1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

kein Booten, "Security on, fastboot disabled"

Dieses Thema im Forum "Motorola Backflip Forum" wurde erstellt von 6a7t4n, 13.02.2011.

  1. 6a7t4n, 13.02.2011 #1
    6a7t4n

    6a7t4n Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Hey Leute,

    folgendes Problem ist beim Versuch aufgetretten das Backflip von meinem Kumpel auf 2.1 zu flashen.

    Ich hatte das Backflip manuell gerootet und alles soweit hinbekommen. Jedoch kam ich nach einem normalen Reboot nicht mehr in das Menü das "acone" unter Punkt 3.1 beschreibt.
    Stattdessen erschien ein BlueScreen mit:

    USB Fastboot: v0.5
    Machine ID: Motus 0aa0
    Build Date: Apr 21 2010, 22:23:00

    Serial Number: xxxxxxxxx

    ** Security on, fastboot disabled **

    Und weil man aus dem Screen nicht so einfach kam, nahm ich den Akku raus und bootete neu. Das Backflip startete und ich entschloss mich für eine normale Systemrücksetzung unter "Einstellungen" usw.
    Während des Rücksetzung stürzte es ab und bootete neu. Problem seit dem, es fährt nicht hoch, nach dem Motosymbol auf weißem Grund kommt automatisch der Oben genannte BlueScreen. Ins Bootloader Menü komm ich zwar aber nach 10sec. bzw. dem "Down" drücken folgt der selbe BlueScreen. Ich komm in keine Recovery.
    Das einzige was normal funzt ist der "Bootloader USB Init" Modus wo mein LapTop und auch RSD Lite das Backflip erkennt.

    Ich hatte über RSD Lite dann probiert, das Backflip mit ner ATT Datei:
    att-motus-endive-3.0.1390-secure-production-supermonster-customer.sbf
    zu flashen.....Ergebnis "FAILED"
    Das was mit den Frequenzband in Deutschland dann nicht hingehaun hätte war mir klar.(stand jedenfalls wo) Jedoch wäre es vielleicht mal wieder gestartet....


    Also ich hoffe mir kann irgendjemand aus der S... helfen sonst muss ich wohl meim Kumpel ein neues Android holen. Und dann eins wo 2.1 schon Standard ist wie bei meim Milestone.

    MfG
    6a7t4n
     
  2. acone, 13.02.2011 #2
    acone

    acone Android-Experte

    Beiträge:
    726
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Oh oh... dabei schreib' ich doch immer wieder: der EINZIGE Weg den ich kenne um sein Backflip zu full-bricken ist eine US-Firmware mit Radio zu flashen... Jetzt kannste nur hoffen dass es fehlschlug bevor das Radio geflasht wurde, sonst hast du ein teures Stück Müll.

    Mit der deutschen SBF aus dem 1.5 reset-Thread flashen und beten!
     
  3. 6a7t4n, 13.02.2011 #3
    6a7t4n

    6a7t4n Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Thx, und es loadet und loadet.....
    Sieht gut aus.
    Wenn alles gut geht, probier ich es nochmal meinem Kumpel den Traum vom 2.1 zu erfüllen. Hoffentlich dann besser!

    Besten Dank
     
  4. hinterländer, 13.06.2012 #4
    hinterländer

    hinterländer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Hallo zusammen,


    dieser Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich möchte ihn nochmal aufgreifen, da ich annähernd das gleiche Problem habe.
    Bei mir ist folgendes:
    Ich habe das BF gerootet und mir, wie in der Anleitung stand, die 1-Klick Recovery App installiert.
    Habe sie nach dem Rooten gestartet und auf Download und flash getippt. Die App hat sich dann das Recovery-Image-File j_r0dd-MB300-V2.0 geladen. Als das geschene war, erschien nur sehr kurz eine Meldung, auf der Update, oder sowas stand. War einfach zu kurz. Dann ist nichts mehr passiert. Ich bin dann davon ausgegangen, dass der Flash gelaufen ist. Danach weiter gem. Anleitung, Handy aus, Kamerataste gehalten, An-Knopf gedrückt, alles wie beschrieben. Volume-Taste nach unten gedrückt und dan kam nur nach dieser blaue Screen, mit der Meldung:

    USB Fastboot: V0.5
    Mashine-ID: Motus ()aa()
    Built-Date: Apr.... usw.

    Serial Number: XXXXXXXXXX (will ich hier nicht reintippen)

    ** Security on, fastboot disabled **

    Habe dann gewartet, ob noch was passiert.... Nichts. Also Akku raus, da sich das BF in diesem Modus nicht ausschalten lässt.
    Normal gestartet, alles Super.
    Dann habe ich nochmal die 1-Klick-Recovery-App geöffnet und dort den Button "Reeboot in Recovery"
    getippt. Es kam dann wieder:


    USB Fastboot: V0.5
    Mashine-ID: Motus ()aa()
    Built-Date: Apr.... usw.

    Serial Number: XXXXXXXXXX

    ** Security on, fastboot disabled **

    Also BF aus, normal starten wollen. Ich bekomme nur noch die o. g. Meldung. Das BF wird auch am USB nicht mehr erkannt. Ich kann daher auch keine ADB Befehle ausführen.

