1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MIUI wird Open-Source

Dieses Thema im Forum "Android OS Entwicklung / Customize" wurde erstellt von P-J-F, 04.02.2012.

  1. P-J-F, 04.02.2012 #1
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

    Beiträge:
    4,826
    Erhaltene Danke:
    11,569
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    Zopo Speed 7, Motorola Moto X (XT1052)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000)
    Wearable:
    LG G Watch R
  2. kochstudio, 04.02.2012 #2
    kochstudio

    kochstudio Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Auch wenn ich persönlich MIUI nicht so mag, ist der Schritt zur OSS natürlich zu begrüssen.
     
  3. FelixL, 04.02.2012 #3
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Bis jetzt sind nur Apps da, und die Quelle sagt

    Auch wenn unten steht das "mehr Code" folgen soll, bezieht sich das glaube ich nur auf Apps. Ist mir aber auch wurscht, finde MIUI grausam.
     
  4. Thoddü, 04.02.2012 #4
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Also ich bin begeisterter MIUI-Nutzer und war bisher eigentlich froh darüber, dass es jede Woche genau eine Version von einem Anbieter gibt. Weiß jetzt nicht so recht, was ich von Open Source halten soll.

    Aber angepasste Versionen gibts ja jetzt auch schon, ein paar Beispiele fürs S2: Galnet, Sakaschi, Fluxi,...
     
  5. firethorn, 04.02.2012 #5
    firethorn

    firethorn Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Offen ist immer gut, auch wenn ich persönlich AOSP/CM bevorzuge. Guter Schritt; bin gespannt, was wir da noch alles zu sehen kriegen.
     
  6. Allstar007, 05.02.2012 #6
    Allstar007

    Allstar007 Android-Experte

    Beiträge:
    568
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    01.08.2011
    würde dann dadurch vllt MIUI auf dem Note kommen?
     
  7. FelixL, 05.02.2012 #7
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Wenn sie nicht nur die Apps zu Open-Source machen ziemlich sicher.
     
  8. Hamst0r, 06.02.2012 #8
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Das Mi-One ist so ziemlich das genialste Smartphone für mich.

    -Displaygröße: mit 4 Zoll, nicht zu groß(SGS2), nicht zu klein(ip4)
    -Gewicht & Maße: man hat etwas in der Hand, kein dünner leichter nicht wertiger Plastikkram
    -Akku: mit fast 2000 mah ein riesiger Akku
    -offener Bootloader mit MIUI, keine Bloatware oder sonstiger Softwarescheiss

    Warum kommen solche genialen Geräte nicht in Deutschland auf den Markt, es nervt! :bored:
     
  9. quasimodo, 06.02.2012 #9
    quasimodo

    quasimodo Gast

    Hallo Zusammen, Ich finden den Schritt auch Genial! :thumbsup:

    @Hallo P-J-F, habe deine Nachricht gleich mal in meinen Plattformen veröffentlicht. Danke!
     

Diese Seite empfehlen