internes Mikro

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von wlan, 08.07.2011.

  1. wlan, 08.07.2011 #1
    wlan

    wlan Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Hey ho,

    mich würden mal eure Erfahrungen bezüglich des Mikros interessieren. Wenn ich skype muss die Sprachqualität sehr schlecht sein, da ich nicht mit mir selber skypen kann, weiß ich allerdings nicht, wie es klingt. Was mich aber stört, ist das bei Videoaufnamen der Ton zu leise ist. Kann das jemand bestätigen oder liegt das an mir und kennt jemand vielleicht eine app, wo man das Mikro einstellen kann? Habe leider keine Einstellungn für's Mikro gefunden.
     
  2. TabAdmln, 08.07.2011 #2
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Mit Skype habe ich keine Erfahrung, kann aber sagen, dass es etwas leise aufnimmt und etwas "digital" klingt. Ich habe mal ein externes Mikrophon mit einem Adapter (http://www.amazon.de/gp/product/B0035ER6GY/ref=oss_product) angeschlossen und auch mal ein iPhone Headset ohne diesen Adapter angeschlossen und über die Mikros aufgenommen. Die Aufnahmen sind deutlich besser, aber man hört das pumpen des Denoisers oder MP3 Artefakte. Und ich hatte mit den externen Mikrophonen ein Brummen.

    Tja, was soll ich dazu sagen, Kamera und Mikro sind nicht der Hit. Damit muss man bis zur nächsten Generation im Herbst leben und lässt sich wohl nicht ändern. Ich sage mal, Hauptsache alles andere Funktioniert zufriedenstellend.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  3. Sparanus, 08.07.2011 #3
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011

    Asus hat bei HTC geklaut.


    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  4. TabAdmln, 09.07.2011 #4
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Noch mal zum Mikro... ich glaube es liegt am miesen MP3 Codec oder A/D Wandler. Das ist bestimmt einer der nur auf Speed, aber nicht auf Qualität getrimmt ist, dann helfen die besten Einstellungen nicht.
     
  5. TabAdmln, 09.07.2011 #5
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    So, ich habe das Brummen bei der Videoaufnahme weitestgehend behoben.

    Habe einfach das Audiosignal durch einen ParameticEQ gejagt (150hz, Q2.8, -20db) und noch ein Noisegate davor gesetzt. Anbei das Beispiel-Audiofile (zuerst dass Signal unbearbeitet, dann bearbeitet mit Schnipsen mit dem Finger, und dann wieder unbearbeitet)

    Damit bin ich ganz zufrieden. Jedenfalls weiss ich jetzt wie ich das Audiosignal ganz gut repariere... wenn ich es mal brauche. Habe mir auch eben mal bei Amazon das Knopfmikro für 3€ bestellt:
    mumbi Mini Mikrofon iPhone & iPod mit 3,5mm: Amazon.de: Elektronik


    Das interne Mikro kann man wirklich vergessen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015

Diese Seite empfehlen