1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kamerafrage zum Arc

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum" wurde erstellt von jenss, 27.11.2011.

  1. jenss, 27.11.2011 #1
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Das Arc hat, soweit ich weiß, einen Fotoauslöser. Gibt es da eine Zwischenstufe, bei der -wie bei Fotoapparaten- der AF losgeht und beim Durchdrücken erst das Foto gemacht wird? Das wäre gut, denn dann kann man auf den Moment genau auslösen.
    BTW: Ist das Arc kameramäßig eines der besten für ca. 300 €? Oder welche Konkurrenz wäre sonst noch besser?
    j.
     
  2. bachhaupten, 27.11.2011 #2
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Ja, hat es, man kann halb drücken zum fokusieren (AF wird grün, bei wieder loslassen wird AF weiß und kein Bild gemacht), Bild ausrichten und ganz durchdrücken zum auslösen.
    Man braucht aber etwas Gefühl und muß es zwei drei mal testen um den Punkt zu fühlen.
     
  3. jenss, 27.11.2011 #3
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Super, danke! Das sehe ich als beträchtlichen Vorteil. Mein Sohn wollte so eins haben und damit auch seine Kumpels auf Skateboard fotografieren und Filmen. Mein Samsung Galaxy S Plus ist dafür viel zu langsam, weil der AF erst anfängt, sobald man gedrückt hat - absolut nicht schnappschusstauglich. Mit Anfokussieren ist das schon mal ein großer Vorteil.

    Wie sieht es mit der Bildquali im Vergleich zu anderen aus? (LG 990, Galaxy S)
    j.
     
  4. AxelVIII, 28.11.2011 #4
    AxelVIII

    AxelVIII Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Die Bilder des P990 sehen im Gesamtpaket bei dunklen Bildern etwas besser aus - wenn sie gelingen. Denn das P990 ist viel zu empfindlich, eine kleine Bewegung und das Bild ist für die Tonne.

    Das Arc hat eine angenehme Aufnahmezeit. Bilder verwackeln nur selten.
     
  5. jenss, 28.11.2011 #5
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Hat das Arc vielleicht einen Stabi und das P990 nicht? Oder liegt es nur an der unpassenden Programmkurve der Belichtung beim P990?
    Hatte gedacht, der Arc-Sensor wäre der beste bei Handys (iPhone 4s mal ausgenommen).
    j.
     
  6. AxelVIII, 28.11.2011 #6
    AxelVIII

    AxelVIII Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Das P990 hatte auch einen. Der war aber nutzlos. Kleinste bewegungen oder wackler haben das Bild versaut.
     

Diese Seite empfehlen