1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kaufwarnung Samsung WMG160 Wireless Mobile Gateway

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von Hagbard235, 24.01.2011.

  1. Hagbard235, 24.01.2011 #1
    Hagbard235

    Hagbard235 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    481
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Hi,

    hatte mir das Samsung WMG160 bei Amazon gekauft, ausgepackt, angeschlossen und sofort zurückgeschickt.

    Warum? Ganz einfach, meiner Meinung nach hat das Teil einen Gedankenfehler, denn es nimmt ausschliesslich Daten per WLAN entgegen, was nicht schlimm wäre, wenn man sich nicht direkt mit dem Gerät verbinden müsste. Es meldet sich nicht in der Wlan-Infrastruktur an sondern als eigner Wlan-Accesspoint, was natürlich verhindert, dass man z.B. vom Tab einen Film vom Netz an den Abspieler durchreicht (was bei DLNA durchaus Sinn machen würde, so dass das TAb nur als Controller fungiert und das WMG160 als Player und der PC als Server). Ein Abspielen vom PC aus ist auch Praxis-Fremd, weil der PC eine Wlan-Karte haben müsste mit der er sich direkt am WMG160 anmeldet und kann dann auch nur Daten vom PC abspielen außer er ist zusätzlich per Kabel im Lan, sonst ist er nämlich auch wieder eine Insel.

    Kurz gesagt: Technisch war es soweit OK, aber die Umsetzung war total daneben. SO ist es weniger Wert als das Tab per HDMI-Kabel anzuschliessen, denn dann kann ich wenigstens aufs Netzwerk zugreifen, das geht jetzt ja nichtmal. Wer einzig Videos drahtlos vom Tab an den Fernseher senden will kann sich dieses extrem teure kabellose HDMI-Kabel kaufen ;-)
     
  2. picard_hannover, 26.01.2011 #2
    picard_hannover

    picard_hannover Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    16.11.2010
    ... und das drahtlos.

    Genau das will ich und auch nicht mehr.

    Frage :

    laufen HD Videos (avi/mkv 1280x720) flüssig ab am TV ?

    Gruss

    P.
     
  3. Hagbard235, 26.01.2011 #3
    Hagbard235

    Hagbard235 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    481
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Ich kann dir nur raten einen UPNP-Client zu kaufen, die gibt es ja auch, sind Hardware-Unabhängig, können sich im normalen Lan anmelden und können dann das gleich wie das WMG160. Zumal das WMG160 auch nicht mit allen Programm funktionierte.

    Ich kann jetzt weiter nicht testen, aber was ich aufm Tab hatte hat er genauso abgespielt wie direkt aufm Display weder besser noch schlechter.
     
  4. myrinh, 02.08.2011 #4
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,299
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    27.05.2011
    bei mir verbindet sich das WMG 160 nicht mit dem Galaxy 2....sagt dauernd warten obewohl alles eingegeben ist
     
  5. Ratman, 02.08.2011 #5
    Ratman

    Ratman Gast

    ich stell langsam fest, das die einfachste methode is, sich nen samsung tv zu kaufen.
    naja, zumindest wenn ma grad n neues gerät braucht.
    der tivi per lan an den router, und schon kann ma per wlan streamen.

    und zum eröffnungsbeitrag:
    es wär ja kontraproduktiv, würde sich das gerät im wlan anmelden. sofort würd dann der weg: tabbi --> router --> tv gehen, was die bandbreite halbieren würd.
    nachdem vo haus aus eh nur 720p geht, würds hintenan ne super ruckelorgie geben.
     

Diese Seite empfehlen