1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mein Arc hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von @Benny@, 01.02.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. @Benny@, 01.02.2012 #1
    @Benny@

    @Benny@ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Nabend alle zusammen,

    ich hoffe einer kann mir schnell helfen, da ich mein handy wieder benötige :-(.


    Also mal zu meinem geschehen, ich wollte Vorgestern ein neues Rom versuchen und zwar [ROM][ARC/ARC S]{4.0.1} IceCream Sandwich Alpha [ROM:v02][Kernel:v05-new][Dt:26/Dec]
    von den Dev´s....
    Habe auch soweit wie gewohnt die Image (das Rom) auf die Speicherkarte kopiert und dann logischerweise in den Recovery Modus und dann Installieren, dies hat soweit auch einwandfrei geklappt, leider bleibt jetzt mein Handy bei Boot Logo hängen, egal wie lange ich es an lassen.

    Ich hatte dieses Problem schon einmal, da habe ich einfach einen neuen Kernel installiert, das wollte ich gestern abend auch machen aberl leider keinen erfolg, irgendwie funktioniert es nicht mehr richtig....

    Habe SDK usw. schon auf meinem PC herunter geladen und dann wie immer in der Eingabeaufforderung (ehemals DOS) fastboot............ eingegeben, logischer weise habe ich auch den Kernel in den Ordner veschoben von fastboot, aber ich bekomme andauertn in der Eingabeaufforderung den fehler das er nichts finden kann.... Irgendwie stehe ich aufn schlauch, habe das eigentlich schon so oft gemacht aber irgendwie bekomme ich es jetzt auf einmal nicht mehr hin....


    Hoffe ihr könnt mir helfen...


    Gruss Benny
     
  2. Flo95, 01.02.2012 #2
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Verbinde das Arc in Fastboot und warte kurz und öffne dann erst die Eingabeaufforderung und flash das Kernel via "fastboot flash boot boot.img".
    Hat der Kernel Image auch den Namen boot.img?
    Wenn es einen anderen hat, musst du den eingeben.


    Sent from my iPad 2 using Tapatalk
     
  3. @Benny@, 01.02.2012 #3
    @Benny@

    @Benny@ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Danke für deine schnelle antwort, also die endung des kernels lautet .img......mit dem anstecken im Fastboot modus habe ich auch schon alles verscuht aber leider hatte ich auch damit keinen erfolg :-(
     
  4. @Benny@, 01.02.2012 #4
    @Benny@

    @Benny@ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2010
    in der eingabeaufforderung kommt immer error: cannot load "boot.img"
     
  5. @Benny@, 01.02.2012 #5
    @Benny@

    @Benny@ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2010
    danke noch mal... hat sich aber erledigt, hatte einen kleinen gedanken fehler..... habe die boot.img komplett nur boot.img genannt, also nichts mehr mit arcr-Dommkernel usw..... :D danke



    der thread kann also geschloßen werden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen