1. Mrcee, 30.08.2011 #1
    Mrcee

    Mrcee Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ist es möglich ein anderes Headset mit dem Xperia Mini Pro zu nutzen, als die von SE autorisierten?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Ollli33, 30.08.2011 #2
    Ollli33

    Ollli33 Android-Experte

    ich sag mal aus der Hüfte geschossen: da das Mini ja eine 3,5-mm-Audiobuchse hat, müsste man alles mit einem entsprechenden Anschluß anschließen können. Korrigiert mich, wenns nicht so ist.
     
  3. Mrcee, 30.08.2011 #3
    Mrcee

    Mrcee Threadstarter Neuer Benutzer

    Nein, die JBL In-Ear Kopfhörer Roxy Edition (es geht um das Handy meiner Freundin) unterstützt das SE Mini Pro nicht.
    Ich war auch sehr verwundert, da auf meinem SG2 jeder Kopfhörer mit Klinkestecker bis jetzt funktioniert hat.
    Ich dachte das Problem wird vielleicht bekannt sein, evtl. gibts ja so ne Art Jailbreak.

    Finde das im Übrigen sehr schwach von SE, geht meiner Meinung nach nicht konform mit einem Android OS. Hätte sich meine Freundin ja gleich ein Iphone holen können :sleep:.
     
  4. Xanubius, 31.08.2011 #4
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Ist es ein ganz normales Stereo Headset oder mit Freisprechfunktion oder sonstigen Fernbedienungsmöglichkeiten?

    Mein Sennheiser Headset läuft ohne Probleme, ist aber auch ein reines Sound Headset, hat also am Stecker nur 3 Kontakte.

    Funktioniert es bei einem speziellen Programm nicht oder mit allen nicht?

    powered by Xperia Mini Pro
     
  5. Tippse, 31.08.2011 #5
    Tippse

    Tippse Erfahrener Benutzer

    Ich hatte das Headset vom Nexus S mal ausprobiert und an mein Mini Pro angeschlossen. Das funktionierte auch nicht. Die Fehlermeldung war auch, dass es ein inkompatibles Zubehör war.

    Powered by Mini Pro
     
  6. Xanubius, 31.08.2011 #6
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Aha, ich denke mal das hat am Stecker 4 Kontakte oder?
    Dann kann das Handy das Headset nicht erkennen weil die Identification vom Headset so nicht in der Datenbank gespeichert ist, bzw die Hardware im Headset anders funktioniert als ein SE Headset.
    Denn alle "Normalen" Stereo Headsets müssten funktionieren, ich hab jetzt nen Sennheiser, ein Sony und ein altes No-Name Ding ausprobiert, Sound kommt raus ;)
     
  7. Tippse, 31.08.2011 #7
    Tippse

    Tippse Erfahrener Benutzer

    Es war ein ganz normales Headset, wo ein Knopf dran war zum Anrufe annehmen und es hatte den Standartklinkenstecker.

    Powered by Mini Pro
     
  8. Xanubius, 31.08.2011 #8
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Und der Knopf war schon zuviel ;)
     
  9. Mrcee, 31.08.2011 #9
    Mrcee

    Mrcee Threadstarter Neuer Benutzer

    Es hat eine Freisprechfunktion, normale Stereokopfhörer funktionieren natürlich.
    Finde es trotzdem schwach von Sony, wie gesagt auf meinem SG2 läuft das JBL Headset tadellos.
    Kennt jemand eine Art Jailbreak dafür?
     
  10. MiniProLet, 09.02.2012 #10
    MiniProLet

    MiniProLet Neuer Benutzer

    Hallo!

    Ich habe seit kurzem auch ein Xperia Mini Pro und auch schon Probleme
    mit der Kopfhörerbuchse gehabt.

    Ich finde es zum einen ziemlich dämlich, daß man da unbedingt was
    einstecken muß, um Radio hören zu können (als wäre im Gehäuse nicht
    noch Platz für 5cm Draht gewesen). Der Versuch, einfach einen
    HF-Klinkenstecker-Adapter als einfache Antenne zu benutzen, ist leider
    fehlgeschlagen (Radio blieb bei manchen Versuchen einfach stumm).

    Zum anderen habe ich heute einen bei eBay ersteigerten Telefonhörer (neu/OVP) bekommen (von QUAII), weil ich das schon länger für eine witzige Idee hielt. Leider kommt auch nur die Meldung, daß das Ding nicht unterstützt wird. So eine Unverschämtheit! Warum wird solchen Machenschaften nicht das Handwerk gelegt?:sneaky:
    Hat jemand vielleicht eine Lösung parat?