1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Komplette Anleitung: Stock ROM zu CM7 (Videoanleitung oder Links)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus Speed" wurde erstellt von ebayviper, 19.07.2011.

  1. ebayviper, 19.07.2011 #1
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Hallo. Vorab: Danke

    Versuch mich seit Tagen ins Thema Custom ROM einzulesen, aber stoße immer wieder auf "Ach du scheisse" (Fr13 BugFix, anderer Kernel, Radioversion, EXT4,....) :(:confused::w00t00:

    Gibts irgendwo, oder erstellt bitte jemand eine komplette Anleitung, wie man von

    LG Optimus Speed P990 Stock ROM ohne Branding --> funktionierende Bugfreie Android 2.3 Version kommt ? (Denke CM7 ist die fehlerfreieste und Akku schonenste? Performance ist eher zweitrangig. (Für mich) :thumbsup:

    Alle Anleitungen sind immer nur Einzelschritte. (Wie mach ich Backup, wie änder ich Kernel, wie installier ich Clockworkmod, etc. Aber die Verbindungen fehlen mir.

    Bei youtube findet man leider keine Videoanleitungen, das wäre perfekt.

    Hab nur dies gefunden, der macht aber MoDaCo Android 2.2.

    2.3 sollte wohl komplizierter sein......

    PS: bin ein noob, hab bisher nur geschafft per Gingerbreak und busybox das phone zu rooten und mit SetCPU bisl an der Taktfrequenz zu drehen zwecks Akku......
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  2. germanytwo, 19.07.2011 #2
    germanytwo

    germanytwo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Nun, Videoanleitungen sind immer sehr aufwändig, deswegen scheue ich mich zurzeit noch etwas, obwohl ich schon über ein Tutorial nachgedacht habe. Aber im Grunde genommen ist es ganz einfach:
    1. Gerät mit oneclickroot rooten
    2. Rom Manager downloaden und Clockworkmod installieren

    3. Ins CWM Menue gehen (volume down+power gedrückt)
    4. wähle mit volume down/up "backup and restore"
    5. Wähle backup und wähle yes und warte, bis er fertig ist
    6. die .zip von CM7 auf die Speicherkarte ziehen
    7. Wieder ins CWM- Menue und Wipe data, Wipe cache (sonst bleibst du beim reboot hängen)
    8. dann wählst du "install zip from sd card", dann "choose zip from sd-card", wähle die cm7 zip auf deiner Speicherkarte aus und bestätige.
    9. Wenn alles gemacht wurde, dnan nur noch "reboot" und du hast cm7 ^^

    alternative Kernel kannst entweder über den Kernel-Manager installieren oder als zip über cwm :)

    lg simi
     
  3. ebayviper, 19.07.2011 #3
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    1. Gerät mit oneclickroot rooten (meinste damit gingerbreak und busybox? (das kann ich nämlich schon^^) ich dachte Clockworkmod rootet mir automatisch das Handy)

    2. Rom Manager downloaden und Clockworkmod installieren
    Diesen?: https://market.android.com/details?id=com.koushikdutta.rommanager&feature=search_result
    Clockworkmod wie beschrieben im youtube Video auf PC Downloaden?
    Welche/wo ist die aktuellste Version, die mit P990 funktioniert?


    3. Ins CWM Menue gehen (volume down+power gedrückt)
    Vorher USB Debugging einschalten, Massenspeichermodus ausschalten, das P990 mitm PC verbinden. richtig?

    4. wähle mit volume down/up "backup and restore"

    5. Wähle backup und wähle yes und warte, bis er fertig ist

    6. die .zip von CM7 auf die Speicherkarte ziehen

    7. Wieder ins CWM- Menue und Wipe data, Wipe cache (sonst bleibst du beim reboot hängen)
    Handy ist seit Punkt 3 mitm PC verbunden und bleibt auch verbunden ja?

    8. dann wählst du "install zip from sd card", dann "choose zip from sd-card", wähle die cm7 zip auf deiner Speicherkarte aus und bestätige.

    9. Wenn alles gemacht wurde, dnan nur noch "reboot" und du hast cm7 ^^

    Reboot ausm Menü heraus, oder meinste einfach aus und einschalten?


    alternative Kernel kannst entweder über den Kernel-Manager installieren oder als zip über cwm
    diesen?:
    https://market.android.com/details?id=com.teamwin.kernelmanager.free&feature=search_result

    Und dann sucht der mir nen guten Kernel, den er installiert? Was ist mit dem Originalkernel, was is an dem schlechter? Welcher ist gut?
    Brauch ich dafür Root? (über gingerbreak und busybox?)
    Oder hab ich mit der Custom Rom CM7 sowieso permanent root?
    Funktionert gingerbreak noch mit CM7 (android 2.3) ?

    Welche BUGS sind bekannt bei CM7? Camera, GPS und WLAN sollen ja funktionieren.

    Dann wäre optimal, eine komplette Linksammlung für ALLES, halt das aktuellste von allem, was mitm P990 kompatibel ist.
    (neuste Clockworkmod fürn PC (brauch man da bei Windows XP servicepacks oderson kram?), aktuellste CM7 Version. (ne Nightly irgendwie?) Aktuellster Kernel, etc....

