1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kosten für Akkutausch?

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von matze29, 08.08.2011.

  1. matze29, 08.08.2011 #1
    matze29

    matze29 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    765
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Moin zusammen!

    So sehr ich mich auch darüber freue, dass ich für (vergleichsweisge günstige) 411,- € die 32GB-Variante des Transformer bekommen habe und alles auch astrein läuft...eine Sache liegt mir noch quer im Magen: der fest installierte Akku. Ist ja eine (von Apple übernommene) Unsitte geworden, die bislang nur Toshiba mit dem Thrive durchbricht :mad2:

    Das große Problem für den Kunden ist doch der spätere Wiederverkauf! Ein z. B. 2 bis 3 Jahre altes Tablet hat zwischen 50% und 60% der ursprünglichen Akkukapazität verloren! Das heisst also, das wenn man noch gutes Geld für den Verkauf erzielen möchte, sollte ein neuer Akku integriert sein! Bei Apple kostete,meines Wissens der Austausch mit allen pipapo umgerechnet 80-100 Euro. Somit lohnt der Verkauf des Tablets nicht mehr, weil man nichts mehr erzielt wenn man vom Widerverkaufswert nach 2-3 Jahren noch 100 Euro abzieht!

    Andersrum gefragt: wisst Ihr, was ein Akkuwechsel beim Transformer kostet? :confused: Überlege gerade ernsthaft, ob ich meins wieder zurückschicke und auf das Toshiba Thrive warte - das ist zwar etwas dicker, hat aber ALLE Schnittstellen und einen austauschbaren Akku...
     
  2. Darklord, 08.08.2011 #2
    Darklord

    Darklord Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Nach 2-3 Jahren haste garantiert keine 50- 60% Akkuleistung verloren sowas passiert nur wennste laufend den Akku tiefentlädst. Normal solltest du nach 2 Jahren gerade mal 10- 20% Akkuleistung eingebüsst haben.

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  3. shysha, 09.08.2011 #3
    shysha

    shysha Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2011
    Ui wo hast Du die 32gb Variante denn für 411 Euro aufgetrieben???
     
  4. matze29, 09.08.2011 #4
    matze29

    matze29 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    765
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Gab's letzte Woche bei Amazon reduziert auf 461,- € und bis zum 14.08.11 gibt Asus bei "ausgewählten Händlern" (u. a. eben Amazon) noch 50,- € Sofortrabatt :)

    @darklord - Dein Wort in Gottes Ohr. Wenn ich so an die Akkus meiner letzten Smartphones denke...die haben noch viel schneller deutlich an Kapazität verloren. Die aktuelle Entwicklung finde ich jedenfalls bedenklich.
     
  5. Columbo, 09.08.2011 #5
    Columbo

    Columbo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Also ich glaube nach 2-3 Jahren ist das Teil eh so veraltet, dass es da egal ist, ob der Akku da drin neu oder alt ist. Diejenigen die sich so ein Teil dann noch kaufen, werden eh den Akku selber wechseln. Ist doch bei dem Apple Kram auch nicht anders.

    Ich hab mir letztens auch nen Tutorial angeguckt, wie man den Transformer auseinander baut und so extrem sah das jetzt nicht aus. Also an nen Akkutausch würde ich mich, wenn das Teil 2-3 Jahre alt ist ran wagen. Da ist ja nicht mehr soviel zu verlieren.

    Und mal ehrlich, glaubst du wirklich, dass du nach 2-3 Jahren noch gut Geld für den Transformer bekommst, wenn das Teil grad mal 400€ gekostet hat? Ich mein, man sieht es ja an den Smartphones, alles was nicht Android oder IOS oben hat und älter als 1 1/2 Jahre ist, bekommst du bei ebay hinterher geschmissen. Wenn du wirklich am Ende noch Geld raushaben willst, musste dir was von Apple kaufen, denn so wertstabil sind die Android-Geräte bei weitem nicht. Es gibt ja zum Glück genügend Leute (warum auch immer?!?!), die für gebrauchtes Apple-Zeug bei ebay richtig Geld ausgeben.
     
  6. matze29, 09.08.2011 #6
    matze29

    matze29 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    765
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    21.11.2009
    @Columbo - da hast Du natürlich (leider) vollkommen recht...insofern zwar alles richtig, aber im Endeffekt unbedeutend :glare:
     

Diese Seite empfehlen