1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

In der Anruferliste steht statt den Kontakten nur "Unbekannt"

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von alex2112, 06.08.2010.

  1. alex2112, 06.08.2010 #1
    alex2112

    alex2112 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Hallo, ich habe ein Problem mit der Anruferliste.

    Habe mit MyBackup Pro Vollversion ein Backup der Anruferliste gemacht und diese dann gelöscht da ich etwas beim App Phonalyzr ausprobieren wollte.

    Also ich das Backup der Anruferliste wiederhergestellt habe und beim Desire einen neustart durchgeführt habe, habe ich bei der Anruferliste statt den Kontakten jetzt überall nur "unbekannt" stehen.
    Also die Nummern werden quasi nicht mehr mit den Kontakten verknüpft und angezeigt.
    Wenn ich davon nun jemanden auswähle und Anrufe, steht auch nicht der Name des angerufenen am Display sonder so wie wenn ich wirklich eine unbekannte Nummer anrufe.

    Weiß jemand warum das Problem auftritt bzw was man dagegen machen kann?
    Im schlimmsten Fall lösche ich die Anrufliste nochmal und fertig. Interessiern würde mich das aber trotzdem.
     
  2. cyberbenny, 31.10.2010 #2
    cyberbenny

    cyberbenny Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Hi,

    ich hatte heute das selbe Problem, möchte das Thema deshalb noch einmal hochholen.

    Meine Anrufliste hatte ich vorher mit "MyBackup Pro" und "Call Logs Backup & Restore" gesichert. Grund meiner Löschaktion war, daß viele Kontakte mit Facebook verknüpft waren (wegen den Anruferfotos), der Kontaktespeicher aber dadurch satte 4MB groß geworden ist. Ein Löschen der Verknüpfungen hat nix gebracht, habe deshalb den kompletten Kontaktespeicher gelöscht. Nach Sync mit Google ist er jetzt nur noch 400KB groß, aber leider kann das Desire die Anrufe in der Anrufliste jetzt nicht mehr zuordnen.

    Ich dachte erst, daß es daran liegt, daß einige Numern bei Google mit Leerzeichen oder +49.. statt 0.. gespeichert waren, in dem Bachup aber keine Leerzeichen oder +49 zu sehen wahren. Die Nummern habe ich dann bei Google vor dem Resync alle angepasst. Trotzdem funktioniert es nicht.

    Zum Test hatte ich dann mal einen häufig genutzten Kontakt im Desire bearbeitet (ohne echte Änderung), gespeichert und dann in der Anrufliste einen neuen Anruf auf diese Nummer ausgeührt. Und siehe da, plötzlich hatte er die Zuordnung zu diesem einen Namen. Hab es dann mit anderen noch mal genau so versucht, leider ohne Erfolg.

    Hat jemand eine Idee, wie man die Anrufliste erneut mit den vorhandenen Kontakten synchronisiert/rescannt?
     
  3. schinge, 31.10.2010 #3
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Als Workaround kann man folgendes machen: Bei einem "Unbekannt" in der Anrufliste rechts auf das Plus klicken und den die Nummer in den bestehenden Kontakt speichern (direkt über die gleiche vorhandene Nummer). Danach werden die alten Anrufe von dieser Nummer korrekt zugeordnet. Wenn man allerdings nicht weiß, wem die Nummer gehört, ist es ziemlich aufwändig.
     
  4. Nocturne1984, 31.10.2010 #4
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    das beste ist immer am PC per Excel ein Liste erstellen mit Name und Handy/Telefonnummer das mache ich immer so, nur für den Notfall, ansonsten per Google-Account abspeichern machen lassen, klappt in der Regel meistens auch da kann man dann bedenklos alles mit den Handy rumfummeln wie man will oder? :w00t00:
     
  5. cyberbenny, 31.10.2010 #5
    cyberbenny

    cyberbenny Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Danke, aber mittlerweile habe ich nach ewigem Rumprobieren eine Lösung. Folgendes hat bei mir am Ende funktioniert:
    - Google-Kontakte-Sync abschalten
    - Kontaktspeicher wieder löschen
    - Anrufliste wiederherstellen
    - Reboot (kann sein, daß der auch nicht nötig ist)
    - Google-Sync aktivieren -> voilà :smile:

