1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Intel: Medfield-Prozessor soll Smartphone- und Tablet-Markt aufmischen

News vom 11.01.2012 um 10:14 Uhr von ses

  1. Intel_Atom_Processor_Z2460_FrontZ.jpg
    Bereits vor einigen Wochen berichteten wir über eine neue Prozessorgeneration von Intel, mit deren Hilfe der kalifornische Prozessor-Hersteller Marktanteile im hart umkämpften Smartphone- und Tablet-Markt erobern möchte. Der neue Intel Atom-Prozessor "Z2460", Codename Medfield, wird nun offiziell auf der CES in Las Vegas vorgeführt. Der speziell für Smartphones und Tablets entwickelte Prozessor wird zunächst in 32 NM gefertigt. Zum Vergleich: ARM-Prozessoren werden derzeit mit 40 oder 45 Nanometer gefertigt. Je kleiner die Strukturen der CPU sind, desto leistungsfähiger und vor allem energieeffizienter ist der Prozessor. Das SoC (System-on-a-Chip) unterstützt Hyperthreading und in Kombination mit dem Intel XMM 6260 auch HSPA+. Das erste Smartphone mit Medfield-Prozessor soll, anders als zuvor spekuliert, von Lenovo kommen. Das Lenovo K800 wird allerdings zunächst nur in China auf den Markt kommen. Zudem konnte man auf dem Intel-Stand ein bisher namenloses Lenovo-Tablet mit Android Ice Cream Sandwich sowie ein Referenz-Smartphone von Intel mit Android 2.3.7 als Betriebssystem in Augenschein nehmen. Darüber hinaus gab Intel eine strategische Parnterschaft mit Motorola Mobility bekannt, wobei noch kein entsprechend Produkt vorgeführt werden konnten. Uns als Endkunden kann das Engagement von Intel nur recht sein, schließlich fördert jeder weiterer Marktteilnehmer die Weiterentwicklung der bestehenden Technologien.

     
    ses, 11.01.2012
    anime und Lion13 haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen