1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Komme nicht in den Bootloader

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von @Benny@, 16.12.2011.

  1. @Benny@, 16.12.2011 #1
    @Benny@

    @Benny@ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2010
    HiHo @ all....


    ich habe ein kleines oder wie man es nimmt ein großes Problem^^

    ich habe nach anleitung mein SE Arc gerootet, das hat alles auch soweit funktioniert, leider komme ich nicht in den Bootloader.....
    Ich hatte vor CM zu installieren, leider bleibt er beim Logo von SE hängen.... in der anleitung steht das ich 5 sec. die volum down tase drücken soll wenn das logo von free xperia Project kommt, leider geht er dann immer weiter zum booten von SE und da bleibt er hängen :-(


    Gruss Benny
     
  2. bachhaupten, 16.12.2011 #2
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Ich glaube du kommst mit den Begriffen durcheinander.
    Du kommst nicht in den Bootloader, sondern nicht ins recovery.
    Nun es ist so, du mußt den Bootloader öffnen um CM installieren zu können. Dies ist eine ganz andere Operation, welche aber weitreichende Folgen hat, z.B. Verlust der Garantie und der DRM-Keys, aber den Vorteil CostumRoms, wie den CM installieren zu können.
    SE bietet einen Service an den Bootloader zu öffnen:
    To unlock the boot loader of your phone | unlockbootloader.sonyericsson.com
    Dies zu tun will wohl überlegt sein.
    Ob das Handy rerootet ist oder nicht hat damit nichts zu tun!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2011
  3. registered, 17.12.2011 #3
    registered

    registered Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    06.09.2011

    Mit dieser Methode bleiben die Keys erhalten. Ist aber auch etwas aufwendiger, als die SE-Methode ^^
     
    bachhaupten bedankt sich.
  4. bachhaupten, 17.12.2011 #4
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Toll zu wissen dass es diese Methode gibt, aber ich glaub, zumindest für mich zu aufwendig, vorallem weil es nun auch eine Version von TackId gibt ohne die keys.
    Soweit ich weiß gibts auch noch eine kostenpflichtige Methode mit einem Ferwartungstool, da bleibt DRM auch erhalten, aber diese Methode war mir unbekannt, was sich die Leute alles einfallen lassen.
     
  5. registered, 17.12.2011 #5
    registered

    registered Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Was ist eigentlich daran, dass ohne die DRM-Keys das TrackID nicht mehr gehen soll?

    Ich hab den Loader offen, aber mein TrackID geht ohne Probleme - abgesehen von den seltenen Fällen, in denen er den Track mal wirlich nicht erkennt ...
     
  6. bachhaupten, 17.12.2011 #6
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Nun es gibt ältere Versionen, welche nicht funktionieren. In der aktuellsten funktioniert alles tadellos ohne DRM-Key, muß man aber in machen Romversionen von Hand installieren. Ich habe beide drauf, eine tut die andere nicht.
     
    registered bedankt sich.
  7. registered, 17.12.2011 #7
    registered

    registered Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Na dann bin ich ja froh, dass ich eine 'neue' Version hab ^^
     
  8. System_9, 20.12.2011 #8
    System_9

    System_9 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    @ @Benny@
    du darst nicht die volume taste drücken sondern die menü taste, steht leider im tut falsch,
    dann klappt dit auch :)
     

Diese Seite empfehlen