1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. BraS, 25.07.2011 #1
    BraS

    BraS Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,

    Ich habe nach der reparatur meines Hörerlautsprechers bei datrepair natürlich das update auf Froyo drauf gehabt. Soweit so gut - bis ich mein Defy das erste mal in der Sonne/draußen verwenden wollte. Der Bildschirm ist schon enorm abgedunkelt - tolle "Akku-Schon-Funktion".

    Also "ledefy" organisiert und gerootet - funktioniert alles super, Bildschirm wieder schön hell.

    Nun zu meiner Frage: die Funktion "increase brightness" benötigt ja root-Rechte. Da ich diese nun für das Programm zugewiesen habe, kann ich das defy wieder unrooten, oder muss ich dauerhaft das rooting beibehalten?

    Ich hab mich trotz fehlender Erfahrung mit Linux/rooting mal daran getraut - ging ja alles auch problemlos, aber ich weiß das man mit den root-Rechten auch viel kaputt machen kann.

    Danke für Tipps.

    Grüße
    BraS
     
  2. JohnMcLane, 25.07.2011 #2
    JohnMcLane

    JohnMcLane Android-Experte

    So viel ich weiß, muss das Programm bei jeder Helligkeitsänderung wieder auf die root-Rechte zurückgreifen.
    Deshalb würde unrooten in der jetzigen Situation das Programm glaube ich unschädlich machen. SPrich: Es funktioniert dann nicht mehr!


    Tipp: Behalt einfach Root und falls mal wieder was mit dem Gerät sein sollte-> Wipe und Neu-Flashen! Ist eh jedem geraten, der einschicken muss!
     

Diese Seite empfehlen