1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein CM7 für das G1

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von ChriDDel, 18.01.2011.

Was sagt ihr dazu?

  1. Wurde auch Zeit.

    3.4%
  2. Schade. Wechsel ich eben das ROM

    31.0%
  3. Schade. Wechsel ich eben das Handy

    6.9%
  4. egal. Bleib ich eben bei CM 6.1

    13.8%
  5. egal. Nutze ein anderes ROM

    31.0%
  6. Ich mache nicht bei Umfragen mit.

    13.8%
  1. ChriDDel, 18.01.2011 #1
    ChriDDel

    ChriDDel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Hi,

    von Cyanogen wird es keine CM7 (Android 2.3 Gingerbread) für das G1 geben.

    DS & CM7 - CyanogenMod Forum

    Kurz übersetzt: Cyanogen hat die Entwicklung von CM-DS eingestellt.
    Gründe sind, unter anderem,
    das alter der Hardware,
    die fehlende persönliche Nutzung
    und ein fehlender AOSP support.

    Schade. Vielleicht nutzen ja andere die Sourcen um etwas draus zu machen.
     
  2. Triforce Kommando, 18.01.2011 #2
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    "Now, he has stated publicly (in IRC, XDA, and Twitter) that if a new developer is open to stepping up and taking on the task of fully maintaining the DS branch, he has no qualms about continuing support."

    Ich denke, dass Ezterry und Firerat CM7 für DS bringen.
    Wenn nicht, dann ein Gingerbread ohne CM und irgendwer wird die CM Settings portieren.
     
  3. winne, 18.01.2011 #3
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Hat jemand wirklich gedacht, das es die 2.3 fürs G1 geben wird ? :rolleyes2:

    Das G1 läuft mit der 2.1 (Super-E) wirklich gut und mit einigen 2.2er Versionen (z.B. auch OTA) auch noch ganz ordentlich, aber ich glaube auch das hier jetzt das Ende der Fahnenstange erreicht ist. Die Hardware setzt eben die natürlichen Grenzen und auch das umpartitionieren von Speicher geht nur in den Grenzen der vorhandenen Hardware. :winki:

    Was bringt mir ein G1 das zwar das neueste ROM hat, aber fast unbedienbar, da unendlich langsam ist ? :winki:
    Was bringt denn die 2.3 so unheimlich wichtiges, so das man es zwingend braucht ? :confused:

    Also, fast alle G1 in meinem Umfeld sind auf Super-E und die Benutzer zufrieden. Nur weil es dafür jetzt die 2.3 nicht gibt ist es doch nicht schlecht und es hat immernoch die beste Hardwaretastatur aller Androiden ! :w00t00:
     
  4. ChriDDel, 18.01.2011 #4
    ChriDDel

    ChriDDel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Ja, die Tastatur ist der Hammer. Ich wüsste nicht, wie ich sonst mit Connectbot ordentlich in der SSH Schell arebiten sollte :smile:.

    Und warum ich auf 2.3 will?
    1. ich will immer das neuste :flapper:
    2. es gibt noch ein paar bugs zu fixen (SMS Speicher voll etc. [wohl auch in 2.3 nicht gefixt])
    3. Ich habe schon Entzugserscheinungen, weil ich keine Nightlys mehr flashen kann. :scared:
     
  5. winne, 18.01.2011 #5
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Na dann brauchst du die ja auch nicht ! :flapper:
     
  6. j_d_, 18.01.2011 #6
    j_d_

    j_d_ Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    also ein update auf 2.3 wäre schon cool.
    cm6 läuft auf meinem g1 eigentlich relativ gut. hin und wieder hängt das handy kurz, aber ist halt nicht mehr das neuste :)
    2.3 soll durch ext4 nochmal schneller werden, davon könnte sicher auch das g1 profitieren.
     
  7. norbert, 18.01.2011 #7
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Dann warten wir doch einfach ab, bis einer die 3.0 für das G1 portiert :D

    Mal sehen, es gibt ja doch genug fähige Modder, die auf dem bisherigen (und kommenden) von Cyano aufbauen könn(t)en.
    Als JF damals aufhörte (was wurde eigentlich aus ihm?), wußte auch mal keiner wie es so recht weitergehen soll. Da war CM auch nur eine mögliche Alternative...
     
