1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ist Root beim Note Root usw. komplizierter?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von afrolicious187, 11.07.2012.

  1. afrolicious187, 11.07.2012 #1
    afrolicious187

    afrolicious187 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Guten Tag liebe Community,
    Da ich mich seit ein paar Tagen ernsthaft mit dem Gedanken befasse, mir ein SG Note zuzulegen, möchte ich nun gerne mal eine Frage stellen:

    Ist der komplette Rootvorgang, das Wechseln von Custom Roms, flashen von Kerneln, komplizierter und aufwändiger als bei einem HTC
    (z.B. Desire/Sensation)?

    LG
     
  2. manupot, 11.07.2012 #2
    manupot

    manupot Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,424
    Erhaltene Danke:
    646
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Toshiba AT300
    Gefährlich ist es bei jedem Handy egal welche Hersteller Firma es ist.

    Ließ dich ein ins noteforum und wenn du alles gelesen und verstanden hast wird es schon gehen.

    Ich hätte keine Probleme.

    Also faq lesen Anleitungen lesen und fertig

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    trahzebuck bedankt sich.
  3. afrolicious187, 11.07.2012 #3
    afrolicious187

    afrolicious187 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Ja Angst vorm Rooten habe ich nicht.
    Über sämtlich Konsequenzen was das Android System an sich angeht bin ich mir bewusst, das ich wie gesagt schon zwei Geräte erfolgreich gerootet habe.
    Ich habe mir natürlich alles genaustens durchgelesen. Mir kommt es jedoch von der Theorie etwas komplizierter vor.
     
  4. manupot, 11.07.2012 #4
    manupot

    manupot Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,424
    Erhaltene Danke:
    646
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Toshiba AT300
    Auf alle fälle ist es anders.
    Ich hätte noch kein HTC gerät deshalb kann ich auch nicht sagen ob es beim Note komplizierter ist .

    LG

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
  5. LorPGDL, 11.07.2012 #5
    LorPGDL

    LorPGDL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.08.2009
    es war für mich auf jeden fall deutlich komplizierter als bei meinem htc hero. man schafft es aber schon, wobei selbst das wechseln von custom roms noch teilweise ein akt ist, neuen kernel draufspielen, wieder stock drauf, etc... beim hero ein upade.zip und gut wars.
     
  6. afrolicious187, 11.07.2012 #6
    afrolicious187

    afrolicious187 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Gewöhnt man sich denn daran

    Gesendet von meinem HTC Sensation mit Tapatalk 2
     
  7. unhold 31, 11.07.2012 #7
    unhold 31

    unhold 31 Android-Experte

    Beiträge:
    639
    Erhaltene Danke:
    680
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Sehr schnell.
    Gewöhnungs- und Suchtfaktor recht gross würde ich sagen:rolleyes2:
     
    1887er und trahzebuck haben sich bedankt.
  8. 1887er, 12.07.2012 #8
    1887er

    1887er Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Vielleicht hilft es Dir ja:

    Ich habe ein SGS und das Note. Nachdem ich das Note bekommen habe, war das sozusagen "meine heilige Kuh" und das SGS habe ich zum Spielen benutzt. Spielen im Sinne von "mal alles draufflashen", ist ja egal.

    Wichtig ist einfach, dass man vorher viel liest, hier im Forum und wenn man der englischen Sprache mächtig ist, auch bei xda. Mein Note z.B. ist auch vom Brickbug betroffen, aber wenn man bereit ist, ein wenig Zeit zum Lesen zu investieren, ist man auf der sicheren Seite. Ich behaupte mal, dass alle Brickbugs beim Note entweder aus Unwissenheit(*) (bei den ganz schnellen, Anteil deutlich <5%) entstanden sind. Der Rest ist entstanden, weil die Leute einfach schnell ein cooles Ergebnis haben wollten, ohne zu verstehen, was sie da machen.

    Ich hoffe, Du verstehst, was ich Dir sagen möchte: Mit ein bischen Vorbereitung (Lesen, Lesen, Lesen) ist die Beherrschung des SGN kein Problem. Und wenn mal einmal verstanden hat, was man gerade tut, macht es sogar richtig Spaß.

    Und um abschließend noch Deine Ausgangsfrage zu beantworten: Ich kenne den Root-Prozess bei HTC nicht. Bei meinem Note hat es 2-3 Stunden gedauert, die entsprechenden Threads hier zu lesen. Das eigentliche "Erst-" Rooting dauert dann ca. 40 Sekunden ;)

    (*) nicht, dass ich jetzt jemand auf die Füße trete: Unwissenheit in dem Sinne, dass der Bug seinerzeit noch nicht bekannt war ;)
     
    afrolicious187 und unhold 31 haben sich bedankt.
  9. afrolicious187, 12.07.2012 #9
    afrolicious187

    afrolicious187 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Bei HTC sind einige Schritte nötig, bis man endlich eine Custom Rom isntallieren kann.
    Man muss erstmal gefühlt 1000 Seiten, Threats und Beiträge durchkauen muss, bis man 5 Minuten investiert und es letztendlich gerootet hat.
    Ich denke, dass es in Praxis immer sehr viel einfacher ist, als es in der Theorie ist.

    LG
     
  10. ixi

    ixi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,093
    Erhaltene Danke:
    311
    Registriert seit:
    22.12.2009
    also nach meiner Erfahrung mit dem Milestone, dem Dell Streak und dem LG O3D ist es biem Note am einfachsten.

    Etwas einlesen, nicht verunsichern lassen und viel Spaß :D
     

Diese Seite empfehlen