1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein SMS-Empfang bei weniger als 20 MiB freien Speicherplatzes in der Datenpartition

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Fit (S5670) Forum" wurde erstellt von trash56, 20.07.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trash56, 20.07.2012 #1
    trash56

    trash56 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Hallo

    Ich melde mich wieder mit einem äußerst nervigen Problem, welches bei mir fast die zukünftige Nutzung des Handys infrage stellt.

    Sobald auf dem internen Speicher weniger als ~20MB frei sind, weigert sich das Smartphone wehement, SMS zu empfangen! Angeblich ist der Nachrichtenspeicher voll!

    Eine SMS ist nichts weiter als Text und das sind vielleicht ein paar Kilobyte, aber auf keinen Fall 20MB!

    Im Moment ist es so, dass - wenn ich die Benachrichtigung bekomme - ich eine Anwendung deinstalliere, warte bis mir die SMS zugestellt wird und dann jene Anwendung wieder installiere.

    Das kanns natürlich echt nicht sein.

    Ich bin auch nicht der Einzige mit diesem Problem:
    Samsung Galaxy Fit (Nachrichtenspeicher voll) (SMS,, Speicher)


    Ich hoffe auf eine einfache Lösung?!


    Vielen Dank schonmal
     
  2. email.filtering, 22.07.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Mein Beitrag aus einem anderen Unterforum gilt auch hier:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2013
  3. zweitfenster, 17.03.2013 #3
    zweitfenster

    zweitfenster Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2013
    Ich hatte so ziemlich das selbe Problem mit meinem Samsung Xcover (Android 2.3.6) bei einem freien Speicherstand von 29 GB auf der SD und 5 MB internem Speicher bekam ich dauernd folgende Fehlermeldungen: "Systemspeicher fast voll", "Nachrichtenspeicher voll", "Sim-Karte voll". SMS trafen nicht mehr ein.

    Ich habe:
    - hunderte entbehrliche SMS gelöscht
    - alle verschiebbaren Apps auf die SD verschoben - nachInstallation von AppMgr II (waren allerdings bereits fast alle "dort")
    - AppCacheCleaner zum Cache löschen installiert
    - überprüft das die SMS NICHT auf der SIM landen

    Das hat alles nicht geholfen, denn nach all den Maßnahmen war der Systemspeicher auf 9,6 GB

    Ich habe dann begonnen die größten Apps auf der SD-Karte zu löschen (der Rest waren nur noch nichtlöschbare) und habe dabei mitgeschrieben, wie sich die Speicherverteilung jeweils ändert.
    Zu meiner nicht geringen Verblüffung ist dabei der verfügbare Systemspeicher immer aliquot mehr geworden, während sich der SD-Speicher nur ganz wenig verändert hat. Ich hatte ja bereits vorab angenommen, dass auch bei einer Installation auf SD ein Teil im Systemspeicher landet. Aber es schaut eher so aus, als ob die Installation entgegen der Anzeige immer vollständig im Systemspeicher war und nur die "Daten" auf der SD.

    Nochmals auch meine Erfahrung zu einem großen Mißverständnis. Das ganze hat mit der Größe der SMS nichts zu tun. Sobald weniger als die 20 MB Systemspeicher frei sind funktionieren SMSen nicht mehr. Egal wieviele man gelöscht hat. Man könnte auch alle löschen.

    Ich kann mir den zugrunde liegenden Fehler nicht erklären, habe jetzt aber wieder > 20 MB Systemspeicher und sinnlose 30 GB SD-Speicher, weil ich dort nichts mehr relevantes installieren kann ohne wieder die 20 GB auf der anderen Seite zu gefährden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2013
  4. email.filtering, 17.03.2013 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Doch, kann man! :tongue: Vor allem wenn man die angepinnten Threads beachtet und danach handelt ;)

    ... und deswegen ist hier jetzt Schluss!


    Ach ja, natürlich auch Dir ein herzliches Willkommen hier im Forum!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen