1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Maximale Kontaktanzahl?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von athuruga, 24.02.2009.

  1. athuruga, 24.02.2009 #1
    athuruga

    athuruga Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Wisst ihr, ob es Aussagen gibt, ab wann der Google-Server bzw. Das G1 Probleme mit einer zu grossen Anzahl an Kontakteinträgen ghat? Ich überschreite in Kürze die 1200-Grenze und habe das Gefühl, dass das G1 im Kontaktbereich von Kontakt zu Kontakt zäh und lahm wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2009
  2. ikarusx3, 24.02.2009 #2
    ikarusx3

    ikarusx3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    516
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Phone:
    Z5C & M7
    Wearable:
    LG GWR
    Mal in Gruppen sortieren und nur die wichtigen Gruppen auf dem handy anzeigen lassen. Du brauchst bestimmt nicht unterwegs 1200 Kontakte
     
  3. norbert, 24.02.2009 #3
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    1.200 Kontakte? Du solltest die wirklich mal durchforsten auf wichtige bzw. solche mit denen du regelmäßig Kontakt hast.
    Ich hab in meinem Firmentelefon ca. 200, da sind aber Freunde und Verwandte auch schon mit dabei. Und regelmäßig prüf ich, ob ich die noch brauche (im Telefon natürlich nur :)).

    Und zur Sicherheit: "Mama Handy" und "Mama Büro" kann man auch in einem Kontakt speichern, nur so als Idee ;)

    Inwieweit es Begrenzungen zu G1 / Google gibt, keine Ahnung. Ich bin mir aber sicher, wenn du die (derzeit) 7GB Speicher belegtst, wirds eng werden :p
     
  4. mcules, 24.02.2009 #4
    mcules

    mcules Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Also ich habe momentan 1479 Kontakte in meinem Handy und bisher noch keine Probleme. Weder mit Google, noch mit meinem G1.
    Da kommen demnächst nochmal ein paar dazu, mal schauen wie es dann aus sieht. Stay tuned.

    Ps: Ja, ich habe die Nummern in einem Kontakt und nicht für jede Person drei oder vier Einträge ;)
     
  5. norbert, 24.02.2009 #5
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Ok, ich werd vielleicht ein bissl OT, aber nur mal aus Neugier:
    wozu hat man so viele Kontakte im Telefon? Schreibst du dir alle Menschen auf die du mal kennengelernt hast, vom Kindergarten bis heute?
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß du mit mehr als 300 (!) davon einen regelmäßigen Kontakt hast.:eek:
     
  6. Umut, 25.02.2009 #6
    Umut

    Umut Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.02.2009
    Und ich habe 5353 Kontakte :D
    Nee..jetzt mal ganz im ernst.. das würde mich auch mal interessieren..wie man soviele Kontakte sammeln kann, mit denen man sogar noch in Kontakt bleibt.
    Ich meine..das heißt doch, dass du den ganzen Tag über nur am telefonieren oder smsen sein musst, wenn die sich alle noch melden. Das kann ich mir nicht vorstellen.

    Sorry für's OT..aber das kann ich mir wirklich nicht vorstellen.. außer man lebt draußen, ist Obdachlos und sammelt alle Nummern, die man in die Hände bekommt.. dann könnt ich das glauben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2009
  7. athuruga, 25.02.2009 #7
    athuruga

    athuruga Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Gute Idee!

    Gruppen sind klar. Aber wie kann ich denn bestimmte Kontakte in meinem G1 ausklammern, wenn diese auf dem GServer liegen und ständig aktualisiert werden? Welche Handgriffe sind notwendig...?
     
  8. athuruga, 25.02.2009 #8
    athuruga

    athuruga Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    norbert, rein gefühlsmäßig sind das Kontakte, die ich immer bei der Hand haben muss. Bzgl. des Speicherplatzes mache ich mir noch keine Gedanken - da ist bei Google derzeit noch viel Luft.

    Aber - wie schon oben gefragt - wie könnte ich den nicht so häufig gebrauchte Kontakte aus dem Telefon nehmen, ohne dass Sie vom GServer fliegen? Für Favoriten sind es zuviel, zumal der Sinn und die Funktion der Favs (schneller Zugriff auf markierte oder häufig genutzte Kontakte) damit überflüssig werden würde.
     
  9. athuruga, 25.02.2009 #9
    athuruga

    athuruga Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Mclues, freut mich, dass wenigstens wir beiden es geschafft haben, unter einem Kontakt mehrere Rufnummern unterzubringen. :D
     
  10. athuruga, 25.02.2009 #10
    athuruga

    athuruga Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Phone:
    Motorola Milestone

    norbert/umut,

    es sagt ja keiner, dass ständig mit all diesen Konakten kommuniziert wird. Aber die Kontakte (geschäftliche wie private) haben eben vor dem G1 im Outlook gelegen und liegen nun auf dem Googleservern. Wie gesagt, es geht nicht darum, stets mit denen zu telefonieren, sondern diese bei Bedarf immer bei der Hand zu haben. Oder löscht ihr einen Geschäftspartner nach einem fertigen Deal aus Eurem Adressbuch? Oder einen alten Kumpel, den ihr 3 Jahre nicht mehr gesehen/gehört habt? Natürlich nicht, ergo kommt im Laufe der Jahre eben einiges zusammen. Ich finde das nicht ungewöhnlich.
     
  11. mcules, 25.02.2009 #11
    mcules

    mcules Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Naja, es kommen demnächst nochmal ca. 4.000 Kontakte dazu.
    Wie athuruga schon gesagt hat, geht es nicht darum mit denen immer zu kommunizieren sondern eher darum die Daten zu dem Kontakt jederzeit zur Hand zu haben wenn es nötig ist.
    Wenn mich einer unserer Kunden anruft, ist es wesentlich schöner für den Kunden wenn ich ihn direkt mit seinem Namen ansprechen kann und auch selbst weiß wo ich ihn hin zu stecken habe.
     
  12. norbert, 25.02.2009 #12
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Scheint ja ein interessanter Beruf zu sein, daß man zig-tausend Kontakte bei der Hand haben muß :eek:

    Ich bin tatsächliche dazu übergegangen, Kontakte die ich seit längerer Zeit nicht genutzt habe bzw. wo abzusehen ist, daß in naher Zukunft kein Bedarf besteht, zu archivieren (Bei mir sind das Nummern von abgeschlossenen Baustellen, Kunden mit denen ich nichts mehr zu tun habe oder auch Monteure).
    Speziell bei Firmen achte ich lieber darauf, mich auf Schlüsselpersonen (GF, Projektleiter) zu beschränken. Sollte ich dann doch weitere Nummern benötigen, lasse ich mir die geben.
    Nach ein paar Jahren ist die Chance, daß die Daten nicht mehr aktuell sind, ohnehin zu groß, vor allem Mobilnummern und Firmennamen ändern sich ja immer schneller....


    Mir ist es einfach wichtiger, daß ich bei den Nummern, die im Telefon sind auch wirklich weiß mit wem ich rede. Das kann ich mir bei >1000 Kontakten nicht so ganz vorstellen, da hilfts auch nix wenn ich den Namen kenne. Und zum Suchen im Telefonbuch stellt so eine große Anzahl wohl auch keine Erleichterung dar (hmmm welcher Müller war das jetzt, der Christoph oder doch der Christian...:confused:).
    Aber solang du damit leben kannst bzw. willst, sei es so. Aber kannst ja posten, wenn das G1 mal schreit "keine weiteren Kontakte möglich" :)

    Ich sammle inzwischen weiterhin dieses altmodische Papierzeugs, auch Visitenkarte genannt :D
     
  13. athuruga, 25.02.2009 #13
    athuruga

    athuruga Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Jaaaa, das meine ich. Wie, bitte, archivierst Du denn Kontakte im Google oder auf dem G1:confused::confused:

    Visitenkarten? So richtig aus Papier?? Das hatte ich schon seit Jahren nicht mehr in der Hand. Besser, die wären bei mir verloren....siehe unterste Ablage:D
     
  14. mcules, 25.02.2009 #14
    mcules

    mcules Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Soll ich mir jetzt nen Bollerwagen für die ganzen Visitenkarten kaufen? Nur damit ich immer alle Kontakt-Daten bei mir habe? ;)

    Unsere Daten sind schon recht gut gepflegt, damit arbeite ja nicht nur ich.
    Die Daten kommen direkt au unserem CRM.

    Ps: Ja, ich finde meinen Job auch sehr interesannt, macht wirklich Spaß ^^
     
  15. athuruga, 25.02.2009 #15
    athuruga

    athuruga Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Das müsste ich dann zumindest machen, wenn ich VKs annehmen würde. :D

    Naja, wenn Du so einen CRM-Background hast stellt sich das ganze ja anders dar. Ein Fingerschnipp und Dir werden die notwendigen Kontaktinfos zugespielt. :cool:

    Wir Extremisten hingegen betreiben ja unser CRM selbst ... :rolleyes: Da fällt mir auf, eigentlich bin ich ziemlich unterbezahlt aber dafür ein echtes Allround-Talent :p
     
  16. mcules, 25.02.2009 #16
    mcules

    mcules Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2009
    So einfach geht das leider nicht weil wir hier auf Apple-Basis arbeiten und unser CRM keine direkte Möglichkeit bietet direkt mit google zu syncen, das kann ich nur über mein MacBook machen.
    Außerdem hab ich die Daten dann u.U. auch nicht da wenn ich von jemanden angerufen werde dessen Daten ich noch nicht im Handy habe ;)
     
  17. davidhellmann, 25.02.2009 #17
    davidhellmann

    davidhellmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.01.2009
    ich lass mir im g1 nur die anzeigen mit rufnummer, die anderen nur wenn ich brauche..
     
  18. norbert, 25.02.2009 #18
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    wie oft werden eigentlich die daten in eurem crm bzw. die selbstgesammelten auf aktualität geprüft? Immerhin tut ihr ja so, als wären diese Kontaktinformationen ein wesentlicher Teil eures Lebens. Wäre dann doch irgendwie peinlich, wenn mehr als die Hälfte davon nicht mehr stimmt.

    Ich denk mir sowas regelmäßig, wenn ich bei Firmen anrufe und die der Meinung sind, daß ich noch in meiner früheren Abteilung bin :)
     
  19. mcules, 25.02.2009 #19
    mcules

    mcules Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Die einen öfter, die anderen weniger ;)
    Hmm, irgendwoher kommt mir das bekannt vor ^^
     
  20. mcules, 03.03.2009 #20
    mcules

    mcules Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2009
    So, der Import ist nun soweit durch.
    Mein kleiner Android muß nun mit über 4.900 Kontakten zurecht kommen und das tut er recht zuverlässig.
    Beim starten der Telefonbuches brauch er zwar gefühlte 5 Sekunden, danach gehts aber recht flott weiter.
    So wie es aussieht kommen demnächst noch ein paar Kontakte dazu, mal schauen ob er dann das Schnaufen anfängt ^^
     

Diese Seite empfehlen