1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Huawei X5 u8800 - Kameraqualität - 720p, Fotos etc.

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X5 (U8800) Forum" wurde erstellt von Hochstein, 24.08.2011.

  1. Hochstein, 24.08.2011 #1
    Hochstein

    Hochstein Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Hallo zusammen,

    Der Kamera im X5 wird wenig Gutes nachgesagt im Netz.

    Um flüssigere Videos zu bekommen wird empfohlen, eine Micro SDHC mit mindestens Class6 zu vewenden. Andere ( auch die interne ) seien evt. nicht schnell genug, um 720p flüssig hinzukriegen.
    Auch sollen die Videos zu dunkel sein. Youtube bietet dazu reichlich Demovideos.

    Trotz 5MP sollen Fotos zu dunkel und verrauscht sein auch bei guten Aufnahmebedingungen.

    Als eine Lösung fand ich, man solle die app lgcamera vewenden, um dort verschiedene Parameter anzupassen.

    Ich habe nun einige 720p Videos gemacht und auch Fotos geschossen.

    Meiner Erfahrung nach lagt 720p hin und wieder bei Kameraschwenks vor allem & bei geringem Akkustand gibt es gar Pixelbildung.
    Fotos sind OK und im Vergleich zur 5MP Kamera im Omnia i900 nicht schlechter.

    Meine Frage/n :

    Welche Erfahrungen wurden noch gemacht und welche Tipps gibt es eventuell noch, um an der Qualität der Videos und Fotos noch etwas zu "schrauben" ?

    Natürlich ist und bleibt es ein Telefon -> mehr als Schnappschüsse muss es eigentlich nicht bewerkstelligen können.

    Ich finde die Quali auch jetzt schon absolut OK -
    Aber dennoch möchte man ja eventuell das Beste aus der Hardware rausholen.

    Danke für Tipps und Erfahrungen schon vorab und VG.
     
  2. AdO089, 24.08.2011 #2
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Esteinmal zur Aussage "trotz 5 Mpx...".

    Lass dich von der Werbung nicht täuschen, Megalpixel hat rein GARNICHTS mit der Bildqualität zutun. Das ist lediglich die Maßeinheit der Bildgröße. Wie z.B. cm².

    Bei 5 mpx sind das 2592 x 1944 Pixel. Reicht je nach Betrachtungsabstand locker für ein Poster.

    Viel wichtiger ist die Lichstärke des Objektivs, die Sensorgröße, die ISO-Fähigkeit und und und.

    Das alles kann NIE bei einem Handy gut sein. Klar, bei Tageslicht vielleicht schon, aber spätestens bei Dämmerung,...

    Was meinst du wieso Profis nicht mit einer kompakten Fotos machen?
    Wieso gute lichstarke Objekltive (ohne Kamera!!!!) teils das 10 fache von unserem x5 kosten usw.?

    Also für Schnapschüsse ist die Cam gut. Wie alle Cameras.

    Gruß,
    Andi
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2011
  3. th_e86, 05.11.2011 #3
    th_e86

    th_e86 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.11.2010
    M.E. ist deine letzte Aussage wenig hilfreich. Hier geht es doch nicht um Ansprüche von Profis. Für mich und sicherlich auch andere ist die Kamera bei einem Handy sehr wohl bedeutend. Und jetzt kommt die riesen Überraschung: Es gibt Handycameras die meine Ansprüche erfüllen, während andere dies nicht tun.
    Ich bin doch hier nicht in einem Fotografenforum.
     

Diese Seite empfehlen