  8. Steppo, 19.01.2011 #8
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Also ich hab (noch) kein Problem damit. Nur leider wird es dann nicht mehr sehr viel Auswahl für 2.3Roms geben, da bisher die meisten CRoms auf CM basierten :glare::rolleyes2:
     
  9. DiSa, 19.01.2011 #9
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Hat jemand schon Ezterry's GINGERBREAD versucht? Obwohl nur eine Alpha-Version: mit ein paar zusätzlichen patches läuft's scxhon verdammt rund. Wozu dann noch CM7?
     
  10. Schmalzstulle, 19.01.2011 #10
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Also ich kann da Winne auch nur beipflichten. Wenn das Ende der Fahnenstange erreicht ist sollte man das auch akzeptieren. Die Hardware ist am Limit.
     
  11. Steppo, 19.01.2011 #11
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Das sieht Cyanogen ja genau so... also sollten wir uns damit einfach abfinden. Allerdings können die Modder es immerhin mal versuchen die 2.3 ordentlich zum laufen zu bekommen. Vielleicht gelingt es ihnen ja durch murksen ;)

    Trotzdem bin ich auf die Ergebnisse gespannt....
     
  12. Triforce Kommando, 19.01.2011 #12
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Wie DiSa schon sagte: Es läuft ja, also warum dann keine CM? :p
     
  13. schlüpferknoten, 19.01.2011 #13
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    Eig ist es schon schade das er aufhört es zu supporten. Mit JF hat alles angefangen und Cyanogen hat dann weitergeführt was angefangen wurde.
    Als JF aufgehört hat, hatte hier einer im Forum geschrieben: Wenn ein guter Modder aufhört, wittern manchmal ein paar andere, mindestens genauso gute Modder ihre Chance und führen das begonnene weiter. Seine Weissagung hat sich dann Mit Cyanogen bewahrheitet. ich hoffe das es nun nicht das Ende und der Tod vom G1 ist. Immerhin hat ja alles mit diesem Stück Hardware angefangen und ich hänge schon noch an der HW Tastatur von meinem G1...
     
  14. norbert, 19.01.2011 #14
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Ich bin mir sicher, wenn es von Seiten der Hardware kein "nennenswertes" Problem ist, wird sich einer finden der entweder ein CM auf das G1 portiert (er entwickelt es ja für andere Geräte weiter) oder überhaupt von Grund auf daran aufbaut.

    Wenn es die Hardware überfordert - hey, wir haben immerhin Froyo in vernünftiger Form darauf laufen, und es gibt immer noch genug Geräte die es offiziel noch nicht haben. Und um unsere Tastatur werden sie uns noch lange beneiden :)
     
  15. winne, 19.01.2011 #15
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Kein Update ist nicht gleich der Tod ! :rolleyes2:

    Ich habe immer gesagt das das G1 ein geiles Stück Hardware ist und es ist mit dieser Tastatur bisher auch ungeschlagen ! Die meisten Updates haben ja auch nun nicht die Masse an neuen Funktionen gebracht, die man zwingend braucht und somit ist das G1 auch mit Eclair oder Froyo ein absolut einsatzfähiges Smartphone, das kaum Fragen offen läßt. :winki:

    Also seht es locker. Das G1 lebt auch, wenn es 2.3 nicht geben sollte und keiner hat bisher ein ähnlich gutes Gerät als Nachfolger presentieren können. Guckt euch doch das Z an, welches als Nachfolger gehandelt wurde ! Sorry, aber das geht ja nun garnicht. :rolleyes2:

    Kopf hoch ! :w00t00:
     
  16. Schmalzstulle, 20.01.2011 #16
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Hey Winne...mach keen Mist...ich wollte mir das Z als nächstes zu legen. Welches Galaxy hast Du denn genau???
     
