1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

knatschen der umrandung. bei euch auch?

Dieses Thema im Forum "Asus Transformer Pad Infinity TF700 Forum" wurde erstellt von ulyssees, 06.07.2012.

  1. ulyssees, 06.07.2012 #1
    ulyssees

    ulyssees Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2012
    hallo,

    mein tf700 knatscht / knirscht, wenn ich rechts mit dem Daumen auf die schwarze Umrandung des Bildschirms drücke und zwar in Höhe des rückwärtigen Lautsprechers. links knatscht es zwar auch ein wenig, aber das kann man noch tolerieren. rechts gibt das Material aber schon sehr nach bei leichtem Druck und es knatscht. Es wirkt fast als wäre da eine hardwaretaste.

    ist das bei euch auch so? danke im voraus für euer Feedback.
     
  2. TwoBeAss, 06.07.2012 #2
    TwoBeAss

    TwoBeAss Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Kann ich leider bestätigen... Bei mir allerdings auf der anderen Seite! Zwischen microSD Einschub und microHDMI Port hab ich ein einen bestimmten Punkt auf dem Glas, der bei Druck knackst...
    Ich überleg auch schon das Teil zurückzuschicken, hab nur Angst es kommt dann ganz lange nicht zurück :(
     
  3. TheStranger87, 06.07.2012 #3
    TheStranger87

    TheStranger87 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.05.2012
    Ja ist bei mir genau so. Rechte Seite in hoehe Lautsprecher. Links ist alles ok. Ist bei mir aber wirklich nich so schlimm bewegt sich nur ein ganz leines Stck und gibt kleines klack Geraesch. Es liegt aber im tollaierbaren Rahmen bei.
     
  4. orkan-1, 06.07.2012 #4
    orkan-1

    orkan-1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Bei mir knatscht auch ein wenig Zwischen microSD Einschub und microHDMI ,aber ist kaum hörbar sonst ist alles ok.
     
  5. ulyssees, 06.07.2012 #5
    ulyssees

    ulyssees Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2012
    Danke, dann scheint das wohl bei allen so zu sein.

    Ich werde meins aber wohl trotzdem zurück schicken, denn ich habe dazu noch zwei kleine schwarze Punkte (Staub?) unter der Glasscheibe, die mich echt nerven und auf der Rückseite 2 kleine Kratzer (habe ich direkt beim auspacken gesehen, also nicht von mir)
     
  6. pizzamampf, 06.07.2012 #6
    pizzamampf

    pizzamampf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    29.06.2012
    Hallo,
    hab heute auch mal das Infinity in der Hand gehabt.
    Der hier beschriebene Effekt ist mir auch sofort aufgefallen.
    Insgesamt war das Display nicht sonderlich gut eingepasst.
    Da frage ich mich, wie das Tab nach ein paar Monaten knackt und knarzt.
    Wenn ich jetzt auch noch höre, dass Staub unter dem Display auftreten kann, ist das für ein über 700 EUR teures Tablet schon traurig. Eben wegen solcher Mängel habe ich schon 2 TF300 zurückschicken müssen.
    Hat Asus keine Reinräume?

    Gruss
     
  7. Slavonac, 07.07.2012 #7
    Slavonac

    Slavonac Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.06.2012
    Hallo,

    sagt mal wie ist denn das eigentlich , wenn ihr euer Tablet einschickt?

    z.B. wegen dem knarzen oder Staubkörner unterm Display ... geht das als Reparatur oder Reklamation an Asus bzw. Amazon zurück ?

    Gebt ihr dann auch an das die Verarbeitung des Tablets schlecht ist an , oder gehts einfach ohne Grund zurück mit der Bitte um ein neues Tablet ?

    MfG
    Slavonac
     
  8. t2reset, 07.07.2012 #8
    t2reset

    t2reset Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4, ZTE Axon 7
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe offensichtlich großes Glück bzgehabt; bei mir knarzt nichts, das Display ist perfekt, keine Ruckler - einfach ein Super-Tablet!
     
  9. pizzamampf, 07.07.2012 #9
    pizzamampf

    pizzamampf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    29.06.2012
    Gut zu hören, daß es auch welche gibt, die einwandfrei sind. Es geht also doch.
    Gefühlt scheint es aber nur eins von 10 zu sein, wenn ich mir das hier so anschaue.
    Und wer hat schon Lust auf Tablet-Roulette?
    Das hatte ich schon bei meinem LCD-TV in punkto clouding :-( .
    Allerdings gibts auch positive Seiten.
    Es ruckelt tatsächlich nichts (anders als beim acer a700).
    Und das Display an sich ist ne Wucht.
    Dazu ist es leicht und dünn.
    Wlan könnte besser sein, aber allemal besser als beim Prime.
     
  10. HandySIIck, 07.07.2012 #10
    HandySIIck

    HandySIIck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Es liegt wohl eindeutig daran, dass sich die Besitzer eines perfekten Infinitys einfach dazu nichts schreiben. Beschweren kann man sich ja dann auch nicht ;)

    Hätte narmalerweise dazu auch nichts geschrieben, aber irgendwie wird ein falsches Bild auf das Infinity geworfen, wenn man nur negatives geschrieben sieht.