    DANKE :thumbsup:
     
  4. germanytwo, 19.07.2011 #4
    germanytwo

    germanytwo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.10.2010

    Also erst mal musst du das Handy nur beim Oneclickrooten angeschlossen haben und da auch usb debugging anhaben ^^
    Nix gingerbreak oder so. Oneklickroot installiert busybox und superuser automatisch und nein der rom manager rootet das gerät nicht automatisch^^
    Hier mal ein Forumlink zum rooting-tutorial, geht ganz einfach: http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-lg-optimus-speed/90622-how-root-fuer-das-lgos.html

    Lass jetzt mal das youtube weg, das beschreibt nen viel komplizierteren Weg.
    Also... wenn du jetzt das gerät gerootet hast, rebootest du es (einfach aus/an schalten)
    dann lädst du dir den rom manager aus dem market und wählst einfach "Clockworkmod Recovery installieren" aus, er müsste, dann die root-rechte abfragen, die du dann hoffentlich bestätigst ^^
    Irgendwann nach ein paar sekunden, sagt er dir, dass cwm installiert wurde, dann gehst du entweder manuell (auschalten und dann erwähnte tastenkombi) ins cwm oder einfach über rom manager ins recovery booten.

    Dann machst du ein Backup, wie ich es oben beschrieben hatte, wipest data/cache usw...
    Dann wählst du wie oben erwähnt die zip aus und flashst diese, dann rebooten (also entweder du wählst "reboot" aus oder machst einen auf brutalo, nimmst den akku raus und schmeist ihn wieder rein ;)

    Nun hast du cm7 ^^

    Die ganze Prozedur ist eigentlich total einfach. Ich weis wovon ich rede, da ich mir mein Phone durchschnittlich 2 mal die woche bricke und diese Tortur jedes mal wieder hinter mich bringen muss :D Mittlerweile brauche ich, bis ich cwm installiert habe, nur noch um die 5 Minuten. Wenn du erst mal alles Verstanden hast, ist es ein Kinderspiel :)

    lg simi

    Änderung:

    Zu den Kerneln:
    Das mit dem Kernel Manager ist so ne Sache, es ist einfach, aber sehr verbugt und meiner Meinung nach schon fast sinnlos. Der zeigt dir lediglich die Kernel, die für dein GERÄT funktionieren, zb den VORKKernel, der nur auf cm7 funzt, zeigt er mir auch an, wenn ich unter der stock rom bin :/

    Daher empfehle ich dir die Kernel manuell zu installieren, sprich cwm.

    Der Originalkernel ist nicht unbedingt schlechter, aber als Beispiel der VORKKernel für cm7 lässt zu, dass du den Prozessor (versionsabhängig) auf bis zu 1500 mhz (!!!) übertakten kannst und hat auserdem einen ramhack.
    Ob du für einen alternativen Kernel root brauchst? JA! Allerdings hast du auf custom roms von Haus aus root, daher kein Problem ;)
    Gingerbreak ist fürn A**** :p

    Bugs bei CM7 gibt es mittlerweile nicht mehr viele (zumindest keine gravierenden), nur spinnt bei cm7 (sogar auf meinem alten gt540) bluetooth, was das verschicken von Dateien oftmals verhindert. Sonst läuft alles wunderbar.

    Eigentlich findest du zu allem eine Anleitung in diesem Forum ich hab hier trotzdem mal 2 Links, die du auf jeden Fall für dieses Vorhaben benötigst ;)

    SuperOneClickRoot
    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-lg-optimus-speed/90622-how-root-fuer-das-lgos.html

    CM7 und VORKKernel
    http://www.android-hilfe.de/custom-...9357-rom-cm7-rc1-nightly-kang-user-built.html

    lg simi :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
    ebayviper bedankt sich.
  5. ebayviper, 19.07.2011 #5
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Danke erstmal, ich schaus mir mal an.
     
  6. germanytwo, 19.07.2011 #6
    germanytwo

    germanytwo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.10.2010
    kein Problem, dazu gibts rechts den "Danke"-Button :p
     
  7. ebayviper, 20.07.2011 #7
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Also trotz der guten Erklärung, war ich beim Handyfreak meines Vertrauens, er hat mir aufgespielt:

    Android 2.3.4
    baseband: 1035.21_20110405
    Kernel: 2.6.32.41-cyanogenmod rmcc@giskard # 1
    mod version: CyanogenMod-7-07192011-Nightly-Optimus2x
    Build-Nummer: GRJ22

    Was ist davon zu halten? Gute Wahl?
    In dem Mod ist ja ADW Launcher inbegriffen. Kann ich einfach launcher pro+ drüber installieren, oder gibts da Probleme?
    Möchte auf das scrollable Peoples / Kalender / BookmarkWidget vom Launcher Pro + nicht verzichten......
     
  8. Vuze, 20.07.2011 #8
    Vuze

    Vuze Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Ist halt der Nightly Build von CM7 von gestern und joa.
    Kannst du problemlos extra installieren; ADW wird bei der Launcher Pro installation ja nicht entfernt. Sollte es somit zu Problemen kommen, kannste immer wieder zurück zu ADW.
     
  9. ebayviper, 20.07.2011 #9
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Danke, probie rjetzt mal mit dem ADW rum.....

    Kennste auf Anhieb nen gleichwertiges Scrollbares Kalender Widget, und Kontakte und Bookmarks.?!?

    Danke euch
     
  10. ebayviper, 20.07.2011 #10
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Machts Sinn die CPU mit "SetCPU" bei Bildschirm aus auf 400 Mhz runterzutakten, zwecks Akku?

    (Oder macht das Der CyanogenMod schon alleine, im gegensatz zur Originalrom.)
     
  11. yeti198cm, 31.10.2011 #11
    yeti198cm

    yeti198cm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad S6000
    Hallo Leute,

    ich habe alles so gemacht aber das Gerät bootet nicht. Der Bildschirm bleibt bei halber Grafikauflösung stehen. Kein 3D Intro. Bleibt einfach stehen. Habe ein Backup vom System gemacht aber mit CWM 3.0.1.4 R1. Musste aber für CW7 das CWM 4.0.0.5 nutzen. Damit kann ich kein Restore machen. Der reboot funktioniert nicht. Hilfe!!
     

Diese Seite empfehlen