1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ladedauer Akku

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von Huntsman, 23.08.2011.

  1. Huntsman, 23.08.2011 #1
    Huntsman

    Huntsman Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Hallo liebe Community,

    Ich beschäftige mich mit der Frage, ob die Ladedauer von meinem SGS+ sich im normalen Rahmen bewegt. Die ist nämlich enorm lang. So durchschnittlich dauert einmal vollladen zwischen 3 - 4 Stunden. Das erscheint mir enorm lang, mein Defy ist nach etwa 90 Minuten voll, bei minimal geringerer Akkukapazität... Was sagz ihr dazu?

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. wishmaster1805, 23.08.2011 #2
    wishmaster1805

    wishmaster1805 Gast

    ... also meins braucht für eine Ladung von 10% auf Voll zwischen 2,5 und 3 Stunden in etwa :sleep:
     
  3. jaybee83, 23.08.2011 #3
    jaybee83

    jaybee83 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    die angaben stimmen mit denen von chip online überein, die haben ihr i9000 modell mit 1500 mAh akku auf 3:15 h getimed fürs komplette aufladen. wennde jetz noch minimum 10% draufrechnest wegen dem größeren 1650 mAh akku beim SGS+ dann sollten 3-4 stunden echt hinkommen :)
     
    Mandibula und Mouro haben sich bedankt.
  4. Microcut, 23.08.2011 #4
    Microcut

    Microcut Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Wearable:
    Asus Zenwatch 2 WI501Q
    Also für ca. 25% Akkuladung braucht mein Handy ungefähr ne Stunde (im Standby).
    Meist lade ich das Teil aber über Nacht, da ists eigentlich wurscht wie lange das dauert.
     
  5. Galaxia, 23.08.2011 #5
    Galaxia

    Galaxia Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Hallo,

    hat das Gerät eigentlich einen Ladestopp?
    Kann ich das einfach über Nacht hinhängen?

    Und woran erkenne ich eigentlich, dass auch wirklich der stärkere Akku im SGS+ steckt?

    Danke :)
     
  6. Microcut, 23.08.2011 #6
    Microcut

    Microcut Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Wearable:
    Asus Zenwatch 2 WI501Q
    Ich hab bisher alle meine Handy immer über Nacht geladen, da passiert nix.

    Die Kapazität des Akkus steht doch auf selbigem drauf!!! ;-)
     
  7. jaybee83, 23.08.2011 #7
    jaybee83

    jaybee83 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Überladungsschutz ist in allen aktuellen handys standard, kannste also ruhig über nacht dranhängen lassen.sobald der akku voll ist wird der ladevorgang gestoppt,wie bei nem laptop halt! Und naja wennde ein sgs+ hast, haste auch den stärkeren akku drin :) wennde aber misstrauisch bist machste halt akkudeckel auf und guckst was aufm akku steht! i9000: 1500 mAh / i9001: 1650 mAh. Ich wollt mir bald übrigens nen 1800 mAh akku bestellen, gibts bei akku-king und amazon für läppsche 13 tacken inkl. 2 jahren garantie :) und nein kein billiger asia-schrott sondern made in germany ;)

    Sent from my GT-I9001
     
  8. Galaxia, 24.08.2011 #8
    Galaxia

    Galaxia Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Was aber, wenn der das Telefon schrottet, dann ist Samsung aus der Garantie raus, oder?

    Ansonsten wär das ja schon verlockend.

    Ok, isch gucke halt...
     
  9. presseonkel, 24.08.2011 #9
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
  10. Mouro, 22.04.2012 #10
    Mouro

    Mouro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    360
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Galaxy S7 Edge 32 GB
    Habe hierzu auch eine Frage (hoffe die passt hier mit rein) :

    Ich lade meinen Akku über den original mitgelieferten 110 - 220V Travel Adapter, wenn das Handy bei 20 - 30% ist. Das dauert dann ca. 3h, also recht lange. Verbraucher wie unnötige Apps, WLAN, Datennetzmodus usw. sind dabei ausgeschaltet, nur reine Telefonfunktion um erreichbar zu bleiben.

    Will man nochmal aus dem Haus und der Akku ist erst wenig geladen kann das unschöne Folgen haben.

    Gibts die Möglichkeit, z.B. über eine Einstellung oder eine App, den Ladevorgang zu beschleunigen?
    (Dass der Akku darunter leidet / schneller verschleißen kann ist mir bewusst, aber es gibt ja schon ordentliche Akkus neu für unter 20€, wäre zu vernachlässigen).

    Danke!
     
  11. braini, 22.04.2012 #11
    braini

    braini Android-Guru

    Beiträge:
    2,279
    Erhaltene Danke:
    861
    Registriert seit:
    13.09.2011
    Phone:
    OnePlusOne, LG G4(gekauft am 03.05.16, †am 26.07.)
    Tablet:
    Nexus 7 3G (2012)
    Nein, wüsste auch nicht, wie das funktionieren soll.
    Alternativ einen Notlader oder zweiten Akku zulegen.
     
    Mouro bedankt sich.
  12. Curry_Snacker, 23.04.2012 #12
    Curry_Snacker

    Curry_Snacker Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    bq Aquaris X5 Cyanogen Edition
    Ich habe diesen akku jetzt seit einer woche am laufen und ganz ehrluch, so viel unterschied bei belastung hast du nicht zum originalakku. Lediglich die standbyzeiten sind gut nach oben gegangen. Aber bei dauernutzung reisst der nicht wirklich was raus. Und zum laden: mit dem 1800 er akku hier in etwa 3 einhalb stunden, wenn ich das handy nicht benutze und manchmal bis zu 5 bei staerkerer benutzung beim laden.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. rl2664, 23.04.2012 #13
    rl2664

    rl2664 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    205
    Registriert seit:
    22.03.2012
    Leider scheint so eine lange Ladezeit wirklich normal zu sein. An einem 500mA USB-Port dauerts vermutlich noch ein bißchen länger als mit dem 700mA Netzlader. Aber gut, ich hab mir mit dem SGS+ angewöhnt zu laden wenn es sich anbietet. Daher steck ich das Telefon an den PC wenn ichs nicht brauch und ziehs ab wenns ichs wieder brauch. Den Netzlader brauch ich gar nicht mehr.
    Früher hab ich immer versucht auf die Akkus zu achten, aber was solls wenn der die Grätsche macht. Nen neuer kostet nur ein paar Euro...

    Gruß
    Ronny
     

Diese Seite empfehlen