1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mein Defy ist krank. Akku und Display

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Quox, 08.06.2011.

  1. Quox, 08.06.2011 #1
    Quox

    Quox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Vorweg: ich mag mein Defy sehr, kann mich nicht erinnern für so überschaubares Geld soviel Freude an einem technischen Gerät gehabt zu haben!
    Aber seit 6 Tagen macht es mich ein wenig wahnsinnig… der Akku lehrt sich ERHEBLICH schneller als zuvor gewohnt... die üblichen Verdächtigen WiFi, BT + GPS sind aber definitiv abgeschaltet. Der Akku hält ohne Spielereien sonst etwa 3 Tage nun kaum 20 Stunden... damit nicht genug es gibt fast keine Übereinstimmung mehr zwischen Druck auf Home Taste (zeigte bislang alle laufenden Apps) und der Liste die in der Kill-All-Apps Liste gezeigt wird. Ich habe natürlich bereits mehrfach diesem ganzen Spuk durch ein Reset versucht ein Ende zu machen... ohne Erfolg.

    Deshalb (und jetzt spukt es noch weiter!) habe ich soeben 2 mal für 30 sekunden den Akku entfernt... nach wiedereinsetzen wunderte ich mich zunächst warum keine Pinabfrage kommt... weil ich zunächst nicht glauben mochte, dass ich dennoch telefonieren konnte rief eine mir bekannte Nummer an. Sofort nach drücken der grünen Hörertaste wurde das Display dunkel... mit keinem Befehl konnte ich das Gespräch beeenden! :blink: Selbst ein Druck auf den An/Aus-Knopf oben bewirkte absolut nichts... das ganze kann ich beliebig wiederholen. Es passiert nachvollziehbar das selbe... grad beim 3ten Versuch immerhin wieder Pin Abfrage aber auflegen, egal wie kann ich nicht mehr, nur durch entfernen des Akkus. Bitte um Tipps.

    Noch ne Frage zum Froyo-Update... versteh ich das richtig, dass ich alle Apps neu installieren muss... auch Navigon? Oder läuft dass dank google eher alles automatisch+stressfrei ab?
     
  2. h00bi, 09.06.2011 #2
    h00bi

    h00bi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Eigentlich bleiben die Apps unangetastet.
    Du kannst aber die apps auch vorher sichern, dann updaten, wipen und dann zurückspielen.
    Da du ja aber Probleme hast würde ich dir empfehlen von und nach dem Froyo Update zu wipen und alle apps NEU aus dem market zu laden.
     
  3. ofenschnitzel, 09.06.2011 #3
    ofenschnitzel

    ofenschnitzel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Phone:
    honor 5x
    Ich fürchte, Dir bleibt im ersten Durchgang keine andere Möglichkeit, als einen kompletten Wipe durchzuführen. Und den Akku, SIM-Karte UND die SD-Karte mal einige Minuten entfernen...

    Wenn Dein Defy dann immer noch dieses seltsame Verhalten zeigt, bleibt wohl nur der Weg zu datrepair.
     
  4. Quox, 09.06.2011 #4
    Quox

    Quox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Danke Euch!

    Das AkkuProblem scheint behoben... und mein (ohnehin schlechte Wahl aber konnte vorher keiner wissen...) Provider hat sich schuldig bekannt...

    Das Telefon Prob ist aber immer noch... ich werde jetzt überlegen zu wipen, zu Froyoen, hab ja nichts zu verlieren. Datrepair ist dann der nächste Schritt falls es bleibt....
     
  5. RATTAR, 09.06.2011 #5
    RATTAR

    RATTAR Gast

    A) Hast du einen Taskkiller am Start, dann weg damit, der richtet mehr Schaden an als er nutzt.
    B) Einstellungen > Einstellungen für Drahtlos & Netzwerke > nur 2G-Netzwerke setzen
     
  6. Quox, 09.06.2011 #6
    Quox

    Quox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Danke!
    Inzwischen hab ich mal Froyo drauf gemacht... keine Besserung.
    Taskkiller deinstalliert-Test: nix - Neustart: Nix
    only 2G eingestellt: Nix - Neustart:
    Jetzt (oder vorher... womöglich nicht immer versucht) kleine Änderung, der Bildschirm wird zwar sofort wieder schwarz ABER das Handy reagiert auf Ein-Aus-Schalter (etwa wie ein unpassender Bildschirmschoner). Beim ersten mal zeigt er das Menü mit Ausschalten/Flugmodus, bei den folgenden Versuchen nicht mehr und ich kann direkt auflegen...

    es ist also immer noch buggy aber ich brauch jetzt wenigstens nicht mehr den Akku herausreißen um aufzulegen :)

    Also ich bin zwar nicht begeistert... aber erstens hab ich jetzt Froyo und mit dem restbug kann ich erstmal leben.!

