1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Maps entleert Akku mit Sensornutzung

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von mawosch, 19.06.2010.

  1. mawosch, 19.06.2010 #1
    mawosch

    mawosch Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Hallo,

    Schon seit längerem wundere ich mich über starke Akkuentladung. Bin bisher dem Stromfresser aber noch nicht auf den Grund gegangen.

    Heute bot sich die Gelegenheit. Mein Milestone hing letzte Nacht am Ladegerät. Heute lag es den ganzen Tag auf dem Schreibtisch.
    Akku ist jetzt auf 30% runter (nach ca. 11h rumliegen).
    Akkuanzeige sagt 50% Maps.
    Im Akkuprotokoll des Testmenüs steht unter Sensornutzung Maps mit einem riesigen Balken drin.
    Der Taskmanager zeigt aber keine laufende Maps Anwendung.

    Was hat es mit der Sensornutzung auf sich und wie kann ich es verhindern, dass durch Maps mein Akku so schnell leergesaugt wird.

    Danke für Hinweise und Tipps
    Matthias
     
  2. Barracuda74, 19.06.2010 #2
    Barracuda74

    Barracuda74 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Hi, kann das sein dass du Google Latitude aktiviert hast? Vielleicht versucht es ja ganzen Zeit dich zu Orten??
     
  3. mawosch, 20.06.2010 #3
    mawosch

    mawosch Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Hallo Barracuda74,

    danke für den Tipp. An Latitude bin ich nicht beteiligt. In den Optionen von Maps steht noch "An Latitude teilnehmen".

    Weitere Vorschläge? Hat sonst noch jemand das Problem?

    Gruß
    Matthias
     
  4. scut52, 20.06.2010 #4
    scut52

    scut52 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Servus,

    genau dasselbe Problem hatte ich auch schon. Nachdem ich vor kurzem das erste mal die neue Google-Maps Navigation ausprobiert habe. Ich habe das Programm zwar ganz normal beendet, allerdings war mein Akku kurze Zeit später leer. Am nächsten Tag dasselbe Problem, ohne Maps zu benutzen war der Akku innerhalb weniger Stunden leergesaugt und als größter Verbraucher wurde Maps ausgewiesen. Und wie bei Dir hat der Taskmanager auch nichts angezeigt.
    Das Ende vom Lied war, dass es nach einem Neustart des Stone wieder funktioniert hat. Seitdem hatte ich Maps nicht mehr offen und die Navigation ebenfalls nicht mehr verwendet.
    Ich nehme an es lag daran, dass das Programm abgestürzt bzw. beim Schließen nicht richtig beendet wurde. Ich befürchte aber fast es könnte sich dabei um einen Bug in Maps handeln...

    Ich hoffe bei Dir funktioniert das auch,

    so long...
     

Diese Seite empfehlen