1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Immer Datenträgerprüfung nach Neustart

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von Gunb, 06.02.2011.

  1. Gunb, 06.02.2011 #1
    Gunb

    Gunb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Hallo,

    ich besitze das Archos 7.0 Internet Tablet und habe vor kurzem das Update 2.1.4 (Android 2.2.1) geflasht.

    Da ich nach dem Start bei Erscheinen in der linken oberen Ecke immer die Meldungs "Datenträgerprüfung" bemerkt habe und mir diese zuvor nicht aufgefallen war (oder habe ich sie schlicht immer übersehen?), habe ich das Tablet in den Werkszustand zuückgesetzt.

    Soweit kein Problem, nur das die Meldung noch immer nach jedem Start erscheint, relativ schnell aber wieder verschwindet OHNE jede Fehlermeldung.

    Ein Anschliessen des Tablets an den PC und ein Scannen mit "Jetzt prüfen" unter Win XP hat auch keine Fehler offengelegt.

    Ich habe nicht den Eindruck, dass irgendetwas nicht ordnungsgemäß funktioniert, sondern alles OK ist.

    Wie ist das bei Euch, kommt da die Datenträgerprüfung auch immer nach dem Neustart?

    Ist das ein Bug in Firmware 2.2.4?

    Was kann ich machen, falls es nicht OK ist?

    Habe nirgends durch Suchen etwas gefunden, falls doch ein Link besteht, bitte nennen.

    Danke für Eure Hilfe - bin neu im Bereich Android, bitte um etwas Geduld :biggrin:
     
  2. trautman, 06.02.2011 #2
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Die Datenträgerprüfung ist ganz normal.

    Beim Start deines Archos überprüft es einfach bloß, ob du etwas während es aus war geändert hast, z.B. SD-Karte gewechselt o.ä.

    Die Meldung kam bei mir auch früher schon.
    Brauchst dir denke ich keine Sorgen machen.

    Sonst funktioniert doch alles, oder?

    MfG
     
  3. Gunb, 06.02.2011 #3
    Gunb

    Gunb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Hallo trautman,

    danke für deine schnelle Antwort!

    Ja, sonst funktioniert das Gerät einwandfrei.

    Muss mir zwar die Apps nun nachinstallieren, die nun durch den Werksreset weg sind, aber das ist kein Problem.

    Bin recht positiv überrascht, für den Preis ein so hochwertiges Gerät zu bekommen, entgegen dem c't-Test vor einigen Wochen und mancher Meinung hier im Forum.

    Bin derzeit dabei, das SDK mit Eclipse aufzusetzten und meine ersten Android-Gehversuche zu machen, komme aus der embedded Entwicklerecke.

    Also, wenn die anfängliche Datenträgerprüfung normal ist, dann bin ich beruhigt.

    Danke dir & noch ein schönes Wochenende!

    Gruß
    Gunb
     
  4. trautman, 06.02.2011 #4
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Ich denke du wirst deinen Spaß mit dem Gerät und Android haben.

    Auch die Entwicklung mit eclipse und dem SDK ist echt toll!

    MfG
     
  5. dabayer, 06.02.2011 #5
    dabayer

    dabayer Android-Lexikon

    Beiträge:
    984
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    28.09.2010
    is auch immer bei den alten versionen shcon so gewesen
    auch wennste es am pc hattest und wieder trennst wirstd as symbol bemerken
     
  6. Flix123, 06.02.2011 #6
    Flix123

    Flix123 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Genau, bei mir war es auch schon immer.
     
  7. Gunb, 06.02.2011 #7
    Gunb

    Gunb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Guten Abend,

    danke für die Rückmeldungen, klingt beruhigend. Konnte mich nicht mehr recht entsinnen, ob's vorher schon da war.

    Also, besten Dank!
     
  8. River, 11.02.2011 #8
    River

    River Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Also bei mir war das auch schon von Anfang an.

    Warum die ct das schlecht bewertet hat, weiss ich auch nicht. Die Verarbeitung ist echt toll, nutze das Archos seit Wochen jeden Tag und nichts knarzt oder wackelt. Der Bildschirm reagiert super, Akku haelt sehr lange etc..

    Softwareseitig sind auch nicht mehr Probleme, als bei allen anderen Androidtablets. Das Geraet haette es mehr als verdient, in den Medien aehnlich oft genannt zu werden, wie das ipad oder aehnlich teure Geraete.
     
  9. FZelle, 11.02.2011 #9
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    938
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    Aber dann müssten die Apple fanboys in den Medien ja zugeben das sie nur zu viel Geld ausgeben um einem Wurmschen angebissenen Apfel zu huldigen.
     
  10. trautman, 12.02.2011 #10
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Du darst dabei nicht vergessen, das eine Firma wie Archos auch nicht das Geld hat ein Produkt so zu promoten wie eine Firma wie Apple oder auch Samsung.

    Bei Apple ist das Image und der Name alles.

    Archos ist und bleibt eher ein Geheimtipp für alle nicht Werbung- und Mediengeschädigten.
    Manche schlechte Bewertung zum Archos kann ich auch nicht nachvollziehen.
     
  11. Flix123, 12.02.2011 #11
    Flix123

    Flix123 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    So sehe ich es auch. Archos ist einfach ein toller Hersteller.

    Und was ich sehr positiv bei Archos finde, ist, dass die schnell gute Firmware-Updates bringen und auch mit genauem Changelog. Was ist da von anderen Herstellern wie LG und Samsung gewohnt bin, ist nicht kundenfreundlich.

    Aber Archos bringt jeden Monat ein (fast immer) richtig gutes Update.
    Das finde ich für so eine "kleine" Firma schon bemerkenswert.
     
  12. Gunb, 15.02.2011 #12
    Gunb

    Gunb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Hallo,

    ja, ich finde auch, dass das Preis-Leistungsverhältnis beim Archos 7 stimmt.

    Ich finde, dass Apple auch tolle Produkte macht, die aber auch ihren Preis haben. Mein Mac Mini ist jedenfalls Wohnzimmer tauglich, der iPod nano ist auch nicht schlecht.

    Das iPad gefällt mir zwar, aber:

    a) es ist mir zu teuer
    b) es ist ein geschlossenes System
    c) Apple ist mir zu sehr kontrollorientiert

    Android hat den Markt ordentlich aufgemischt, es ist für Jedermann zugänglich, was ich toll finde, dazu noch einen Linux-Kernel.
    Das sowohl Telefone als auch Pads inzwischen zahlreich auf Andoid setzen, lässt auf eine gute Überlebenschance hoffen.
    Eclipse setze ich schon lange für Mikrocontroller als EWS ein, also ebenfalls ein Pluspunkt.

    Das Archos 7 kann ich nur als gelungen bezeichnen. Sicher, der Hersteller muß sehen, dass er die Bugs rausbekommt, wenn er eine sichere Marktplatzierung halten will. Bei dem, was ich aber bis jetzt an Erfahrungen mit dem Gerät gesammelt habe, sollte es kein Problem sein.

    Das, was ich für meine 249,-€ bekomme habe, entspricht meinen Vorstellungen. Beim Preis des iPad hätte ich Magenschmerzen bekommen ;-)

    Gruß
    Gunb
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android datenträgerprüfung