  17. winne, 20.01.2011 #17
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Das Samsung Galaxy S (I9000) und das SG Tab (bei letzterem kannste das G1 weiter betreiben, da noch 7" dabei). ;)

    Zum Z :
    http://www.android-hilfe.de/htc-desire-z-forum/57044-der-hinge-thread-25.html

    aber geh nach dem lesen in den MM und nimm es selber in die Hand. Mein G1 ist jetzt 2 Jahre alt und die Mechanik läuft tiptop, diese Laufzeit gebe ich dem Z nicht. ;)
     
  18. Lomb, 21.01.2011 #18
    Lomb

    Lomb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    14.04.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    muss ich wiedersprechen
    das Z ist gut verbaut das Hinge"problem"
    ist für mich nicht wirklich von bedeutung wäre der Mechanismus so wie sich die meisten ihn wünschen würde es von diesen Leuten meldungen zu abgeplatzten Ecken geben... und nicht dazu das sie im bett keine sms schreiben können :biggrin:

    Die Tastatur ist sehr gut mir fehlt leider die 5 Reihe aber das ist gewöhnung
     
  19. winne, 21.01.2011 #19
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ist dein gutes Recht und mir fehlt mehr als nur die 5te Reihe. :D

    Ich will jetzt auch keine Grundsatzdiskussion anfangen, denn das gehört ins Z-Forum. ;)
    Die allgemeine Verarbeitung stelle ich auch garnicht in Frage, aber der "Hinge Thread" hat ja nicht nur die lose Verbindung zum Thema, sondern auch Berichte, das nach einer Woche die beiden Teile z.B. auch nicht mehr gerade aufeinander liegen. Dann die Klebebandexperten und dazu kommt das kleine Problem für Linkshandtelefonierer, die mit dem Daumen immer das Display leicht bewegen können, was auch nen schwammigen Eindruck hinterläßt. Hatte ich schon bei nem anderen Smartphone und brauch ich nicht nochmal. ;)

    Ist aber sowieso ne Sache, die jeder für sich selber entscheiden muß und es gibt ja auch Fertigungstoleranzen. Es ist wie mit Testberichten, denn es sind immer subjektive Empfindungen, die nicht zwingend auf alle Nutzer zutreffen müssen. Man sollte eh vorher in den Mediamarkt gehen (mach ich immer, auch beim Z) und das Teil, welches man kaufen will, auch mal in die Hand nehmen und ne weile rumspielen.

    Wer für sich entscheidet, das er damit kein Problem hat, der kann es ja guten Gewissens kaufen. Ich war enttäuscht und nach den Rücksendungen zu schließen, bin ich da nicht alleine. ;)

    Das Samsung Galaxy S, welches ich zur Zeit nutze, ist auch ein tolles Teil, aber ich schreibe jetzt auch deutlich weniger, da durch die Bildschirmtastatur weniger auf den Screen zu sehen und damit das editieren schwieriger ist. Da vermisse ich auch den Trackball des G1. Wenn das Tab in Reichweite ist, dann nehme ich das zum schreiben, denn da kann ich hochkant schreiben und habe jede menge "Restscreen". :D

    Jetzt zurück zum Thema:
    Wenn es keine Updates fürs G1 mehr gibt, muß man nicht zwingend ein anderes Smartphone kaufen, denn den mobilen Teil erfüllt es trotzdem sehr gut. Wer größer will sollte sich nen 7" Tab holen und das G1 weiter nutzen, denn Nachfolger mit gleichwertige Tastatur gibts nicht und mit Onscreentastatur sind auch 4" oder 4,3" keine wirkliche Alternative. Mit dem Tab hat man dann auch gleich nen neues Spielzeug und kann das G1 auch mal als das nutzen was es ist : ein Smartphone und kein Flashbastelsatz. :flapper:
    Außerdem dürfte z.B. das Galaxy Tab jetzt rapide im Preis sinken, denn der Markt wird jetzt mit jeder menge Tabs überschwemmt. Meins lag nach Weihnachten bei ebay schon deutlich unter 500€. :thumbsup:

    Wer das G1 gewöhnt ist, wird sich mit jedem anderen erstmal schwer tun. :huh:
     
  20. j_d_, 21.01.2011 #20
    j_d_

    j_d_ Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    läuft wirklich alles?
    also nicht wie anfangs bei 2.x, dass gps/bluetooth o.ä. nicht geht?

    wäre verdammt cool, weil dann kann sich sicher nicht mehr so arg lang dauern bis wir wirklich cm fürs g1 haben.
     

Diese Seite empfehlen