1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Samsing, 08.02.2012 #1
    Samsing

    Samsing Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    habe seit 3 Tagen, warum auch immer, das Problem, dass wenn ich das Handy aus dem Schlaf erwecke die Meldung
    mit rotem Rufezeichen "Externe SD-Karte entfernt" erhalte.
    Es wird dann jedes mal ein Mediascanning durchgeführt und die Karte neu eingelesen.

    Ab und zu hängt sich das Handy dabei auch auf. Das nervt auf die Dauer.
    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben. Habe in der SuFu nichts gefunden.

    Danke

    Samsung G3 - XXJP4 - Kyrillos ROM 9.5 JPU
     
  2. Keinbockwurst, 08.02.2012 #2
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Vielleicht ist der SD-Karten-einschub verschmutzt? Sind die Kontakte der SD-Karte sauber? Hattest du die SD-Karte oft draußen?
     
  3. Samsing, 09.02.2012 #3
    Samsing

    Samsing Threadstarter Neuer Benutzer

    Moin moin,

    zunächst Danke für den Tipp.

    Nein, ich nehme die Karte eigentlich nicht raus.
    Habe mal alles gereinigt ausgeblasen usw. hat aber nichts genützt, das Problem ist weiterhin da.

    Ich werde jetzt einmal eine neue Karte kaufen und dann wieder berichten.

    Lg Samsing
     
  4. Keinbockwurst, 09.02.2012 #4
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Wenn die Karte alt war oder sowas ähnliches, kann es sein das die Kontakte u.Ü. nicht mehr ganz i.O. sind. Da wäre eine neue vielleicht wirklich eine gute überlegung. Wenn das immernoch nicht hilft, hast du vllt nen wackler im Gerät. Ich habe noch nie mein G3 geöffnet, aber das sollte möglich sein um dann eventuell mal einen blick drauf zu werfen. Aber da wäre es dann wohl eh schon ein fall für die reparatur.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. handy nervt das sd karte entfernt wurde