1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Installations-Problem: "./configure", "make" ... funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Schnitzler, 11.03.2012.

  1. Schnitzler, 11.03.2012 #1
    Schnitzler

    Schnitzler Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Hallo zusammen,

    Vorweg: Auf meinem ASUS Tablet TF101 ist ICS 4.0.3 installiert, das System ist gerootet, die App Superuser installiert. Ich habe keine Ahnung von Linux.

    Ich versuche, über folgende Kommandos eine C/C++ Bibliothek (deren Dateien sind im Verzeichnis „/system/bin/test“) zu installieren:
    ./configure
    make
    make install

    Die Eingaben erfolgen vom PC aus über Android-SDK (adb shell im Windows-CMD Fenster, ausgeführt als Administrator).

    Die Installation gelingt aber nicht. Die Eingaben / Rückmeldungen sehen wie folgt aus:

    shell@android:/system/bin/test # ./configure
    ./configure
    sh: ./configure: No such file or directory
    1|shell@android:/system/bin/test # su ./configure
    su ./configure
    shell@android:/system/bin/test # su make
    su make
    shell@android:/system/bin/test # su make install
    su make install
    Usage: su [options] [LOGIN]
    Options:
    -c, --command COMMANDpass COMMAND to the invoked shell
    -h, --helpdisplay this help message and exit
    -, -l, --login make the shell a login shell
    -s, --shell SHELLuse SHELL instead of the default in passwd
    -v, --versiondisplay version number and exit
    -Vdisplay version code and exit. this is
    used almost exclusively by Superuser.apk

    So weit ich das bisher über Google recherchieren konnte, ist offenbar der "make" Befehl nicht vorhanden. Hierfür soll man z.B. "sudo apt-get install build-essential" eingeben, was aber auch nicht funktioniert. Ich bekomme sowohl für "sudo" als auch "apt-get" die Meldung "not found".

    Vielleicht noch der Hinweis, dass sich Standard-Linux-Befehle wie "chmod" im Verzeichnis "/system/bin" befinden. Weder dort noch im Verzeichnis "/system/bin/test" der zu installierenden Bibliothek finde ich den "make" Befehl.
    Gem. dem SDK-Manager sind die "Android SDK Tools", die "Android SDK Platform-tools" sowie alle Packages unter "Android 4.0.3 (API15)" installiert.

    Wenn ich die o.g. Eingaben direkt auf dem Tablet über ein Terminal mache erhalte ich die selben Ergebnisse.

    Frage:
    Wie bekomme ich die Installation hin?

    Vielen Dank für jede Antwort im Voraus!
     
  2. perpe, 11.03.2012 #2
    perpe

    perpe Gast

    Also ich würde dir als 1. und unbedingt empfehlen dich über Linux und Android schlau zu machen.

    Ich hab keine Ahnung was du da Installieren willst und wozu, jedoch kannst du ein Programm nicht in Android direkt kompilieren.
    Das macht man in einer Linux Umgebung mit einem Cross Compiler für Arm. Dein apt-get Befehl ist. z.B. Debian spezifisch und installiert auf einem Debian basierten Linux Distro die allernötiigsten Tools um Programme kompilieren zu können. Um Anwendungen/Bibliotheken für Android kompilieren zu können muss du jedoch ein paar Tools mehr auf deinem Linux installieren.

    Erst wenn du das hast kannst du auf dem Linux Desktop für Android kompilieren und es dann auf dein Tablet kopieren. Bedenken solltest du jedoch auch einfach so ein Programm rüberkopieren ist in Android nicht die feine Art, idealerweise erstellst du statt einer Linux Anwendung eine Android App (apk) und installierst sie wie jede App.
     
  3. jna, 11.03.2012 #3
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Indem du das änderst:
    Direkt Kompilieren auf Android? Abwegige Idee.
     

Diese Seite empfehlen