1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Huawei Ascend Y200 Kernel

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Y200" wurde erstellt von Kevihiiin, 06.05.2012.

  1. Kevihiiin, 06.05.2012 #1
    Kevihiiin

    Kevihiiin Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Liebe Forenmitglieder,
    Könnt ihr mir vill. sagen wo ich eine Kernel für mein Handy bekommen kann?
    Auf der Huawei Homepage is ja nen Kernel abba für das Sonic/ Ideos x3 und Hono(u)r. Passen die :confused2: ich will den Kernel modifizieren also dass man Übertakten kann und die SD Karte als RAM (Arbeitsspeicher) nutzen kann.
    Kann ich dann einfach das Stock Rom draufspielen???
    LG Kevihiiin
     
  2. Buju, 06.05.2012 #2
    Buju

    Buju Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    17.01.2012
    mich würde interessieren wie du diesen Kernel dann in das System (ins Telefon) bringen möchtest.
     
  3. Ryuk, 06.05.2012 #3
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    wenn man den kompiliert hat, dann kommt am ende normalerweise ne boot.img raus...bzw. der kernel an sich und mit der ramdisk wird der dann zur boot.img...die kann man dann flashen...
     
  4. Buju, 06.05.2012 #4
    Buju

    Buju Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    17.01.2012
    ist in der boot.img nicht mehr drin als der kernel?
     
  5. Kevihiiin, 06.05.2012 #5
    Kevihiiin

    Kevihiiin Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Ja glau scon. Bin nen echter Neuling was Android angeht, kann aber Java und wenn es sein muss auch C programmieren ( hab nen super Dad der mir hilft undnen super Bruder der mir auch hilft, beide können in den obengenannten Sprachen programmieren) .
    Könnte ich eigentlich irgend ein Kernel nehmen und dann drauf Flashen??? Also ich mach erstmal das einfache Kernel modifizieren also nur kopieren und dann enfügen. Wass passiert wenn ich eine falschen / fehlerhaften Kernel einflash? Kann man das dann noch rückgängig machen?
    LG Kevihiiin

    Gesendet von meinem U8655-1 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. Ryuk, 06.05.2012 #6
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    ich wäre vorsichtig damit, irgendeinen kernel zu nehmen...
    und flashen würde ich da schon gar nichts...lieber mit "fastboot boot *.img" testen...
    aber von kernels oder boot.img von anderen telefonen, die ne ganz andere plattform bzw. nen anderen cpu haben, würde ich die finger lassen...
     
  7. Kevihiiin, 07.05.2012 #7
    Kevihiiin

    Kevihiiin Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Danke dir.
    Hat jemand ne Idee wie ich denn Kernel aus dem Gerät bekomm ( eine Kopie natürlich) ;-) .
    LG Kevihiin

    Gesendet von meinem U8655-1 mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. Ryuk, 07.05.2012 #8
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    was willste mit nem kompilierten kernel...wieder dekompilieren?
    also ich kenn mich damit ja nich aus, aber selbst wenn das gehen sollte (was ich nicht glaube), dann is das sicher nicht gerade einfach...
     
  9. Kevihiiin, 07.05.2012 #9
    Kevihiiin

    Kevihiiin Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Ja sozusagen. Ich will die Rohdatei und damn mein Text einfach dazu schreiben / verändern. Oder gibt es andere möglichkeiten? Ich hoff dass es nicht zu aufwendig ist, wenn ja i h hab ja Zeit.

    Gesendet von meinem U8655-1 mit der Android-Hilfe.de App
     
  10. Ryuk, 07.05.2012 #10
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    sorry, aber ich glaub, das ist einfach unmöglich...
    du brauchst die passenden sourcen und musst dann kompilieren...
    aber das ist mir alles zu hoch...
     
  11. Tango, 07.05.2012 #11
    Tango

    Tango Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2012
    Kernel Backen ist schonmal ein guter ansatz aber einen Kernel zu dekompieliren und verändern da nach wieder zusammenbacken Ist glaube ich nicht möglich du Brauchst die Kompieler UND Die gibt dir der Entwickler auf NIX raus(das sind Patente).
    jeder Progy hat seine eigene Schreibweise bzw. Art.daher Vergiß es.
    Wir reden hier nicht von einem 0815Linux-Kernel.(habe mal vor 20Jahren damit gewerkelt,war nee Geile Zeit)
    gebe " Ryuk " uneingeschränkt Recht Teschnisch mach bar Real 98% nicht möglich.
     
  12. henibergs, 10.05.2012 #12
    henibergs

    henibergs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.05.2012
    und sonst gibt es keine andere möglichkeit??? wäre wirklich toll wenn es gehen würde! ;(
     

Diese Seite empfehlen