1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Defy bootet stundenlang

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von waszaehlt, 13.07.2011.

  1. waszaehlt, 13.07.2011 #1
    waszaehlt

    waszaehlt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Hallo,

    ich habe mein Defy vorhin ausgeschaltet, weil eine WhatsApp Fehlermeldung kam, dass das System beendet werden muss und ich keine Nachrichten mehr verschicken konnte.
    Seitdem geht es nicht mehr an, trotz, dass ich den Akku zwischenzeitlich mehrere Minuten entfernt habe.
    Es bootet und bootet, wird zwischendrin mal schwarz, aber mehr passiert nicht...

    Weiß jemand, was ich tun kann?
    Schnelle Hilfe wäre super, da ich auf einen wichtgen Anruf warte...

    Danke!
     
  2. Sela1337, 13.07.2011 #2
    Sela1337

    Sela1337 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Würde mal sagen, das Handy ist in einem Bootloop "gefangen", d.h. du musst die ROM neu flashen, damit der fehler behoben werden kann
    (war lange nicht mehr im Forum unterwegs, deswegen kann es sein dass ich paar dinge vergessen habe, also alle angaben ohne gewähr ;))
     
  3. waszaehlt, 13.07.2011 #3
    waszaehlt

    waszaehlt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Ah, äh...danke schon mal.
    Wie mach ich das? :D
     
  4. Dodge, 13.07.2011 #4
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Erstmal deine SIM-Karte in ein anderes Handy einlegen, denn du brauchst hier etwas mehr Zeit...
    Dein Defy ist im Bootloop, wieso auch immer. Die einzige Rettung, ist zu "formatieren".

    Welche Android-Version ist auf deinem Defy? 2.2 oder 2.1?

    Hast du irgendetwas im System verändert? ROOT, Custom Firmware u.ä.?!

    Wenn ja, dann DACH 2.2.2 via RSD Lite neu Flashen, siehe Anleitung: http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-motorola-defy/56045-motorola-defy-flashen.html
    (Garantie bleibt beim Offiziellen ROM (=DACH-ROM) erhalten ;))


    Ansonsten:

    ->> Akku raus, rein, Lautstärke-Runter + Powertaste drücken und ca 3-4s gedrückt halten..

    Erscheint ein Androidmännchen/Ausrufezeichen, kannst du die Tasten loslassen.

    Bei 2.1: auf die Rechte untere Seite des Displays mehrmals tippen, bis eine Reihe von Menüpunkten erscheinen.

    Bei 2.2: Beide Lautstärketasten kurz drücken. Menüpunkte erscheinen.

    Navigiere (Lautstärke-Tasten) zum Punkt wipe cache.
    Wähle dieses mit der Power-Taste aus.

    nachdem dieser den Cache geleert hat, solltest du mit Reboot system now starten.

    Solltest du immernoch im Bootloop hängen (Bootlogo lädt nach einigen Minuten neu), musst du einen Factory Reset durchführen. Also wie oben in das gleiche Menü diesmal wipe data/factory reset auswählen. (Leider gehen hierbei alles Persönliche auf dem Defy verloren, wie z.B. Apps, SMS, Kontakte...)

    Nach dem wipe neustarten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2011
    waszaehlt bedankt sich.
  5. obiwan, 13.07.2011 #5
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Ich war zu langsam, siehe dodge
     
    Dodge bedankt sich.
  6. waszaehlt, 13.07.2011 #6
    waszaehlt

    waszaehlt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Also ich hab 2.1 und nicht verändert. Ich habe sowieso nie irgendwas groß verändert, nur ein paar Apps heruntergeladen.

    Beim Männchen mit Ausrufezeichen bin ich, aber beim Tippen rechts unten passiert leider nix...
     
  7. Dodge, 13.07.2011 #7
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    knapp über der Lupe, doch auf dem Bildschirm... mehrmals tippen, hatte es auch nie beim ersten mal getroffen ;)
     
  8. waszaehlt, 13.07.2011 #8
    waszaehlt

    waszaehlt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Ok...Guter Tipp :)
    Jetzt sagt er mir unten E: Can't open /cache/recovery/command
     
  9. waszaehlt, 13.07.2011 #9
    waszaehlt

    waszaehlt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Ach, sorry, ich müsste wohl auch auf "ok"...vergiss es ;)
     
  10. Dodge, 13.07.2011 #10
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Nutze bitte den [​IMG]-Button, nachdem du etwas nachtragen willst, sonst ärgern sich die Mod's, Lieber Newbie ;)
     
  11. waszaehlt, 13.07.2011 #11
    waszaehlt

    waszaehlt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Und ne andere Möglichkeit al das factory reset geht nicht? :-(
     
  12. Dodge, 13.07.2011 #12
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Du könntest zwar davor die gleiche (!) ROM, neuflashen, doch falls du nichts am System verändert hast, wird es dir höchstwarscheinlich nichts bringen.
     
  13. waszaehlt, 13.07.2011 #13
    waszaehlt

    waszaehlt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Vielen Dank, es funktioniert wieder! Jetzt schaue ich mal, wie groß der "Schaden" ist...DankeDankeDanke!
     
  14. Dodge, 13.07.2011 #14
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    [​IMG]-Button :p

    Update doch, auf 2.2, wenn du schon keine Daten mehr drauf hast ;)
    Ist deutlich stabiler und vorallem Akkuschonender, dennnoch Leistungsfähiger.


    Motorola Software Update

    Unten Häckchen rein, Download starten und Updaten :cool2: (Ist der angesprochene Android D-A-CH 2.2 Update)
     
  15. TrippleT, 13.07.2011 #15
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Kann ich so nicht bestätigen...hab 3 defys, das mit 2.1 hält ca.50std., das mit 2.2 und das mit 2.3, 24-30std...

    @waszaehlt

    Hättest dein rom einfach drüber flashen sollen, dann wären alle daten erhalten geblieben...
     
  16. Dodge, 13.07.2011 #16
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Hätte ihm zu 99% nix gebracht.
    Er würde dennoch im Loop stecken...
    deshalb soll man erst recht nach'm Update wipen.

    Machen die Handyservices auch als erstes... Updaten, Factory Reset.

    Ist der Fehler nicht behoben, wirds genauer unter die Lupe genommen..

    Zudem: Wie kann eine App im Stock-ROM ohne Root-Rechte rumpfuschen und dieses zerschießen? oO


    Btw. Kannst mich so nicht überzeugen ;)
    Stichwort: Nutzungsverhalten.
    Bekomme mit meinem CM7 auch 40h+ hin, aber auch 9h sind möglich.

    Allgemein wurde 2.2 als Akkuschonender begläubigt. Zudem laufen darauf deutlich mehr Apps - falls von Bedeutung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2011

Diese Seite empfehlen