1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Möchte Updaten ohne Datenverlust, aber wie???

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus Speed" wurde erstellt von BriZta, 08.11.2011.

  1. BriZta, 08.11.2011 #1
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Hey Leute,

    ich möchte auf die neueste Softwareversion gehen ohne Branding... Das Flashen werde ich denk ich mal hinkriegen.

    Rooten versuch ich nach einer Anleitung die ich hier finde, das geht ja oder?

    Was muss ich sonst noch beachten, welche Fix'es oder ähnliches brauch ich, damit es reibungslos funktioniert. Muss ich irgendwas am Baseband ändern?


    Und meine wichtigste Frage:

    Wie sicher ich alle meine Sachen so, dass ich Sie wieder einspielen kann, also sprich Apps und Konfigurationen?
    Reicht da Titanium Backup?


    VIelen Dank für alle ANtworten, ich hoffe ich kann es heute Abend noch machen :)
     
  2. backylasek, 08.11.2011 #2
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    kurze anleitung:

    lade dir hier ausm forum die "gingerbreak.apk" runter, pack sie auf die sd karte, such sie mit dem filemanager, starte sie und schon ist das teil gerootet:


    GingerBreak-v1.20.apk - 4shared.com - online file sharing and storage - download


    dann installier aus dem market den rommanager und installiere den clockworkmod.

    über den clockwordmod erstellst du nun ein backup des systems. in den clockworkmod kommst du, wenn das handy ausgeschaltet ist über folgende kombination : powerknopf&lautstärke runter, bis das zweite lg zeichen mit dem blauen strich erscheint und dann nach 2 sekunden loslassen.

    nun könntest du die neuste rom v20l auch als zip datei über cwm flashen.


    [ROM] Rebuild of Official Italian/European v20l Gingerbread Update - xda-developers

    dazu benötigst du aber vorher ein 725er baseband

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...ed/90312-how-baseband-1035-21_20110725-a.html



    ich jedoch empfehle dir eine custom rom wie miui

    https://www.rapidshare.com/files/1566978935/miui_ger_OPTIMUSX2_1.11.04_FULL_EN_DE.zip

    da brauchst du auch nicht die baseband zu wechseln und sieht klasse aus.

    hoffe ich konnte helfen, grüße backy^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2011
  3. BriZta, 10.11.2011 #3
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
    hmm ich hab momentan stock rom drauf ohne branding, SCHON MIT root und clockworkmod... wie sicher ich meine privaten dateien /apps am besten & bekomm ein funktionierendes 2.3.4 stock auf meinem lg? brauch ich da das gingerbreak?

    danke für antwort :))
     
  4. pala, 10.11.2011 #4
    pala

    pala Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Wenn du das updater tool verwendest hat mann keine verluste. Zumindestens war das so bei mir.

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
  5. BriZta, 10.11.2011 #5
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
    danke für deine antwort. ich hab aber den dirty kernel weil ich eig vodafone branding habe... ich glaub dann wirds automatisch wieder ne vodafone software un das mag ich nich :/
     
  6. pala, 10.11.2011 #6
    pala

    pala Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Dan musst du ein clockworkmod v20l klarmachen zB.

    Systen daten gehen flöten ...


    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
  7. BriZta, 10.11.2011 #7
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
    reichen titanium backups? und sms und kontakte backup?
     
  8. pala, 10.11.2011 #8
    pala

    pala Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Joa... internal und external speicher werden nicht gelöcht dürch clockworkmod.

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
  9. BriZta, 10.11.2011 #9
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
  10. backylasek, 10.11.2011 #10
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    wenn du alle apps mit titanium gesichert hast....einfach im cwm wipe data factory reset machen und den dalvik cache wipen.ich empfehle dir jedoch die miui 1.10.26 ...

    das iphone theme kannst du dann bequem über den miui themer laden und installieren...
    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. BriZta, 10.11.2011 #11
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
    warum empfiehlst du die 1.10.26? ist meins was ich draufgemacht hab die 1.11.4? die auch in deiner sig steht?

    warum bleibt es beim lg symbol hängen beim handystarten? was mach ich falsch? hätte ich vorher gingerbreak machen müssen obwohl ich schon root hatte (froyo)? und welches ril, baseband und kernel brauch ich damit es geht? kann ich das auch über cwm flashen? danke für die hilfe
     
  12. backylasek, 10.11.2011 #12
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    sorry...meinte die 1.10.28. .bin wieder dahin zurück damit ich die leds abschalten kann wenn sms kommen.die rom ist schon gerootet.du benötigst lediglich cwm und das hast du ja.

    ich weiss ja nicht was du vorher geflasht hast?das datensystem von miui basiert auf ext3...wenn du schon mal ne ext4 rom hattest wie cyanogenmod musst du vorher die zip backtoext3 draufpacken und diese zuerst über cwm flashen...vorher aber wipen.da gehen aber alle daten verloren...und dann die miui flashen:)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2011
  13. BriZta, 10.11.2011 #13
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
    ich hatte direkt davor die stock drauf... davor mal ne zeitlang cyano drauf, aber wenn ich davor stock wieder draufhatte dann muss ich ja ext 3 haben oder nich? bei mir hat das einfach nich gestartet un ich weiß net wieso :/
     
  14. backylasek, 10.11.2011 #14
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    hast du die stock mit smartflash neu draufgeflasht?
     
  15. BriZta, 10.11.2011 #15
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
    ich glaub mit superoneclick und dann cwm backup eingespielt... ich weiß nich mal ob ich aus der reparatur ein neues gekriegt habe oder mein altes^^ weil es waren auf jedenfall bauteile anders
     
  16. backylasek, 10.11.2011 #16
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    puh...das dürfte nicht funzen wenn du vorher cyanogenmod drauf hattest....komisch.


    also ich empfehle dir:

    schieb die miui 1.10.28 auf deine externe sd:

    http://miui-germany.de/forum2/index.php?page=DatabaseItem&id=458

    und die baxktoext 3 datei auf die externe sd:

    [TOOL] 4/Apr r1: BackToEXT3 - for converting your device, er, back to EXT3 - xda-developers

    *alles wipen:datafactory reset, dalvik cache
    *backtoext3 script drüber
    *rom flashen (ladet nach dem flashen nen tick länger)
    *an der rom erfreuen

    grüße backy^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2011
  17. BriZta, 10.11.2011 #17
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
    ehm das war der link fürs nexus one :O ;)

    ja ich mach das jetzt mal und dann schauen... vllt nehm ich dann au lieber cyanogenmod keine ahnung weiß nich so genau
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2011
  18. backylasek, 10.11.2011 #18
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    geändert^^

    axo....wie du in der beschreibung lesen kannst, hatte ich mit dem wipen recht...vielleicht funzt es auch ohne die backtoext3 datei....aber schaden tuts bestimmt auch nicht....

    geh auf das kästchen supportthread und kopier dann den rapidshare link in die url eingabe des browsers, sonst kannst du es nicht laden
     
  19. backylasek, 10.11.2011 #19
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    und wenn alle stricke reissen flashst du halt alles neu mit dem smartflash tool...
     
  20. BriZta, 10.11.2011 #20
    BriZta

    BriZta Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.04.2011
    welchen kernel und welches baseband soll ich nehmen? und wo krieg ich die her un wie installier ich die auch mit cwm? kann man die nachträglich draufmachen ohne wieder alles neumachen zu müssen? :/ :)
     

Diese Seite empfehlen