1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

I9003 gebricked :( Vielleicht kann mir jemand helfen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S SCL (I9003) Forum" wurde erstellt von Bennyspi94, 14.11.2011.

  1. Bennyspi94, 14.11.2011 #1
    Bennyspi94

    Bennyspi94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Hy Leute

    Habe vorgestern versucht ne neue Firmware zu flashen.
    Hatte allerdings dabei im hintergrund Kies laufen und Odin hat eigentlich schon nach dem vierten eintrag da in dem Log aufgehört irgendetwas zu machen.
    Dann habe ich Odin ausgemacht,mein handy abgesteckt und den akku entfernt.
    Nun startet es garnichtmehr.
    Wenn ich den start knopf drücke tut sich NULL, ebensowenig wenn ich die 3-tasten kombination nutze (die vorher ging)
    Achja und bei dem Handy hatte sich bis dahin auch noch kein Ladebalken gezeigt oder sonst irgendwas.
    Hoffe mir kann vielleicht jemand helfen???

    Mfg Benny
     
  2. kosta1503, 17.11.2011 #2
    kosta1503

    kosta1503 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Hallo Leute,
    ich habe das gleiche Problem!
    Kann mir jemand helfen!:confused2:
    Danke im voraus!!!
     
  3. Mo1982, 17.11.2011 #3
    Mo1982

    Mo1982 Gast

  4. Galaxycruiser, 17.11.2011 #4
    Galaxycruiser

    Galaxycruiser Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Ich schätze, ihr habt da eine falsche Firmware erwischt. Könnt ihr das nochmal nachschauen?
    Wenn nicht, könnt ihr euch z.B. bei Evilbay einen USB Jig Adapter für 3 Euro besorgen. Der hat mir auch schon den Hals gerettet. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2011
  5. Bennyspi94, 17.11.2011 #5
    Bennyspi94

    Bennyspi94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.11.2011
    also ich hatte definitv ne falsche version....
    eine vom I9000... :(

    naja habs gestern eingeschickt....scheint über garantie zu funktionieren.....

    mal sehen was für eine Firmware drauf ist wenn es wieder da ist....
    hoffentlich die neue 2.3.x

    wenn nicht werde ich die 2.3.4 flashen...diesmal aber richtig :D :D ^^

    Achja, den Jig habe ich auch bestellt..also die Bauteile bei Conrad....kann man vielleicht mal brauchen....

    Ich werde dann die I9003 XXKP9 Flashen...weiss da jmd was dazu??
     
  6. Mo19821, 18.11.2011 #6
    Mo19821

    Mo19821 Gast

    Da ist doch ne Anleitung bist du blind?;-)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. ironmike, 20.11.2011 #7
    ironmike

    ironmike Gast

    Wenn Du ne Custom Rom geflasht hast, war`s das mit der Garantie.

    Wieso " Bauteile" von Conrad. Den Jig gibt`s fix und fertig für ca. 6,50€.

    ironnmike
     
  8. itchow, 23.11.2011 #8
    itchow

    itchow Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Servus,

    hab da auch ein Problem mit dem i9003.

    Nach laaaaangem hin und her hab ich nun ein wohl eine Kombination zwischen Customrom, CWM-Recovery und Firmware-Gewusel gefunden die zumindest nach dem ersten Start vollständig normal läuft. Also man kann das Gerät auf sich registrieren, W-LAN läuft (meist erst nach dem zweiten Flash...) und so weiter...

    Jetzt aber das Problem, bootet man das Gerät durch, muss die komplette Anmeldeprozedur (Google-Anmeldung) erneut durchlaufen werden. Auch verschiedene Anwendungen sind vergesslich... Kann dies an der Partitionierung der SD-Karte oder evtl. auch am EXT4-Format (im Custom ROM drinne) liegen?
    Original-Roms bekomm ich irgendwie gar nicht mehr zum laufen. ;O(

    Was die Vergesslichkeit angeht, hab ich noch eine Theorie. Da das Gerät von meinem Schwager ist, der eine Prepaid-Karte verwendet, deren Kontostand derzeit NULL ist, könnte die "Vergesslichkeit" beim Start ja evtl. damit zusammenhängen, dass das Gerät sich beim Booten erstmal nicht richtig autentifizieren kann und somit erstmal alles zurücksetzt. Das evtl. "rettende" W-LAN kommt ja leider erst ein wenig später in die Puschen...

    Jemand eine Idee???
     
  9. Bennyspi94, 30.11.2011 #9
    Bennyspi94

    Bennyspi94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Also mein Handy wurde heute von W-Support wieder zu mir gesandt.
    Sie haben es gegen ein neues Gerät getauscht. :)
    Ich denke dann wird es morgen oder übermorgen weider bei mir sein ;)
     

Diese Seite empfehlen