1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Lösung] Ausschalten beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von DocSnyder, 14.07.2011.

  1. DocSnyder, 14.07.2011 #1
    DocSnyder

    DocSnyder Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hi,

    wem es zulange dauert wenn das SGS2 herunterfährt, sollte mit dem Rootexplorer in /system/media/video/shutdown die shutdown.qmg löschen oder umbenennen.
    Der Unterschied ist IMHO extrem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2011
    tes, StrgAltEntf, meo und 7 andere haben sich bedankt.
  2. vogi, 14.07.2011 #2
    vogi

    vogi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,618
    Erhaltene Danke:
    476
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Hört sich ja fast zu einfach an um wahr zu sein. Sonst hat das keine Auswirkungen?
     
  3. DocSnyder, 14.07.2011 #3
    DocSnyder

    DocSnyder Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Nein garnicht. Offene Apps werden sauber geschlossen und auch sonst gibts keine Nachteile. Nach einem kurzen Moment kommt das Vibrationssignal und die Beleuchtung erlischt. Man kann sofort das Gerät wieder anschalten oder nicht ;).
    Ich hab inzwischen mein SGS2 etliche Male aus und eingeschaltet - funzt einwandfrei.
     
  4. idealforyou, 14.07.2011 #4
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Jetzt zeigt er auch nicht mehr nur den schwarzen Bildschirm und man muß blind warten bis die Vibration kommt, sonder nach der Änderung erscheint das ausschalten PopUp Fenster und der Kreisel dreht und der Bildschirm geht erst nach dem vibrieren aus. Und es geht viel schneller.

    Wahrscheinlich ist das ein Bug von Samsung mit dem schwarzen Bildschirm, denn normalerweise sollte dort eine Shutdownanimation laufen was natürlich die Ausschaltzeit verlängerte. Doch die Animation ist nicht zu sehen und deshalb wartet man dann vor einem schwarzen Bildschirm auf die Vibration.

    Durch das deaktivieren des Shutdown Videos fährt das SGS 2 nätürlich dann auch schneller runter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2011
  5. Pandora, 14.07.2011 #5
    Pandora

    Pandora Android-Experte

    Beiträge:
    476
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Also funktionieren tut es, aber so wahnsinnig schnell ist das dadurch nun auch wieder nicht :p
     
  6. DocSnyder, 14.07.2011 #6
    DocSnyder

    DocSnyder Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich schätze mal die Shutdownzeit hat sich etwa halbiert und man muss nicht gefühlte Ewigkeiten auf einen schwarzen Screen starren.
    Das beim Shutdown auch offenen Apps die Möglichkeit zum sauberen schließen und speichern gegeben werden muss, ist doch klar. Wem das zu lange dauert, muss einfach den Akku entfernen. ;)
     
  7. Kjetal, 14.07.2011 #7
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010

    Oder einfach sein Handy anlassen :flapper: Die Einzigen momente wo ich mein Handy aus mache sind beim Flashen, sonst ist das Teil Pausenlos in betrieb.
     
  8. DocSnyder, 14.07.2011 #8
    DocSnyder

    DocSnyder Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Also mehrmals täglich, wie fast alle hier im Forum ... :cool2:
     
  9. Kjetal, 14.07.2011 #9
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010

    Erwischt :flapper:
     
  10. Redbull320, 14.07.2011 #10
    Redbull320

    Redbull320 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,624
    Erhaltene Danke:
    290
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Ihr könnt auch einfach den ganzen Ordner "Video" löschen, mach es seid dem S1 schon so ;)
     
  11. Hamst0r, 14.07.2011 #11
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Doofe Frage: Lässt sich der ES Dateiexplorer so einstellen, dass er root sachen löschen kann? Oder muss ich ne Alternative benutzen und welche? Hab mir den kostenlosen Yaffs Explorer geladen und ihm root gegeben, kann die Datei trotzdem nicht löschen.
     
  12. BananenAffe, 14.07.2011 #12
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Ich habe mir den ES Explorer vorhin mal angeschaut.

    ES Explorer starten -> Einstellungen -> Root Optionen - Root Explorer aktivieren.

    Dann sollte der eigentlich Root Funktionen haben.
     
  13. Hamst0r, 14.07.2011 #13
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Diese einstellungen sind bei android aber auch wirklich schwer zu finden ._. Thx!

    Getapatalked von meinem SGS2
     
  14. Randall Flagg, 14.07.2011 #14
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Mit dem Root Explorer nicht!
    Es kann sein,dass Du mit anderen Explorern nicht in alle Ebenen kommst.
    Der RootExplorer ist die Kohle wert.
     
  15. BananenAffe, 14.07.2011 #15
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Ich nehme auch nichts anderes wie Root Explorer.

    Habe mir den ES Explorer heute mal angesehen,bin aber wenig davon überzeugt.
     
  16. Capoeira, 14.07.2011 #16
    Capoeira

    Capoeira Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Also ich find den ES genial, sieht viel moderner aus als der Root und kann noch mehr. Zudem ist er auch noch kostenfrei.

    Viele Grüße,
    Capo
     
  17. BananenAffe, 14.07.2011 #17
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Ist vielleicht auch gewöhnungs sache.Ich kenne den Root Explorer in und auswendig ;)

    Aber wenn der wirklich eine Alternative zum Root Explorer ist finde ich das gut.Weil viele gute alternativen gibt es da nicht wirklich.
     
  18. Sashko, 14.07.2011 #18
    Sashko

    Sashko Android-Experte

    Beiträge:
    525
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Vorallem kann man damit auch per, WLAN auf denn Laptop zugreifen ohne dauernd anstöpseln zu müssen

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  19. nexxus, 14.07.2011 #19
    nexxus

    nexxus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    23.05.2011
    @sashko
    Wie geht das denn? Das wär ja Nr nette funktion:)

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  20. Wildsau, 14.07.2011 #20
    Wildsau

    Wildsau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G4
    File Expert ist ebenfalls kostenlos und läßt einen im System rumfuhrwerken.
     

Diese Seite empfehlen