1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

kein Roaming (Handover) im WDS ohne SSID?!

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von mittelhessen, 03.02.2012.

  1. mittelhessen, 03.02.2012 #1
    mittelhessen

    mittelhessen Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Ich betreibe Zuhause zwei Linksys-Router (als WDS). Bei meinem Desire HD stelle ich fest, dass das Roaming zwischen den Routern immer einwandfrei funktioniert. Das heisst, ich kann z. B. einen Radio-Livestream ohne Unterbrechung hören, wenn ich zwischen den beiden Routern hin- und herlaufe. Laufe ich jedoch mit dem Galaxy Nexus vom Hauptrouter zum Zweitrouter, so merke ich an der Signalstärke, dass es zwar zum Zweitrouter umspringt, aber der Stream reisst ab. Ich bekomme dann auch gar keine Daten mehr vom Internet! Erst wenn ich WLAN manuell aus- und wieder einschalte und es sich mit dem Zweitrouter verbindet, klappt alles! Beim Zurücklaufen Richtung Hauptrouter dann wieder das gleiche Phänomen!

    Inzwischen habe ich festgestellt, dass das Problem nur dann auftritt, wenn die SSIDs beider Router versteckt sind. Sobald ich SSID auf beiden Routern mitsenden lasse, klappt auch beim Galaxy Nexus das Roaming!

    Ich möchte jetzt keine Diskussuion über das unnütze Verstecken der SSID, aber wieso klappt das beim Desire HD im WDS ohne Probleme und beim Galaxy Nexus nicht?

    Nebenbei fällt mir noch auf, dass das Galaxy Nexus beim Roaming hin und wieder kleine Aussetzer hat, wenn es zwischen den beiden Routern wechselt. Es kommt zwar nur sehr selten vor, aber beim Desire HD gibts da überhaupt keine Probleme. Auch die Signalstärkeanzeige zeigt den Wechsel auf den jeweils anderen Router viel schneller und flotter an als das Galaxy Nexus. Beim Galaxy Nexus merkt man wie sie Signalstärke beim Laufen zwischen den Routern erst deutlich schlechter wird und erst dann wird zum stärkeren Router gewechselt. Genau in diesem Moment gibt es dann manchmal(!) Aussetzer.

    Ich habe gelesen, dass das Roaming Sache des Clients ist und die Router des WDS damit nichts zu tun haben. Das erklärt dann auch die Unterschiede zwischen den beiden Handys, aber wieso ist das neuere Galaxy Nexus (4.0.2) da so viel schwächer als das ältere Desire HD (mit 2.3.5)?
     
  2. Lion13, 03.02.2012 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Nun, es sind Geräte unterschiedlicher Hersteller mit unterschiedlicher Hardware und Software; da fallen Vergleiche sicher schwer. Das "Warum" können wohl nur die Hersteller beantworten, wenn überhaupt... Hinzu kommt, daß andere Router dieses Problem vielleicht gar nicht hätten. ;)

    Wenn du das Problem mit dem Roaming durch die Sichtbarkeit der SSID erst einmal beheben kannst, ist das ja schon einmal besser als gar nichts. Das einzige, was ich empfehlen könnte, wäre das Testen einer anderen Baseband-Version (falls Root vorhanden ist).
     
  3. N2k1, 03.02.2012 #3
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,902
    Erhaltene Danke:
    1,705
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Generell gilt doch noch immer, daß ANDROID keine "hidden SSID" mag.
    In meinem Fritz!Box-Verbund aus 3 Boxen gibt es mit dem SGN keinerlei Probleme! (Gleiche SSID, Kanal 1 und 5 getestet, MAC Filterung an)
     
  4. matze91, 03.02.2012 #4
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Habt ihr ein Glück...
    Bei meinem Netgear und Fritzbox haut das ganze überhaupt nicht hin. Gleiche SSID, gleiches Passwort, gleicher Kanal (oder auch unterschiedliche getestet) - nie wechselt das Handy zur besten WLAN Verbindung =(
     
  5. mittelhessen, 03.02.2012 #5
    mittelhessen

    mittelhessen Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Stimmt! Da ich das Netzwerk administriere, bleibt dir jetzt auch sichtbar.

    Habe noch kein Root! Da es mit sichtbarer SSID funktioniert, ist das auch ok. Mich wundert es nur, dass das Desire HD da überhaupt keine Zicken macht. Ich dachte die Probleme mit verstecker SSID seien inzwischen beseitigt, zumal ICS ja relativ neu ist.

    Ein seamless Handover funktioniert m. W. aber nur, wenn alle WDS-Router auf dem gleichen Kanal senden. Unterschiedliche Kanäle auf den WDS-Routern müssten eigentlich zu einem (kurzen) Abbruch der WLAN-Verbindung führen?!

    Bei unterschiedlicher Hard-/Firmware der Router, meine ich mal gelesen zu haben, dass das oft nur mit WEP-Verschlüsselung funktioniert. Du kannst ja testweise(!) mal probieren, ob es ohne Verschlüsselung (respektive mit WEP-Verschlüsselung) funktioniert. Manchmal ist es aber möglich unterschiedliche Hardware auf die gleiche Firmware zu bringen (z. B. DD-WRT), dann klappts auch. Ansonsten zum Testen auch erstmal die üblichen Verdächtigen abklappern: SSID aktivieren und kontrollieren ob sie auf beiden Seiten absolut gleich ist, MAC-Filter auf beiden Seiten aus, gleicher Kanal auf allen Routern, ...
     
  6. matze91, 03.02.2012 #6
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Alles gestest ;)
    Will einfach nicht funktionieren...
    Auf meinem Netgear läuft leider auch kein DD-WRT... :/
     
  7. mittelhessen, 03.02.2012 #7
    mittelhessen

    mittelhessen Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Wenns nicht mal ohne Verschlüsselung läuft und du an keiner Stelle einen Flüchtigkeitsfehler gemacht hast, habe ich auf Anhieb auch keine Idee. :-(

    Hast du auch das Galaxy Nexus?
     
  8. N2k1, 03.02.2012 #8
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,902
    Erhaltene Danke:
    1,705
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Natürlich meinte ich: Ich habe es einmal auf kanal 1 (alle auf 1) und einmal auf kanal 5 (alle Geräte auf Kanal 5) getestet. (Ich dachte, daß bei WDS Kanalgleichheit voraussetzung wäre)

    Getestet habe ich mit XiaLiveLite - keine Abbrüche beim Wechsel des Gerätes.
     
  9. mittelhessen, 03.02.2012 #9
    mittelhessen

    mittelhessen Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Ob "Kanalgleichheit" bei WDS verpflichtend ist, weiß ich nicht, wäre aber einleuchtend. Da ich vorher nicht WDS sondern Repeater Bridge gemacht habe, war das nicht zwingend notwendig. Für einen seamless Handover ist das aber wohl zwingend!
     

Diese Seite empfehlen