Mediapad und Bluetoothlautsprecher

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von webdino, 10.03.2012.

  1. webdino, 10.03.2012 #1
    webdino

    webdino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Hat jemand das Mediapad mal mit Bluetoothlautsprecher verbunden um es zuhause als Mediaplayer zu nutzen?
    Kann vieleicht jemand solchr Lautsprecher empfehlen?
    Und wie ist der Klang so irgendwelche erfahrungen?
     
  2. Melkor, 10.03.2012 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,592
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Das könnte eine Quelle sein:
    http://www.android-hilfe.de/geraete...is-50-a.html?highlight=bluetooth+lautsprecher

    Vllt. auch das interessant:
    http://www.android-hilfe.de/lenovo-ideapad-a1-forum/193738-bluetooth-headsets-nicht-moeglich.html

    Edit: such dich mal etwas durchs Forum: Bluetooth ist ja ein universeller Standard wo es recht wenige Abweichungen gibt, sodass du auch die Erfahrungen von anderen Geräten übertragen kannst ;)
    Grundsätzlich solltest du nicht allzu viel erwarten, da Google die BT-Einstellungen sehr konservativ schlecht eingestellt hat...
     
  3. mankapo, 10.03.2012 #3
    mankapo

    mankapo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  4. Buju, 10.03.2012 #4
    Buju

    Buju Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    17.01.2012
    genau den hab ich auch bestellt - ist aber noch nicht da - was hast du denn für eine Reichweite mit deinem Mediapad zu dem Teil?
     
  5. mankapo, 11.03.2012 #5
    mankapo

    mankapo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Ich kann mich mit frei in der Wohnung bewegen, dürften maximal so ca. 8m sein.
     
    Buju bedankt sich.
  6. Tigrrr, 14.03.2012 #6
    Tigrrr

    Tigrrr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Ich habe denselben Adapter wie mankapo! :)
     
  7. saxonite, 17.03.2012 #7
    saxonite

    saxonite Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Ich nutze seit kurzem diesen Altec Lansing (Amazon) für Handy, Smartphone, PC und Tablet. Funktioniert problemlos mit dem MediaPad und allen Player Apps, die ich bisher hatte.
    Über die mitgelieferte Fernbedienung (oder die Tasten am LS) kann man neben laut/leise etc. auch Titel vor/zurück schalten ohne das Abspielgerät in die Hand zu nehmen. Das ist sinnvoll bei 100m Reichweite am PC, aber auch für's Pad habe ich das bereits genutzt, z.B. lasse ich das Pad im Haus liegen und nehme nur den LS mit auf Terrasse oder Balkon. Der Akku des LS hält länger als der des MediaPad und ist somit ausreichend. Der Klang ist absolut in Ordnung. Wenn ich mal was besseres brauche, nutze ich weder Bluetooth noch diesen Lautsprecher und auch nicht das MediaPad (schlechte Qualität über Klinke, HDMI habe ich noch nicht getestet) sondern eine ordentliche Anlage mit digitalem Zuspiel und großen Boxen.

    Ich kann ihn empfehlen. Der Anwendungsbereich ist ein anderer als die oben genannte Adapterlösung für die Stereoanlage.

    saxonite
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  8. mankapo, 18.03.2012 #8
    mankapo

    mankapo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Hm, sieht aus wie eine günstige Alternative zu dem Soundlink-System von Bose, wenn ich mal eine Terasse habe ;-)
     

Diese Seite empfehlen