    Danke Euch!
    Wobei 2G doch zwar Akkuschonender ist aber doch deutlich langsamer... hab also grad wieder automatisch eingestellt und das Verhalten bleibt "stabil"
     
  7. kabby, 09.06.2011 #7
    kabby

    kabby Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    12.01.2011
    full wipe gemacht?
    der behebt solch faxen vom defy generell deswegen frage ich nochmal nach ;)
     
  8. Quox, 09.06.2011 #8
    Quox

    Quox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.03.2011
    nee... wie beschrieben... ich glaube gern dass das hilft... aber ich scheue das noch...
    noch!
    Kommt bestimmt noch der ein oder andere bug dazu :)
     
  9. RATTAR, 09.06.2011 #9
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Nein, der die Bugs werden durch einen Fullwipe FactoryReset eben oft behoben, nur der FactoryReset ist die letzte Möglichkeit das hat wieder sauber zu kriegen.
    Einziger Nachteil , du must alle Apps und Einstellungen wieder installieren oder vornehmen, dein Handy benimmt sich dann wie ein frisch installiertes Windows.
     
  10. kabby, 09.06.2011 #10
    kabby

    kabby Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    12.01.2011
    full wipe:
    handy aus - akku raus - akku rein.
    volume down gedrückt halten - dann powertaste.
    sobald es angeht kannste die powertaste loslassen.
    volume down erst loslassen wenn da son "vich" zu sehen ist. :D

    dann unten rechts in die ecke vom bildschirm hintippen.

    dann navigierst du mit den lautstärketasten hoch/runter nach "wipe data / blablubb" mit der powertaste bestätigen.

    schreib dir vorher am besten auf welche apps du drauf hast :)
     
  11. coolfranz, 10.06.2011 #11
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Wenn er doch schon Froyo hat, hilft das nichts :winki:

    Das geht nur unter 2.1 Éclair so, unter 2.2 musst du Vol - und Vol + gleichzeitig drücken um in das Menü zu kommen.
     
    kabby bedankt sich.
  12. kabby, 10.06.2011 #12
    kabby

    kabby Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    12.01.2011
    jepp, sorry hab genau das vergessen einzufügen :(

    und ich wollts wie imemr genau so beschreiben [...] und bei 2.1 mit vol up + vol down.
     
  13. Quox, 10.06.2011 #13
    Quox

    Quox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.03.2011
    ich denke wir haben nur ein Missverständnis...!
    Zum einen mag ich solche Aktionen nicht besonders... hab auch in den letzten 15 Jahren nur 3x ein Windows neu aufgesetzt.
    Mir reicht quasi die (nun erreichte) geringe Fehlerhaftigkeit des momentanen Zustands nicht um mir diese "Mühe" anzutun.
    Aber mal sehen...
     
  14. coolfranz, 10.06.2011 #14
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Solange du gut damit leben kannst ist es auch OK.

    Aber dann nicht bei den nächsten Problemchen über Motorola herziehen, wie schlecht das Defy oder die Software des Defys ist.
     
  15. Quox, 10.06.2011 #15
    Quox

    Quox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.03.2011
    versprochen... :)

    wobei ich diese "Gängelei" mit Blurzwang etc. ohnehin nicht verstehe (ok-gehört nicht hierher)
    Aber was haben die ganzen Hersteller überhaupt davon... warum sind es nicht einfach freie Droiden-Handies, allenfalls noch mit ner herstellerspezifischen (löschbaren) Grundoberfläche. Der Entwicklungsaufwand+Kosten ist doch enorm, der User aber ist "sauer" weil er nicht frei und zeitnah updaten kann... soweit ich richtig verstanden habe ist das auch das letzte geplante Update fürs Defy.
     
  16. coolfranz, 10.06.2011 #16
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    :thumbsup:

    Wenn du dann doch noch mal deinen Reset warst kannst die Anmeldung bei der Ersteinrichtung einach überspringen.

    Ich denke mal, die Hersteller wollen sich einfach abgrenzen um ein Kaufargument mehr zu haben (den einen gelingt dies nicht so gut Blur - den anderen z.B Sense besser)
    Kosten dürften definitiv höher sein, aber wie schon erwähnt werden die Hersteller sicher auch ein Ziel damit verfolgen.
    Das mit den Updates ist zwar schlecht, aber wird wohl die allermeisten User nicht wirklich interessieren. (Das ändert sich vllt. mal wenn der Mehrheit bewusst wird, dass das Smartphone, dass sie ständig mit rumtragen kein Handy/ portables Telefon ist sondern ein ziemlich leistungsstarker PC mit Telefonfunktion.)
     

Diese Seite empfehlen