1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. whynot, 13.10.2011 #1
    whynot

    whynot Threadstarter Android-Experte

    um mal was positives im Forum zu posten, wo doch die meisten Threads nur Probleme beinhalten:

    ich hab mir gestern von Nikon die D7000 gekauft und natürlich gleich ausprobiert. Rein aus Neugierde hatte ich es mit dem USB-Kabel dann mit dem Iconia verbunden. Sofort ging die Galerie auf und die Vorschaubilder der Kamera wurden angezeigt. Ein Tap auf das Bild liess es dann im Vollbildmodus anzeigen (Downloadzeiten lagen bei ca. 1 Sekunde). Ein Doppeltap hat das Bild dann im 1:1-Format dargestellt, wodurch man bei meinen Testobjekten (unsere beiden kleinen Katzen) jedes einzelne Häarchen erkennen konnte.

    Hat mich durchaus begeistert. Ich werde das Iconia jedenfalls bei meinen Fotosessions immer dabei haben, um die Bilder Vorort großformatig begutachten zu können.

    Um nicht falsch verstanden zu werden: der LiveView ging natürlich nicht, eine Kontrolle der aktuellen Sicht der Kamera vor dem Shot ging natürlich nicht. Aber man weiß, vielleicht setzt sich Nikon ja mal hin und programmiert was ?! Immerhin produzieren sie ja auch die Chips schon teilweise selbst...
     
    gwak bedankt sich.
  2. Melkor, 13.10.2011 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Es gibt auch entsprechende Tools für Nikon Kameras bei den XDA-Developers.
    Damit kannst du sogar die Einstellungen der Kamera steuern - bin mir aber nicht sicher ob es auf einem Honeycomb Tablet geht ;)

    Edit: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1256583
    Also ist eine S2 App, aber schon geil: Kannst damit den Liveview auf das Smartphone legen ;)

    P.S.: Lass dich nicht vom Titel abschrecken - geht mit vielen weiteren Nikons
     
    gwak und whynot haben sich bedankt.
  3. gwak, 13.10.2011 #3
    gwak

    gwak Junior Mitglied

    Die App funktioniert einwandfrei mit Iconia A500 (3.2) und Nikon D5100.
    Ich hätte nicht für möglich gehalten, dass diese beiden Geräte zusammen geschaltet werden können.

    Danke für Idee und Link.
     
  4. Melkor, 13.10.2011 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Schön das es klappt - muss mal googlen ob es das auch für die Alphas gibt :D
     
  5. whynot, 13.10.2011 #5
    whynot

    whynot Threadstarter Android-Experte

    Ich hab die App runtergeladen und installiert (neueste Version) und Kamera und Iconia verbunden. Mir werden nur beim Start die aktuellen Einstellungen geszeigt, LiveView usw. aber nicht. Auch wenn ich auf die Buttons drücke passiert nichts. Der Dienst ist gestartet, die Daten sollten also im Iconia verarbeitet werden können.

    Es scheint so, als könne der LiveView-Modus an der Kamera nicht eingeschaltet werden, solange die USB-Buchse dort belegt ist. Muss man was an der Kamera umstellen ? Und wenn ja, wo ?

    Die D5100 ist ja ähnlich der D7000. Hast Du noch was gemacht, um die Daten auf dem Iconia zu bekommen ?
     
  6. gwak, 13.10.2011 #6
    gwak

    gwak Junior Mitglied

    @whynot
    Wenn die App startet, stehen 4 Bildschirme zur Verfügung. Gestartet wird bei mir mit Bildschirm 2. Um an LiveView heranzukommen, muß ich auf Bildschirm 1 gehen und auf LV (links oben) klicken. Danach ist sofort das Motiv zu sehen.

    Nachtrag: An der Kamera habe ich nichts eingestellt, nur das Kabel angestöpselt und dann die Kamera eingeschaltet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2011
    whynot bedankt sich.
  7. whynot, 13.10.2011 #7
    whynot

    whynot Threadstarter Android-Experte

    Danke, ich hatte das mit den Displays nicht verstanden. Jetzt gehts, auch wenn ich mich erstmal zurechtfinden muss. Aber dafür gibt es ja einen abend :drool:
     
  8. MichaelN0815, 13.10.2011 #8
    MichaelN0815

    MichaelN0815 Fortgeschrittenes Mitglied

    Sowas gibt’s derzeit leider nur für Canon und Nikon.
     
  9. rs6alex, 13.10.2011 #9
    rs6alex

    rs6alex Android-Hilfe.de Mitglied

    Für Canon ??
     
  10. dirks, 14.10.2011 #10
    dirks

    dirks Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, die kostenpflichtige App "DSLR Controller (beta)".

    https://market.android.com/details?id=eu.chainfire.dslrcontroller

    Ich hatte noch keine Zeit, sie auszuprobieren. Habe es aber vor.