    Langer Rede kurzer Sinn....: Kann mir jemand sagen, ob, und wenn ja, wie das BF wieder normal starten kann?
    Wahrscheinlich war ich dämlich... Wenns so ist, dann kann man mir das ruhig sagen...:biggrin:

    Übrigens... Ich bin neu hier und da ist es doch nur richtg, wenn ich mich kurz vorstelle. Ich komme aus der Nähe von Marburg, in Hessen und bin zarte 47 Jahre alt.
    Grüße an alle...:biggrin:
     
  5. Manudel96, 13.06.2012 #5
    Manudel96

    Manudel96 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Mit RSD zurücksetzen und nochmal neu machen;)
     
    hinterländer bedankt sich.
  6. hinterländer, 14.06.2012 #6
    hinterländer

    hinterländer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Erst mal danke für deine Antwort. Das habe ich schon versucht, aber RSD erkennt das Handy gar nicht. :sad:
    Vielleicht habe ich da ja auch was falsch gemacht.
    Das Handy soll ja ausgeschaltet sein, wenn man es mit gestartetem RSD per USB mit dem PC verbindet.
    Erst dann soll man es anschalten. Schon das Anschalten geht bei mir nicht. Ich denke, der Akku ist platt. Jedesmal, wenn ich ihn ans Ladegerät hänge, schaltet sich das BF ja in besagtem Modus an und verbleibt auch so. Vermutlich wird der Akku dadurch nicht ordentlich geladen. :sad:
     
  7. Holzi001, 14.06.2012 #7
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,218
    Erhaltene Danke:
    3,123
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    @hinterländer:
    Starte das Bf mal mit gedrückter "J" und "D" Taste. Danach probier mal ob es vom PC erkannt wird! Wenn ja, per RSD zurücksetzen.
     
    hinterländer bedankt sich.
  8. hinterländer, 14.06.2012 #8
    hinterländer

    hinterländer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Ja, das habe ich auch schon versucht, aber es startet gar nicht.
    Vermutlich, weil der Akku nicht geladen wird.
    Ich werde jetzt mal versuchen, das BF über den USB Anschluss zu laden, dann dann schaltet es sich nicht sofort ein. Möglicherweise wird es so funktionieren.
    Zunächst mal danke für die Info.
     
  9. hinterländer, 21.06.2012 #9
    hinterländer

    hinterländer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Sooo.... nun hat das alles super geklappt. Habe jetzt die neueste cm-7-20120617-Nightly von der Homepage von cyanogenmod.com geflasht, nachdem die cm7.zip aus dem Paket von Manudel96 nicht funktioniert hat, bzw. der Flash vom Recovery-Tool abgebrochen wurde. Vorher, wie im Tutorium beschrieben, die Radio-IT (signed-IT_radio.zip). Als letztes die Apps (cm7gapps.zip) und die Tastatur (cm7quertz.zip). Ausser der Firmware stammen alle Dateien aus dem Paket von Manudel96. Übrigens sehr gut gemacht. Muss ja mal gesagt werden.

    Handy bootet, alles super. Eingabe der Sim-Karten-Pin wird auch verlangt. Pin kann man eingeben. Danach kommt die Meldung, dass die Sim- Karte entsperrt wird. Kurz darauf kommt dann eine Meldung, mir gar nicht gefällt. Nämlich:
    "Der Prozess com.android.phone wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut." :mad2: Als Option kommt da nur: "Schließen erzwingen". Tut man das, kommt man als nächtstes wieder in die Maske, über die man die Sim-Karten-Pin eingibt.... usw., usw. Sozusagen ein Rattenschwanz. :cool2:

    Habe schon eine andere Sim-Karte getestet. Habe auch schon dafür gesorgt, dass sich das BF evtl. über WLan verbinden kann. Also damit ist gemeint, dass ich in Reichweite meines eigenen WLan war. Ob es im BF aktiviert ist, kann ich nicht sagen, denn so weit komme ich ja gar nicht. Hatte dieses Problem schon mal jemand, oder weiß jemand, wie man es lösen kann?

    Gruß Chris
     
    Manudel96 bedankt sich.
  10. Manudel96, 21.06.2012 #10
    Manudel96

    Manudel96 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Versuch mal erneut zu flashen.
     
  11. hinterländer, 22.06.2012 #11
    hinterländer

    hinterländer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Meinst du einfach nochmal alles drüberflashen, oder erst noch mal auf 1.5 zurück und dann noch mal alles von vorn?
     
  12. Manudel96, 22.06.2012 #12
    Manudel96

    Manudel96 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Nur wipen und nochmal die Nightly und gapps + qwertz.zip flashen

    Gesendet von meinem Galaxy S3 mit der Android-Hilfe.de App
     
    hinterländer bedankt sich.
  13. hinterländer, 25.06.2012 #13
    hinterländer

    hinterländer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Ah... OK. Werd das dann mal versuchen und Meldung machen. Danke Dir.

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:28 Uhr wurde um 10:17 Uhr ergänzt:

     
  14. Holzi001, 25.06.2012 #14
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,218
    Erhaltene Danke:
    3,123
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    Nein, die radio.zip muss nur beim ersten mal geflasht werden! Also brauchst Du diese nicht noch einmal flashen!
     
    hinterländer bedankt sich.
  15. hinterländer, 25.06.2012 #15
    hinterländer

    hinterländer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Jetzt funzt es. Dank dir. :o:o

    Gesendet von meinem Backflip mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen