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Magic und Macintosh

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von HelmutWeiss, 16.04.2010.

  1. HelmutWeiss, 16.04.2010 #1
    HelmutWeiss

    HelmutWeiss Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Hallo, wie kann ich mein HTC Magic über USB mit meinem MAC Powerbook verbinden?
    Danke für jede Antwort
     
  2. kleinerkathe, 16.04.2010 #2
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Was genau willst du denn machen?

    Denn damit das HTC Magic als Wechseldatenträger erkannt wird, musst du das eigentlich nur bei deinem Handy "bereitstellen" ...

    Oder willst du dein Handy synchronisieren?
    Rück mal bisschen mehr Infos raus, denn das Verbinden an und für sich geht mit einem USB-Kabel :p
     
  3. HelmutWeiss, 16.04.2010 #3
    HelmutWeiss

    HelmutWeiss Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Hallo, danke für Deine Antwort. Wenn ich mein HTC Magic über USB mit dem MAC verbinde, erhalte ich auf dem Handy die Mitteilung, dass ich nun Daten übertragen kann.
    Aber es steht kein Programm zu Download bereit und ich sehe keine Möglichkeit, mit dem MAC zu kommunizieren. Letztlich will ich natürlich synchronisieren und die Daten über den MAC eingeben.

    Weißt Du da einen Weg?
     
  4. t1389k, 18.04.2010 #4
    t1389k

    t1389k Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.10.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Was für ein Programm?
    Du verschiebst deine Musik und Daten auf dein Handy (Speicherkarte)...
    Telefondaten gibst du über Google ein...
    selbst bei Linux wird das Handy zum Datenträger... (und das als win user...)
    oder läuft ganze service bei Mac anders?

    Mfg
     
  5. fetzer, 18.04.2010 #5
    fetzer

    fetzer Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    HTC Magic
    So etwas wie iTunes gibt es für Android meines Wissens nicht. Es gibt "nur" die Google-Services, welche du über den normalen Browser erreichst, sowie die Bereitstellung der Speicherkarte, sodass du Daten (Musik, Bilder, ..) rauf und runter kopieren kannst.
     
  6. autoanswer7, 18.04.2010 #6
    autoanswer7

    autoanswer7 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Phone:
    HTC Magic
    es gibt ein programm fürs Android handy das nennt sich TuneSync ( http://www.highwindsoftware.com ) welches mit dem Itunes syncronisiert werden kann.

    es überträgt allerdings nur musik im mp3 und acc format dazu bruacht man auch WLan.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2010
  7. InEo, 19.04.2010 #7
    InEo

    InEo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    14.08.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Hallo erstmal,

    also du kannst dein Handy wie gesagt problemlos mit dem MAC verbinden.
    Mache das selber auch. Einfach verbinden und auf dem Magic Bereitstellen auswählen (Über die Benachrichtungszeile)
    Dann kannst du auf die SD Karte zugreiffen. Wird dir wie ein USB-Stick angezeigt.
    Meine Kontakte synchronisiere ich mit Syncman (Syncman Homepage).
    Syncman synchroisiert dein Adressbuch mit Google.
    Meinen Kalender verwalte ich direkt über iCal. In iCal hab ich einfach den Google Online Kalender eingestellt. Funktioniert wunderbar.
    Wenn du dazu Fragen hast dann schrieb mir ne PN.

    Hoffe das hilft. Gruß
     
  8. toto117, 20.07.2010 #8
    toto117

    toto117 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Hallo InEo,
    als macuser (0S 10.6) erkundige ich mich über die möglichen Methoden meinen iCal Kalender (mitsamt todo Liste) und das mac Adressbuch mit einem Android Smartphone (OS 1.6 oder 2.1) zu synchronisieren.
    A) Kann man nur über USB Kabel "einfach verbinden" oder sind bluetooth und/oder wifi möglich?
    B) Wenn ich richtig verstehe, muss ein macuser in den ical Einstellungen den Export zum google online Kalendar auswählen. Man arbeitet weiter in ical aber die Aenderungen werden automatisch online mit dem google Kalender synchronisiert. Anschliessend bräuchte man dann nur über wifi (zu Hause oder ausserhalb) mit dem Android Smartphone online zu gehen um im google Kalendar sämtliche Funktionen (Todo Liste, Benachrichtigungen usw) von ical zu nutzen. Ein neuer Eintrag oder eine Aenderung im google Kalender unter Android ginge dann den umgekehrten Weg zurück zum iCal im Mac?
    C) Kann man denn den google Kalender auch offline benutzen und die neuen Einträge zuerst "lokal" eingebn und später beim nächsten wifi hotspot "hochladen"?
    D) Ist die kommerzielle Software syncman für das Adressbuch unter OS 10.6 noch notwendig da zB ical den Export zu google vorsieht?
    E) Mir missfällt Apple's Big brother Kontrolle in Sachen iphone aber ich habe auch Bedenken in Sachen Datenschutz falls ich google alle meine Termine und Adressen anvertrauen soll. Zu Recht?
    Mit freundlichen Grüssen
     
