1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Magic-Display aus GLAS !

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von Burki, 04.07.2009.

  1. Burki, 04.07.2009 #1
    Burki

    Burki Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Ich habe mich schon gewundert, wieso das Display so absolut plan ist (wie ein Spiegel) :rolleyes:
    In der aktuellen Connect ist ein Beitrag über das Funktionsprinzip der kapazitiven Touch-Displays abgedruckt, wie auch im Magic verbaut.
    Das ist eine Glasplatte :eek:
    Die ist beidseitig mit Metalloxid - Streifen bedampft - so dünn, daß es durchsichtig bleibt .
    (mich wundert dabei, daß Metalloxide normalerweise sehr hochohmig sind :rolleyes: )
    Bin gespannt, wieviele Display-Putzprozeduren diese dünne Schicht verträgt, bis das Display nicht mehr auf Touches reagiert, weil die superdünne Schicht herunterpoliert ist :o
    Also Leute - vorsicht Glas !
    Paßt schön auf, daß keiner die Scheibe einschmeißt :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.07.2009
  2. Zappelkäfer, 04.07.2009 #2
    Zappelkäfer

    Zappelkäfer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.05.2009
    Phone:
    Samsung galaxy s6 edge
    Hm mir ist es im Auto aus der Tasche gefallen, habe einen etwa 2 mm langen Kratzer auf dem Display. Der Touch funktioniert aber noch ohne Probleme.
     
  3. majuerg, 04.07.2009 #3
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    War bei mir auch... Ich konnte danach keine Probleme feststellen!
     
  4. Burki, 04.07.2009 #4
    Burki

    Burki Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Ist das wohl ein Kratzer in der Oxidschicht, oder geht der bis ins Glas :confused:
    Wenn der Kratzer kürzer als die Fingerkuppe ist, scheint es danach wohl kein Problem zu sein :rolleyes:
    Wenn allerdings ein Streifen der Matrix komplett durch ist, könnte ich mir Probleme mit der Zuordnung des Fingerdrucks vorstellen :rolleyes:
     
  5. adsci, 04.07.2009 #5
    adsci

    adsci Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2009
    also ich hab ne schutzfolie drauf und der touch funzt immer noch...
    wie funktioniert das eigentlich wirklich? normale gegenstände funktionieren nicht... scheint nur dem finger zu funzen... da allerdings auch durch dicke folien und so... reagiert es auf wärme?

    kratzer hab ich noch nicht reinbekommen ins display, auch ohne folie nicht. dabei hab ichs ganz normal benutzt...
     
  6. Burki, 04.07.2009 #6
    Burki

    Burki Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Das läuft kapazitiv ;)
    Die eine Kondensatorplatte ist die Hand, die den Magic hält und die andere ist die Fingerkuppe, die das Display berührt.
    Die Glasplatte ist mit Streifen bedampft, eine Seite vertikal und die andere horizontal, damit der Ort der Berührung ausgewertet werden kann .
    So ungefähr müsste das funktionieren ;)
     
  7. adsci, 05.07.2009 #7
    adsci

    adsci Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2009
    mh okay, das würde erklären warums trotz folie funzt :)
    aber warum funzt es dann auch wenn der finger der einzige berührungspunkt ist? funktioniert ja eben auch wenn das telefon auf dem tisch liegt und man nur mit dem finger tippt :confused:
     
  8. Burki, 05.07.2009 #8
    Burki

    Burki Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Das habe ich noch nicht probiert :rolleyes:
    ... aber dann ist einfach die Kapazität kleiner, weil es über Sitzfläche, Füße und Tischplatte auch wieder einen Kondensator ergibt :D
    Es könnte aber auch sein, daß einfach über die Fingerkuppe die Kapazität der Berührungsstelle größer wird.
    Es wird ja die obere "Leiterbahn" berührt, die dann an der Berührungsstelle eine größere Fläche zur Leiterbahn auf der Unterseite der Glasplatte bekommt ;)
     
  9. DDraw, 05.07.2009 #9
    DDraw

    DDraw Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.05.2009
    Funktioniert aber viel schlechter bis gar nicht ;)
     
  10. adsci, 05.07.2009 #10
    adsci

    adsci Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2009
    stimmt, du hast recht, ich hab grad mal getestet :) es funktioniert wirklich schlechter. sobald ich das gehäuse anfasse gehts gleich besser.
     
