1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Laden des Akkus - Alternativen zum Steckernetzteil

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Cat StarGate" wurde erstellt von baerchen, 12.07.2011.

  1. baerchen, 12.07.2011 #1
    baerchen

    baerchen Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Das CSG-Ladegerät wird an eine Extra-Ladebuchse angeschlossen und setzt ein 100-240 V Stromnetz voraus. Soweit ok. Wünschenswert könnte eine Laufzeitverlängerung des CSG über andere Niedervolt-Energiequellen sein:

    1. USB-Kabel mit einem - für das CSG passenden - Adapter zum Laden über Laptop, Autosteckdose etc.

    2. Anschluss externer Akkupacks, die selbst über USB oder solar aufgeladen werden können. Diese kompakten am Markt befindlichen Geräte (z.B. 4.000 mAh) haben immer nur die Möglichkeit über eine USB-Schnittstelle ihre Spannung wieder abzugeben, da Ihnen nur solche Adapter beiliegen.

    Beispiel:
    [​IMG]

    Wer hat Erfahrungen mit entsprechenden Geräten und kennt solche, die die richtigen Adapter haben?

    P.S. Spannungswandler von 12 auf 220 Volt im Auto sind ja auch nur ein Workarround, siehe Beitrag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2011
    wkt bedankt sich.
  2. fanthomas, 13.07.2011 #2
    fanthomas

    fanthomas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    16.06.2011
  3. baerchen, 13.07.2011 #3
    baerchen

    baerchen Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Danke! Probier' es bitte mal physisch aus, ob einer Deiner Adapter paßt und - wenn ja - ob überhaupt geladen wird (s.u.), nach der Beschreibung dürfte das mechanisch nicht der Fall sein. Eben mit der Schiebelehre gemessen: Der Stecker des CSG ist außen/innen 2,5/0,5 mm.

    Habe gerade mit dem CSG-Support und zusätzlich mit einem Lieferanten für Akkupacks gesprochen. Folgende Punkte werden seitens CSG geklärt:

    • Mechanische Anschlussmöglichkeit (Stecker-Typ / Adapter)
    • Zur Verfügungstellen eines ausreichenden Ladestroms (welcher?) durch die externe Ladequelle bei definierter Ladespannung (welche?), damit die Ladequelle überhaupt erkannt und akzeptiert wird (Hersteller: "Bei Tablets wahrscheinlich mehr als 1200 mA notwendig. Damit scheiden die meisten portablen Solarmodule oder Akkupacks, die am Markt angeboten werden, aus und werden gar nicht erst vom Tablet akzeptiert").
    Also - demnächst kommt die Antwort vom hilfreichen CSG-Team!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2011
    r2d2.droid bedankt sich.
  4. dreamsword, 03.11.2011 #4
    dreamsword

    dreamsword Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Hallo,

    hole das Thema mal wieder zurück da vielleicht noch von Interesse.

    Bin LKW Fahrer und habe schon seit Anfang an ein Laptop mit auf Tour den ich über eine 12V Netzteil lade/laufen lasse.

    Vom Preis her sind die nicht mal so teuer. Einfach mal bei Ebay schauen.


    Einfach darauf achten das etwas mehr Leistung zur Verfügung steht als was das Gerät benötigt.


    Hoffe damit etwas geholfen zu haben.
     
  5. baerchen, 05.11.2011 #5
    baerchen

    baerchen Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Bei Weltbild gib es jetzt ein Kfz-Ladegerät 12 V, siehe diesen Thread oder gleich hier.
    Geräte-Stecker sind für CSG und Nova identisch, auch beim Netzladegerät (beide 2500 mA).
     
    Appqueen bedankt sich.
  6. Ziggy, 05.11.2011 #6
    Ziggy

    Ziggy Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.07.2011
    wyzzz bedankt sich.

Diese Seite empfehlen