  9. wello, 20.07.2010 #9
    wello

    wello Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Ich antworte hier mal auf die schnelle, aber nicht bei allen Fragen ;-)

    A) Es geht auch Bluetooth. Für Bluetooth nutze ich "Bluetooth File Transfer", klappt mit dem MAC hervorragend. Wifi sollte auch gehen, ist aber schon länger her, daß ich das benutzt habe.
    B) Ein einfaches "JA"
    C) Ebenfalls "JA", falls Du nicht schon übers Mobilnetz verbunden bist.
    D) Ich synce nicht die Adressbücher, aber soweit ich gesehen habe, hat man doch die Möglichkeit im Adressbuch direkt mit google zu "syncen". Kann ich aber genauer sagen, wenn ich zuhause am Mac bin.
    E) Google und Apple (und natürlich viele andere ebenfalls) wollen alle nur das eine, Deine Daten für WERBUNG... Bedenken wg. Datenschutz... Gute Frage. Hab da auch so meine zweifel...
     
  10. Rennmaus, 27.08.2010 #10
    Rennmaus

    Rennmaus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2010
    Hei,
    Da ich jetzt ein MAc besitze und mein Magic aufspielen wollte dachte ich mir geht ganz einfach, aber weit gefehlt.
    Über Bluetoohs findet er das Gerät nicht, oder besser gesagt er findet kann aber nicht darauf zugreifen. Nun meine Frage: Wenn es möglich ist was ich oben gelesen habe dann bitte ausführlich beschreiben da ich noch nicht solange, mit dem MAC arbeite und mich erst Umstellen muß. Wollte alles vom Magic auf den MAc rüberschicken. Danke im Vorraus.
    Ciao MArio:confused2:
     
  11. wello, 27.08.2010 #11
    wello

    wello Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Bluetooth Dateitransfer funktioniert nicht einfach so.
    Such mal im Market nach "Bluetooth File Transfer", damit sollte es klappen, damit das Magic auch FileTransfer über Bluetooth machen kann.
     
  12. Rennmaus, 27.08.2010 #12
    Rennmaus

    Rennmaus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2010
    Hei,
    Das habe ich schon ausprobiert, aber als Antwort bekomme ich dann angezeigt,
    das Gerät ist nicht verbunden. Habe noch ein Sony Erricson dieses habe ich über Synic funktion mit dem Mac zusammengebracht aber das Magic hat diese Funktion ja nicht. Habe auch schon im Market nachgeschaut z.w. installieren aber da gibt es auch nichts. Auch bei HTC nicht. Denke wenn man diese Synic funktion hätte wäre es einfacher. Bitte weiter um Hilfe.
    Ciao Mario
     
  13. Rennmaus, 02.09.2010 #13
    Rennmaus

    Rennmaus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2010
    Hei,
    Hatte an HTC eine Mail geschickt und sie gebeten mir doch Hilfestellung zu meinem Problem zugeben.
    Heute kam die mail das mir nicht helfen können ich sollte es doch im Android
    markt probieren. Nun damit kann leider nicht sehrviel anfangen.
    Hat den hier noch irgendjemand eine Idee. Im vorraus vielen Dank.:thumbsup:
     
  14. wello, 03.09.2010 #14
    wello

    wello Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Wenn ich heute abend zuhause bin guck ich nochmal nach, wie das ganze bei mir am Mac läuft... Hast Du ICQ oder MSN? Wenn ja, lass mir die Daten per PN zukommen, dann ists evtl. einfacher als hier übers forum...
     

Diese Seite empfehlen