  11. anima322, 05.07.2009 #11
    anima322

    anima322 Android-Experte

    Beiträge:
    601
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.07.2009
    Das wäre aber sehr ärgerlich, würde das Display-Glas des Magic eine Beschaffenheit aufweisen, die nach mehrmaligem oder hundertmaligem Putzen dazu führt, dass wesentliche Funktionen des Gerätes (Touch) beeinträchtigt wären.

    Aber: Sollte man nix kaputt machen (runterfallen lassen) sondern es einfach durch das Putzen soweit sein, man hat ja wohl Garantie ;)
     
  12. majuerg, 05.07.2009 #12
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Ausserdem wischt man ja ständig mit Fingern und ich denk mal nicht, dass HTC es nicht wüsste... Also keine Panik! ;)
     
  13. Burki, 05.07.2009 #13
    Burki

    Burki Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Wenn die Streifen tatsächlich aus Metalloxid sind, sollte das schon halten :rolleyes:
    Metalloxide sind sehr sehr hart ;) (... bis auf Rost :D )
     
  14. DDraw, 05.07.2009 #14
    DDraw

    DDraw Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.05.2009
    Wer auf Nummer sicher gehen will kauft sich wie ich einfach ne Schutzfolie :p
     
  15. Burki, 05.07.2009 #15
    Burki

    Burki Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Neee - dann ist ja all der schöne Glanz dahin :o
    Lieber immer in einer Schutzhülle mit weichem Futter aufbewahren und vor der Benutzung immer schön die Hände waschen :D
    Gummihüllen und Schutzfolien verschandeln doch dieses edle Teil :p
     
  16. anima322, 05.07.2009 #16
    anima322

    anima322 Android-Experte

    Beiträge:
    601
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.07.2009
    Ja eben .... wozu hat man denn die Tasche ;) ich würd das magic in die hülle tun und diese dann in die hosentasche... oder an den gürtel oder so kA und wenn die tasche selbst mal abgenudelt is, kauf ich ne neue (kostet ja nur 10 euro oder so)!
     
  17. micha0677, 08.07.2009 #17
    micha0677

    micha0677 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Deswegen gehts so schlecht im Auto wenn es im Halter ist und ich drauf rumtouchen will....Ich denke jedesmal das Ding ist hängengeblieben wie bei meinem Windows Mobile Phone!


    Ich daf mal sagen ich bin soooooooooooooo froh diese BESCHEUERTE WINDOWS MOBILE losgeworden zu sein...Android funktioniert perfekt!

    Der Wecker klingelt zur richtigen Zeit, ich bekomme jederzeit meine Anrufe ausm Standby und überhaupt *freu*
     
  18. wmf

    wmf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Da muss ich dir widersprechen. Eigentlich hasse ich Schutzfolien auch, aber in diesem Fall hat sie zu einer echten Verbesserung geführt:

    Ultradünne Folie, passgenau und wirklich UNSICHTBAR !

    Vorteil: Display geschützt, Finger gleiten wesentlich besser, Fingerprints und Streifen erheblich reduziert.

    Grüße, WMF
     
  19. HAse, 08.07.2009 #19
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    @wmf. darf ich fragen was für eine Folie du hast?

    vll. mit link dazu?
     
  20. wmf

    wmf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Ich habe zunächst eine flüssige NanoTec Versiegelung von Durasec aufgebracht (ca.12€). Einen Effekt habe ich nicht gesehen. Weiterhin Fingerprints auf dem Display .

    Habe dann DISAGU ULTRA CLEAR Schutzfolie aufgebracht: PERFEKT !!! (Displayschutzfolien - Handy & Mobile - HTC - Magic)

    Für 3,95 erhält man 6 passgenaue, sehr dünne, hoch durchsichtige Folien. Die Folie lässt sich blasenfrei aufbringen (2 Fehlversuche, also noch 3 Ersatzfolien) und ist dann nicht mehr zu erkennen. Der Finger gleitet wesentlich besser und leichter über die Folie, als über das nackte Display. Die Bedienung gelingt mir zielgenauer. Vorher bin ich öfters hängen geblieben (z.B. beim Durchblättern der Kontakte) und habe unfreiwillig einen Eintrag ausgewählt. Das geschieht jetzt nicht mehr. Und das Beste: kaum Gebrauchsspuren mehr auf dem Display.

    Grüße, WMF
     

Diese Seite empfehlen