    Meines ist klasse, super verarbeitet, kein Knarzen, kein Staubkorn, keine Kratzer, keine Druckstellen und die Software arbeitet auch unter Belastung einwandfrei. Einziges Manko, die noch nicht so zahlreichen "FullHD"- Apps, aber das wird sich wohl sehr schnell ändern
     
  11. thetomy, 07.07.2012 #11
    thetomy

    thetomy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2011
    also ich finde keinen einzigen mangel an meinem tab, kann mich anscheinend echt glücklich schätzen - bildschirm ist perfekt!

    die 700€ bereue ich kein bisschen
     
  12. TwoBeAss, 09.07.2012 #12
    TwoBeAss

    TwoBeAss Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Zusätzlich zum knacksen hab ich auch noch eine Miniaturluftblase in der linken oberen Ecke gefunden.. Das reichte mir dann endgültig für ne Rücksendung... Bin drauf gespannt was ich jetzt bekomme...
     
  13. orkan-1, 10.07.2012 #13
    orkan-1

    orkan-1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.06.2012
    knacken oder knatschen ist lauter geworden das nervt,werde morgen umtauschen.
    sonst bin ich von mein tablet sehr zufrieden
     
  14. Blinky, 10.07.2012 #14
    Blinky

    Blinky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    27.10.2010
    So geht es mir leider auch ;-)

    Werde es wohl auch zurückgeben, habe zuviel Angst, dass da noch mehr "kaputt" geht. Habe ja außerdem ein Staubkorn unter dem Display, das zwar allein überhaupt nicht stört, jedoch habe ich auch da (wenn auch wahrscheinlich unbegründet) Angst, dass es mehr werden könnten.

    Ansonsten bin ich sehr sehr zufrieden mit dem Tablet, nur leider ist das Knarzen genau an der Stelle, an der ich es immer anfasse...und dort gerade die Schwachstelle zu haben für soviel Geld halte ich für zu gewagt.

    Wie ist das eigentlich bei einem Umtausch bei Amazon, fängt die Widerufspflicht (bei denen von 30 Tagen) erneut an, wenn man ein Austauschgerät erhält oder sollte man besser zurückschicken und neu bestellen?

    Gruß
    Blinky

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T
     
  15. face, 11.07.2012 #15
    face

    face Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Ich habe leider auch Eins erwischt, welches sich im Bereich des Lautsprecher eindrücken lässt und ein knarrzen verursacht. Nun bin ich mir auch noch unsicher was ich machen soll, da ich ansonsten keine weiteren Fehler habe.
     
  16. orkan-1, 11.07.2012 #16
    orkan-1

    orkan-1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.06.2012
    So ich war heute beim saturn der verkäufer meinte" so was darf nicht sein sie bekommen ein neues " leider hatten die nicht mehr auf lager nächste woche bekommen die 20 stuck rein werde vor ort ein auspacken und genau anschauen.:thumbup:
     
  17. datmw, 11.07.2012 #17
    datmw

    datmw Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2012
    Ich habs grade mal bei mir gecheckt. Komplett geräuschfrei und kein Spiel. Auch keine auffälligen Spaltmaße. Scheint also tatsächlich nur einen Teil zu treffen...
     
  18. orkan-1, 11.07.2012 #18
    orkan-1

    orkan-1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.06.2012
    was ein spaltmaβ,und wo muβ ich genau beim tablet auf spaltmaβe aufpassen?
     
  19. OberstGrausam, 11.07.2012 #19
    OberstGrausam

    OberstGrausam Android-Experte

    Beiträge:
    768
    Erhaltene Danke:
    1,311
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Phone:
    OnePlus One

    Natürlich fängt die Widerrufsfrist nicht wieder von neu an. Ist ja bei einem Garantieaustausch auch nicht so, dass du dann wieder neue 2 Jahre Garantie hast. Widerrufsfrist beginnt allgemein mit dem Zugang der Ware bei dir. Logisch, kannst ja nix zurückschicken, was du noch nicht hast.

    Mich freut es auf jeden Fall zu hören, dass es doch welche gibt die in Ordnung und so sind, wie man es bei einem stolzen Preis von über 700€ erwarten kann. Ich werd auf jeden Fall warten auf die 32gb Version, obwohl das warten wirklich schwer fäll:drool:

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:29 Uhr wurde um 22:34 Uhr ergänzt:

    Spaltmaße, also der Bereich, wo das Display abschließt und der Rahmen anfängt. Da muss alles gleichmäßig sein und kein Spalt vorhanden sein, weil sich sonst Staub und Schmutz eventuell unter dem Display absetzen kann.

    Hier mal ein Beispielbild: Ist nicht vom tf700t, aber man sieht was ich meine http://www.mobileroundup.de/wp-content/uploads/2012/06/Acer-Iconia-Tab-A700-10-e1339411109202.jpg

    Zu sehen, von innen nach außen, Displayscheibe, kleiner Gummiring, zum abdichten und dann der Rahmen -> Kein Spaltmaß auf dem Bild!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
    Blinky und orkan-1 haben sich bedankt.
  20. _Mac, 11.07.2012 #20
    _Mac

    _Mac Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Also bei mir sind deutliche Unterschiede zwischen der Kunststofflippe und dem Metallrahmen - der Spalt ist unterschiedlich von der Erhebung her.
     

Diese Seite empfehlen