1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Klangqualität Lautsprecher HD2

Dieses Thema im Forum "HTC HD2 Forum" wurde erstellt von 67pal, 25.01.2011.

  1. 67pal, 25.01.2011 #1
    67pal

    67pal Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Hi Leute,

    bin am überlegen ob ich von meinem Milestone auf das HD2 wechsele.
    Es gibt nur 1 Punkt der mich noch davon abhält:

    Wie ist die Klangqualität des Lautsprechers? Ich höre oft Musik/Radio über den Lautsprecher und bin mit dem Milestone da sehr verwöhnt :tongue:

    Ach ja, wie lang kommt ihr mit dem Akku durchschnittlich so aus?

    Danke & Grüße
     
  2. s!Le, 26.01.2011 #2
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Also ich will mal ehrlich sein. Mit dem Milestone kann das hd2 nicht mithalten. Die Htc Lautsprecher sind allgemein eher.. Geht gerade so.

    Das mit dem Akku hängt wie immer stark vom Nutzer ab.

    Da ich mein Gerät über Nacht immer am Strom habe, mache ich mir keine Gedanken darüber.

    Aber die paar Stunden zwischen aufwachen und schlafen gehen, schafft es Problemlos. ^^

    Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
     
  3. h0LLe, 26.01.2011 #3
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    Beiträge:
    601
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    30.12.2009

    kurze frage, einen Vergleich HD2 - Desire hast du auch??!
    Der Desire lautsprecher ist ja schon unter aller kanone, schlechter gehts ja nur noch wenn man keinen mehr verbaut :D
     
  4. s!Le, 26.01.2011 #4
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Also einwn Vergleich zwischen Desire und hd2 habe ich nicht. Allerdings Nexus One und hd2, da das n1 ja ziemlich identisch ist.

    Das n1 ist recht leise auf voller Lautstärke. Leider funktioniert auch kein Louder Volume Hack. Bein hd2 geht es zwar, der Sound ist dann aber total kratzig. Gerade beim Bass.

    Aber welcher Lautsprecher da jetzt etwas besser ist, kann ich schwer sagen.

    Wie schon gesagt htc Style eben. Ich habe mich inzwischen daran gewöhnt.

    Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
     
  5. peer, 26.01.2011 #5
    peer

    peer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Der HD2 scheint mir eine Spur "besser" als die beiden Desires zu sein.
    Kann aber mit den Milestones bei weitem (!) nicht mithalten.
    Der HTC-Sound ist schon legendär schlecht.

    HD2 mit dem CyanogenMod bietet aber einige Einstellmöglichkeiten, mit denen man noch einiges rausholen kann. (u.a. Equalizer)
     
  6. 67pal, 26.01.2011 #6
    67pal

    67pal Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Das habe ich mir fast so gedacht. Trotzdem ist das HD2 im Moment klarer Preis-Leistungs-Sieger unter den Android Handys :)
     
  7. h0LLe, 26.01.2011 #7
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    Beiträge:
    601
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    30.12.2009
    bin ja auch noch am überlegen ... ich werd mir mal eins kaufen und dann sehen ob ich mein amoled desire behalt oder den schinken :D
     
  8. peer, 26.01.2011 #8
    peer

    peer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Das sehe ich auch so.
    Es gibt keine Hardware, die so gut ist und gleichzeitig so viele Möglichkeiten bietet.
    Wer's mag: sogar wm7 kann zum Laufen gebracht werden, div AndroidROMs, 4,3" und die Benchmarks müssen sich auch nicht verstecken.
     
  9. s!Le, 26.01.2011 #9
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Der 4,3" Screen, ist meiner Meinung nach ein klares Argument. Andere Geräte bei gleicher Größe, sind erheblich teurer. Man kommt ja fast schon an Tablet Maße ran.

    Außerdem mag ich die Hardware Tasten. Die noch genau unter das Display gepasst haben. ^^

    Der Sound ist zum Musik hören im freien sicher nicht der beste. Aber dafür wurde das Gerät auch bestimmt nicht entwickelt. Wer gerne andere Leute unterhält, kann sich ein Sony oder Nokia Music Edition Gerät holen. :)

    Klingeltöne, etc. sind aber gut hörbar und laut. Und mit Kopfhörern sieht das ganze nochmal anders aus.

    Wie peer schon schrieb, lässt sich unter Cyanogenmod der Equalizer beliebig anpassen. Lautsprecher, Kopfhörer, Bluetooth, etc. Louder Volume Hack gibt es ja auch noch.

    Die Möglichkeiten sind also vielfältig, um sich seinen Sound etwas besser zu machen.
     
  10. h0LLe, 26.01.2011 #10
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    Beiträge:
    601
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    30.12.2009
    hab mich noch nicht riesig eingelesen ... aber funktioniert eig die UOT kitchen mit den 2.2 DHD roms für das HD2?? :)
    Gruß
     
  11. peer, 26.01.2011 #11
    peer

    peer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Jep! ...und die 4,3" mit geringstem Gehäuserand.
    Die Hardwaretasten sterben ja leider aus. Telefontasten ohne auf dem Screen scrollen zu müssen... :thumbsup:

    Back to Topic:
    Im CynogenROM.Menü (Android 2.3.2!)folgende Einstellmöglichkeiten:

    1.) Benachrichtigungen betonen
    2.) Absolute Ruhe
    3.) Immer über Lautsprecher (bei Verwendung von Kopfhörern)
    a. Benachrichtigungen
    b. Klingeltöne
    c. Wecker

    3.) Lautstärke bei Musik
    a. Benachrichtigungen
    b. Klingeltöne
    c. Wecker

    5.) "Verringerung der eingestellten Lautstärke" (oder Erhöhung)
    a. Benachrichtigungen
    b. Klingeltöne
    c. Wecker

    6.) Ruhige Stunden (können definiert werden)

    Zudem können viele Einstellungen in der Statusleiste verankert werden (wie bei Samsung-Touchwiz)

    Außerdem ein App ("DSP-Einstellungen") mit weiteren Optionen:
    1.) Bassboost
    2.) Effektstärke auswählen
    3.) Equalizer
     

Diese Seite empfehlen