1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kontaktaufnahme zum Support

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von Jorgon, 22.01.2012.

  1. Jorgon, 22.01.2012 #1
    Jorgon

    Jorgon Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Hallo liebes Forum,

    ich bin seit ein paar Tagen auch stolzer und eigentlich sehr zufriedener Xoom-Besitzer.

    Leider hab ich aber nach kurzer Zeit Fehler bei meinem Xoom entdeckt (Touchscreen spinnt des öfteren Mal und registriert Berührungen wo gar keine sind, Alu-Rückplatte sitzt rechts total locker, Power-Knopf ist doch arg wackelig und macht nicht den Eindruck, als würde er lange durchhalten...) und will jetzt den Support, möglichst per Mail, kontaktieren.

    Weiß vielleicht jemand hier die Email-Adresse vom Motorola-Support? Ich hab jetzt schon in drei verschiedenen Browsern und an zwei PCs versucht über das Webformular Kontakt aufzunehmen, aber es hängt immer bei "Wird gesendet...". Hat von euch schon mal jemand versucht, auf dem Weg zu Motorola Kontakt aufzunehmen?

    Danke für eure Antworten!

    Jorgon
     
  2. X5-599, 22.01.2012 #2
    X5-599

    X5-599 Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Nimm doch einfach zu der Stelle Kontakt auf wo du entweder das Gerät gekauft hast oder die Stelle, welche am Ende die Reparaturen ausführt.

    Die erste Stelle kennst nur du. Diese wäre eigentlich für die Reparaturabwicklung deine Ansprechstelle.
    Die zweite Stelle findest du sogar hier im Forum. Die Mitarbeiter von DatRepair sind hier auch aktiv (zumindest ein Mitarbeiter/in).
     
  3. Jorgon, 22.01.2012 #3
    Jorgon

    Jorgon Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Hey,

    danke für deine Antwort!

    Mein Händler hat mich direkt darauf hingewiesen, dass über ihn eine Reparaturabwicklung lange (4-6 Wochen) dauern könnte (das nenn ich mal guten Service) und ich doch am besten direkt mit dem Hersteller Kontakt aufnehmen soll. Diesen Weg wollte ich daher vermeiden.

    Dass hier anscheinend ein datRepair-Mitarbeiter schreibt, hatte ich in einem anderen Thread am Rande mal mitgekriegt. Meinst du, man kann sich direkt per PM an ihn/sie wenden und Motorola bei der Garantieabwicklung sozusagen "übergehen"? Weißt du eventuell noch den Username?

    VG,

    Jorgon
     
  4. Wurmclemens, 22.01.2012 #4
    Wurmclemens

    Wurmclemens Android-Guru

    Beiträge:
    2,994
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    15.05.2011
    dat_repair, mit Namen Anna

    Gesendet von meinem Xoom mit Tapatalk
     
    Jorgon bedankt sich.
  5. ehrles, 22.01.2012 #5
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,436
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Jorgon bedankt sich.

Diese Seite empfehlen