1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ladegerät für HP Touchpad

Dieses Thema im Forum "HP Touchpad Forum" wurde erstellt von Seneca1992, 26.06.2012.

  1. Seneca1992, 26.06.2012 #1
    Seneca1992

    Seneca1992 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.06.2012
    Hallo,

    habe folgendes Problem: Habe das Ladegerät samt Kabel im Urlaub liegen lassen. Nun kann ich mein HP Touchpad nicht mehr laden, z.b. mit dem Adapter von meinem Handy sagt er das ginge nicht.

    Auch am PC kann ich das Touchpad nicht mit dem Micor USB Kabel von meinem Handy laden. Gibt es da UNterschiede?

    Weiß jemand, wo ich das Ladegerät herbekomme oder welches ich bei ebay kaufen kann?

    Danke. :thumbsup:
     
  2. DarkBlade4k, 26.06.2012 #2
    DarkBlade4k

    DarkBlade4k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Das beste ist du kaufst dir ein Original Ladegerät in ebay. Oder den Touchstone. Ist dein Touchpad komplett leer? Dann kann es nämlich auch schon einmal ein paar Stunden dauern bis es reagiert. Denn normal kann du es auch mit anderen Kabeln zumindest am PC laden...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  3. Lone, 26.06.2012 #3
    Lone

    Lone Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.06.2012
    Phone:
    Nexus 4
    Touchstone ist sehr empfehlenswert. Erstens haste direkt nen Standfuß und zweitens kannste dann den USB Port anderweitig verwenden. Aber zumindest das original Datenkabel solltest du dir besorgen. Wenn nicht über eBay dann über Amazon.

    MfG

    Edit: Bei eBay hab ich es spontan nicht gefunden aber bei Amazon haste ne kleine Auswahl. Kostet allerdings knappe 20€. Hoffe es hilft:D

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2012
  4. Seneca1992, 26.06.2012 #4
    Seneca1992

    Seneca1992 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.06.2012
    Danke. Ja touchstone ist eine Überlegung, leider kostet der Spaß fast so viel wie das Touchpad selber. Mit normalen micro USB Kabel lädt es aber irgendwie nicht. Gibt der genug Spannung an der Buchse?
     
  5. A2A, 26.06.2012 #5
    A2A

    A2A Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Ich kann mein TouchPad auch mit dem Ladegerät von meinem S2 laden, mit dem vom S3 sollte es auch gehen.
     
  6. Seneca1992, 26.06.2012 #6
    Seneca1992

    Seneca1992 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.06.2012
    Welchen Strom Output haben die? 5,3V und 2A?


    Versuche ich das Touchpad am PC zu laden über USB erscheint kurz das rote Batteriesymbol und dann nach 1-2 Sek direkt das Symbol mit dem weißen Kabel.

    Was bedeutet das?
     
  7. Lone, 27.06.2012 #7
    Lone

    Lone Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.06.2012
    Phone:
    Nexus 4
    Die technischen Daten fürs Galaxy S II Ladegerät sind meines Wissens 5.0V - 0.7A

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. DerStiffler, 27.06.2012 #8
    DerStiffler

    DerStiffler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Ich lade mein Touchpad mit so ziemlich jedem Micro USB Ladegerät. Auch wenn zB das vom S II nur 0.7A hat funktioniert es ohne Probleme, es dauert einfach um einiges länger.
     
  9. toidi, 27.06.2012 #9
    toidi

    toidi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Wenn ich mein normales Handy-Ladegerät anschließe, dann wird das zwar erkannt und es erfolgt eine Art netzbetrieb, aber aufgeladen wird der Akku nicht. Er bleibt dann einfach beim aktuellen Stand stehen ^^
     
  10. perpe, 27.06.2012 #10
    perpe

    perpe Gast

    Das TP braucht ein Ladegerät mit 2A, Handyladegeräte haben meist 1A,USB am PC liefert maximal 0,5A.

    Ein Tablet hat auch einen höheren Verbrauch als ein Handy, wenn man nun Ladegerät mit weniger als 2A anschliesst, wird nicht so viel geliefert wie im laufenden Betriebverbraucht verbraucht daher kein Ladeeffekt bzw. sehr sehr gering. Wenn das TP runtergefahren ist, kann(nicht immer) es auch mit einem schwächeren Ladegerät laden, dauert dann nur ewig.
     
  11. Seneca1992, 27.06.2012 #11
    Seneca1992

    Seneca1992 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.06.2012
    Bei mir kommt auch die Meldung: Bitte schließen Sie das originale Ladegerät an. Aber es lädt trotzdem? Dann lasse ich das mal 2 Tage dran, damit es erst einmal wieder angeht. Wurde ja seit 2-3 Wochen nicht mehr aufgeladen.

    Aber hatte es gestern ca. 4-5 Stunden an der USB Buchse dran und es hat sich nichts getan. Schaue ich mal bei ebay ob ich ein 2A Ladegerät finde.
     
  12. perpe, 27.06.2012 #12
    perpe

    perpe Gast

    In dem Fall, weiss ich es nicht.

