Diese Seite empfehlen

20120123_htc_primo_mockup.png
Der Trend zum Mobile World Congress: Immer größere Displays, immer dünnere Gehäuse, immer mehr Leistung. Ob HTC auch ein neues Highend-Smartphone auf dem MWC vorstellen wird ist bislang noch offen. Gerüchten zufolge will HTC zumindest ein Einsteiger-Smartphone vorstellen. Es soll auf den Namen "HTC Primo" hören und mit einem 3,7" Touchscreen-Display, einem 1 GHz Qualcomm Snapdragon Dual-Core Prozessor und einem, mit unter 9 mm, sehr flachem Gehäuse ausgestattet sein. Für Einsteiger-Geräte typisch, soll der Ram mit 512 MB vergleichsweise gering ausfallen. Positiv finden wir, dass das Primo mit der neuesten Android-Version Ice Cream Sandwich laufen soll und auch die Beats Audio-Technologie von Dr. Dre soll nicht fehlen. Echte Fotos gibt es bisweilen noch nicht, daher behelfen wir uns zunächst mit einem Mock-up (engl. Attrappe) als Platzhalter.

20120123_htc_primo_mockup.png

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "HTC Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/android...e-power-ice-cream-sandwich.html?highlight=htc
http://www.android-hilfe.de/android...uer-cdma-geraete-unterwegs.html?highlight=htc
http://www.android-hilfe.de/android-news/190152-kodak-verklagt-htc-apple.html?highlight=htc

Quellen:
Erste Details zum HTC Primo tauchen auf - AndroidPIT
Super AMOLED sporting HTC Primo enters the rumor mill - GSMArena.com news
 
anime, Lion13, Mr.Widget und 2 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen

  • LG CX2: Nachfolger des Optimus 3D?

    In Deutschland gehört LG Mobile mit seiner Smartphone-Sparte nicht gerade zu den marktbeherrschenden Unternehmen und auch das Optimus 3D ist nicht unbedingt ein Renner, weder bei den Endnutzern,...