    PS: @Nocturne1984: Man kann Googlekontakte auch super exportieren und das CSV im Exel importieren. Spart Zeit, vor allem bei vielen Kontakten :rolleyes2:

    PPS: Zum Entfernen der Leerzeichen in den Nummern war die App "Contacts Clean-up" recht hilfreich. Danach ein Google-Sync, dann ein Export bei Google, Öffnen des CSV im Editor, Ersetzen von "+49" nach "0", speichern und wieder bei Google importieren. Das Anruflisten-Backup von "Call Logs Backup & Restore" sollte theoretisch sowieso ohne Leerzeichen sein, da evtl. die Android-API nicht mehr hergibt. Auch in der XML-Datei kann man das +49 durch 0 ersetzen. :thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
  6. PeBo, 01.11.2010 #6
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Leerzeichen, Binde- oder Schrägstriche zu entfernen sehe ich ja ein.

    Aber wieso sollte man bewußt bei allen Nummern +49 durch 0 ersetzen wollen? Spätestens wenn man mal im Ausland ist wird man merken wozu das internationale Rufnummernformat gut ist. ;)

    Wenn es mit irgendeiner synchronisierten Anwendung Probleme macht dann sollte man eher diese Anwendung "ändern".
     
  7. schmarti, 01.11.2010 #7
    schmarti

    schmarti Android-Experte

    Beiträge:
    817
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Wo gibts die App denn, im Markt finde ich sie nicht.

    //Edit: habs, danke.
     
  8. cyberbenny, 01.11.2010 #8
    cyberbenny

    cyberbenny Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Sagen wir so, ich hatte die Wahl zwischen besserer Lesbarkeit über das ganze Jahr oder die betreffenden 2 Wochen Ausland einfach einen Prefixer zu nutzen. :winki:
     
  9. JCool, 13.12.2010 #9
    JCool

    JCool Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    25.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10
    Habt Ihr auch eine Idee, wie das "Namensrestaurieren" in der Anruferliste auch ohne Google-Sync klappt?

    Hatte ebenfalls meine Anruferlisten mittels "Call Logs Backup & Restore" gesichert. Nachdem ich nun mein neues Desire bekommen habe, habe ich zuerst die Kontakte wieder eingespielt (über MyPhoneExplorer) - d.h. sämtliche Kontakte waren wieder vorhanden. Dann mittels "Call Logs Backup & Restore" die Anruferlisten restored - nun stehen wie oben beschrieben nur die Rufnummern in der Anruferliste, nicht aber die Namen.

    Hatte auch schon probiert, erst die Anruferliste herzustellen und dann die Kontakte aufzuspielen. Geht aber auch nicht.

    Reboot des Telefons bringt auch keinen Refresh mit sich.

    Gibt es vielleicht eine App, die einen Anruferlistenrefresh durchführt? Bzw. mit den Kontakten abgleicht?

    Habt Ihr noch Ideen?
     
  10. woprr, 18.10.2011 #10
    woprr

    woprr Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    HTC Wildfire S
    Ja, ich hätte ne Idee, Google und HTC sollen endlich ihre haufenweise Bugs fixen, ich hab langsam die Schnauze voll von deren Unzulänglichkeiten, die man da für für über 200€(!) zugemutet bekommt, sogar die Uhr geht ohne Root-Zugang für ntp Apps nach und das bescheuerte HTC Wildfire S kann nicht was mein billiges Samsung 1080i kann:

    Eingehende Anrufe von 0AAAAAAAAA sind "Unbekannt" obwohl +49AAAAAAAAA in den Kontakten ist!

    Das kann doch ned wahr sein.

    Und Einstellungen/Anrufen/Ortswahlen lässt sich nicht verändern auf "Originalnummer verwenden".

    Einstellungen/Anrufen/Telefoneinstellungen/"Unter Kontakte Speichern" ist off, ich stells mal on, vielleicht Softwarefehler "Inversion".
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
  11. schinge, 18.10.2011 #11
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Was heißt da Bugs? Es ist einfach nur eine bestimmte Länge definiert, die identsch sein muss. Da Du wahrscheinlich im E-Plus-Netz telefonierst kann Du ja mal dort anfragen, warum sie als einziger Mobilfunkbetreiber in Deutschland (so war da zumindest vor einem halben Jahr) nicht in der Lage sind die Ländervorwahlen gleich richtig (mit +49 statt der 0) zu übermitteln.
     

Diese Seite empfehlen