1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mail Programm einrichten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Dercoe, 21.10.2011.

  1. Dercoe, 21.10.2011 #1
    Dercoe

    Dercoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Hallo zusammen,

    wie ich Konten im mitgelieferten Email-Programm einstellen, habe ich bereits herausgefunden.

    Wie kann ich jedoch das Server-Verhalten für die gelesenen, gelöschten Emails auf meinem IMAP-Konto einstellen?

    Würde es nämlich gerne sehen, daß die Emails beim löschen durch mein PC-Mailpgrogramm, weiterhin auf dem Handy gespeichert bleiben.

    Gruß
    Marko
     
  2. Estoroth, 21.10.2011 #2
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Du löscht auf deinem IMAP Konto die Mails vom PC aus, jedoch sollen sie im IMAP-Account auf deinem S2 weiterhin bestehen, also dort nicht gelöscht werden?
    Hast du mal überlegt, das Konto als Pop3 einzubinden auf dem Smartphone? Ich weiß nämlich nicht genau ob deine Idee nicht irgendwie wenig sinnvoll ist bei IMAP.
     
  3. Dercoe, 21.10.2011 #3
    Dercoe

    Dercoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Hi,

    auf dem PC werden die Mails als POP3 abgerufen. Die Nachrichten werden nach dem Abruf mit dem PC vom Server gelöscht. Soweit die Einstellungen auf dem Rechner...

    Damit wären die Mails aber nicht mehr für das Samsung abrufbar... Hmm... welche Lösung wäre denn da die sinnvollere?

    Gruß
    Marko
     
  4. Estoroth, 21.10.2011 #4
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Ah, verstehe, aber da müsstest du doch dann ein striktes Regiment einhalten, nämlich: grundsätzlich immer zuerst mit dem S2 abrufen und dann erst auf dem PC?

    Die Mails auf dem Server belassen ist gar keine Option? IMAP bietet ja gerade die Möglichkeit, auf verschiedenen Geräten einen einheitlichen Zugriff zu ermöglichen, also würde ich entweder die via POP3 abgerufenen Mails nicht löschen lassen oder gleich komplett auf IMAP umsteigen.

    Zur Not könntest du die Mails auf dem PC mit einem externen Programm a la MailStore Home archivieren...

    Habe jetzt selber nicht so die Erfahrung, was große eMail-Archive auf Androiden angeht, aber mir persönlich wäre dann der einfache Weg lieber, also einfach die Mails nicht löschen. Hängt aber natürlich stark von deinem Einsatzgebiet ab :)
     

Diese Seite empfehlen