huawei_watch-930x559.jpg
Die Huawei Watch (zu sehen auf dem Bild) ist inzwischen schon fast zwei Jahre alt, konnte aber durch ein elegantes Design und gute Leistung beeindrucken. Jetzt steht der Nachfolger mit Android Wear 2.0 laut einer anonymen Quelle bereits in den Startlöchern. Die Vorstellung wird vermutlich auf dem MWC 2017 Ende Februar sein.

Die neue Version der Huawei Watch wird allerdings ohne Namenszusatz auskommen müssen. Stattdessen wird das Gerät schlicht und einfach Huawei Watch heißen, unkreativ aber mit Wiedererkennungswert. Das Design soll etwas sportlicher werden. Die Größe wird vermutlich bei 42mm liegen, bezüglich Leistung und Akku ist noch nichts bekannt. Das Vorgängermodell war aber sehr leistungsstark und verfügte über ein hochauflösendes Display. Wenn diese Top-Ausstattung einfach etwas aufgefrischt wird, wird das neue Modell sicher eine sehr gute Smartwatch. Interessant ist auch, dass es eventuell zwei Versionen gibt, eine davon mit eigener SIM-Karte, dies würde Anrufe direkt über die Uhr ermöglichen. Auch unklar ist noch der Preis, da die Huawei Watch definitv keine Budgetuhr war, ist davon auszugehen, dass das neue Modell auch jenseits der 300 Euro liegen wird.

Wir sind gespannt ob die neue Huawei Watch die Eleganz des Vorgängers besitzt oder doch etwas mehr in Richtung Sport/Freizeituhr gerutscht ist.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Huawei Watch Forum")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
LG: Neue Smartwatches Anfang Februar
Samsung Galaxy S8: Ein neuer Tag ein neuer Leak
Motorola: Diese Geräte bekommen Android 7.0

 
Pharao373 bedankt sich.