1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Modden/Rooten - und was man vorher alles beachten sollte.

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von georg2011, 28.06.2012.

  1. georg2011, 28.06.2012 #1
    georg2011

    georg2011 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Hallo,

    Ich möchte jetzt den Schritt wagen und mein LG P500 mit einem alternativen system zu versorgen.

    Dazu würd ich mal gerne wissen was man alles beachten sollen. Wie man die backups anlegt und ob es sowas wie ein komplett backup gibt bevor man damit loslegt.

    Dann würd ich auch gern wissen welche Systeme es so gibt, und welche Tools eventuell interessant werden. Begriffe wie "Clockworkmod" oder "CyanogenMod" fallen ja bei diesem Thema oft.

    Sicher gibt es auch andere Systeme außer den CyanogenMod aber ich denk bei der Wahl kann man nichts verkehrt machen? Mir gehts darum, dass ich dadurch mehr Speicherplatz und performance gewinne (da man die unlöschbaren Apps löschen kann) und habe auch gelesen, dass man danach wirklich alle Apps auf die SD Karte installieren kann.

    mfG
     
  2. Hugi123, 29.06.2012 #2
    Hugi123

    Hugi123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Ich hab gestern mein P500 fast kinderleicht gerootet. Schau mal hier:
    Startseite | c't
    Ein extra Treiber brauchst du nicht.
    Alle Programme, Daten etc. blieben erhalten
    Programme nach dem rooten mit Link2SD verschieben.
    Gruß Hugi
     

Diese Seite empfehlen