Einsatzgebiete des Y200 ohne SIM-Karte

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
Almera

Almera

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe hier noch das Y200 ohne SIM-Karte (gerootet) herumliegen. Nun bin ich am Überlegen, wofür ich es Offline bzw. mit Wlan noch nutzen kann. Mal schauen, was ihr da für Tipps geben könnt.


Gruß Almera
 
Primus Boxus

Primus Boxus

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze mein Y200 ohne Sim Karte mit WLAN täglich zum Podcast hören und mit der YATSE App als Fernbedienung für Kodi. Ein kleines robustes Y200 liegt besser in der Hand als ein großer moderner Klopper. Und man kann es auch mal Kleinkindern oder Besoffenen in die Hand drücken ohne befürchten zu müssen das es gleich kaputt ist. Ich habe den ganzen Google Müll entfernt, dadurch ist mein Y200 fast schneller als mein modernes Handy. Bin trotzdem mal gespannt auf weitere Ideen.
 
Primus Boxus

Primus Boxus

Fortgeschrittenes Mitglied
Almera schrieb:
Hallo,

ich habe hier noch das Y200 ohne SIM-Karte (gerootet) herumliegen. Nun bin ich am Überlegen, wofür ich es Offline bzw. mit Wlan noch nutzen kann. Mal schauen, was ihr da für Tipps geben könnt.


Gruß Almera
Und, wie nutzt du nun das Y200?
 
Almera

Almera

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

das Y200 liegt hier aktuell nur rum. Meinen Denon-Receiver bediene ich mit dem Samsung-Wischbrett. Das liegt ja eh immer auf der Couch.


Gruß Almera
 
Primus Boxus

Primus Boxus

Fortgeschrittenes Mitglied
Meins wird noch immer für Kodi und Podcasts genutzt.
 
S

sis71

Stammgast
ist zwar alles wirklich nicht mehr aktuell hier, aber ich hab mein Y200 jetzt wieder für 1,5 Monate in Betrieb gehabt allerdings mit SIM und microSD

Da sich mein Xiaomie Note 3G nach 3 1/4 Jahren nicht mehr laden läßt und ich auf die Lieferung aus China warten mußte hab ich das Y200 reaktiviert. Es war nur Whatsapp und Spotify drauf, lief aber. Jetzt liegts wieder im Schrank bis ich wieder nen Ersatz brauch ;-)
 
Oben Unten