    Hast du vielleicht noch ein externes Akkupack z.B: für dein Handy. Ich hatte mir mal eins gekauft, hat als Ausgangsleistung sowohl 1A als auch 2A, damit kann ich das TP auch laden. Wenn du so ein Teil hast, versuch es mal damit.

    Edit: Wenn du das orginal Ladegerät willst, dann schau auch mal auf ebay.com und ebay.co.uk. Die in den Staaten sind meist US only, also ohne EU Adapter, kannst aber mit einem Reisestecker es trotzdem nutzen. Sind dort günstiger als auf dem Markt in Deutschland.
    Hast dich mal mit deinem Hotel in Verbindung gesetzt? Evt. können sie es dir nachschicken.
     
  13. Maulaf, 27.06.2012 #13
    Maulaf

    Maulaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Mit Hängen und Würgen lädt mein Touchpad mit dem Ladegerät vom Samsung Galaxy S gaaaaaanz langsam. Gebrauchen kann man es dabei aber nicht. Touchpad funktioniert dann nicht richtig usw.

    Das einzige wofür ich es gebrauchen konnte: Mein Original USB-Kabel ist kaputt. Mit dem Versuch vom Galaxy-Ladegerät konnte ich eingrenzen, dass das Touchpad grundsätzlich noch geht, aber entweder Netzteil oder USB-Kabel kaputt sein mussten. :)
     
  14. Seneca1992, 27.06.2012 #14
    Seneca1992

    Seneca1992 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.06.2012
    Ok, konnte jetzt über meherer Stunden hinweg mit dem Ladekabel meines Handys das Touchpad zumindest soweit aufladen, dass es wieder reagiert und man ins System kommt.

    Lasse es jetzt erst einmal dran, auch wenn direkt die Meldung kommt oben: Gerät lässt sich so nicht laden, bitte orignales Ladegerät anschließen.

    Nicht, dass man das Teil damit himmelt oder so :D
     
  15. toidi, 29.06.2012 #15
    toidi

    toidi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Mein USB Kabel ist übrigens auch nach ner Weile kaputt gegangen. Warum auch immer, ein Knick war nich drin und sonst auch keine optischen Mängel.

    Ich habe dabei übrigens die Erfahrung gemacht, dass man das Ladegerät nicht mit jedem beliebigen Micro USB Kabel betreiben kann, bei manchen meckert das TP dann auch und läd kaum oder gar nicht. Ich hab eines in meinem "Arsenal" gefunden, mit dem es funktioniert, wenn es kaputt ginge wüsste leider nicht, welches ich neu kaufen müsste. Mir war nicht klar, dass bei sowas wie USB-kabeln auch solche Unterschiede gibt.
     
  16. Maulaf, 29.06.2012 #16
    Maulaf

    Maulaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    25.04.2011
    War bei mir absolut spontan: Das TouchPad lag mit eingestecktem Kabel auf dem Tisch.
    Mitten im Ladevorgang zeigte es dann plötzlich an, dass es nicht mehr lädt.
    Daher hatte ich auch erstmal auf einen Defekt im TouchPad getippt. Wie ein Kabel spontan kaputt gehen kann, kann ich mir zwar wirklich nicht erklären - es ist aber tatsächlich so passiert.
     
  17. junebug, 30.06.2012 #17
    junebug

    junebug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Mir ebenso passiert. Dachte erst es wäre das Ladegerät, aber bei mir hat sich der Stecker des Micro-USB scheinbar irgendwie gelöst und da fehlt jetzt der Kontakt. Mit einem anderen Kabel geht es problemlos.
     
  18. buka09, 07.07.2012 #18
    buka09

    buka09 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Ich habe das Problem auch, mein Ladekabel ist einfach kaputt gegangen von einem Tag auf den anderen. Einfach so, kein Knick oder sonstiges, muss man das verstehen? Oder hat das HP "selbstzerstörung" des Kabels nach Garantiezeit vorprogrammiert? :)

    Ich habe übrigens noch einen Veer von HP, mit dem Kabel von Veer funktioniert es erstaunlicherweise Perfekt :)

    Habt Ihr bereits eine Lösung? Vielleicht einen anderen Kabel was zum Touchpad passt?
     
  19. Maulaf, 08.07.2012 #19
    Maulaf

    Maulaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Ich habe ein Kabel vom Samsung Galaxy dran. Laden funktioniert gut, ebenso Massenspeicher unter Android und unter WebOS. Mehr habe ich nicht probiert. Hat über Amazon 1,85 gekostet. Findest du entweder bei ebay und Amazon als Kabel für Samsung Galaxy S oder unter APCBU10BBE.
     
  20. questionesse, 18.07.2012 #20
    questionesse

    questionesse Android-Experte

    Beiträge:
    586
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Interessant, mein Kabel muckt auch und lädt nur noch in bestimmtem Winkel. Hatte eher die Buchse vom tp in Verdacht und seitdem über den Stein geladen, um sie zu schonen, aber wenn ich das hier so lese werd ich wohl noch mal ein anderes Kabel versuchen...
     

Diese Seite empfehlen