1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Xoom 2 Media Edtion: Wieviel wird das Motorola Xoom 2 Media Edition kosten?

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom 2 Media Edition Forum" wurde erstellt von Handymeister, 03.01.2012.

  1. Handymeister, 03.01.2012 #1
    Handymeister

    Handymeister Threadstarter Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,579
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    da nun schon die Details zum neuen Motorola Xoom 2 Media Edition bekannt sind, können wir hier schonmal über den voraussichtlichen Preis diskutieren (mit/ohne Vertrag).

    Wartet Ihr ab, bis der Preis anfängt zu fallen?

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  2. SebastianK, 05.01.2012 #2
    SebastianK

    SebastianK Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. toller, 07.01.2012 #3
    toller

    toller Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    14.09.2009
  4. SebastianK, 30.01.2012 #4
    SebastianK

    SebastianK Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Amazon.de mit einer ersten Duftmarke

    Motorola Xoom 2 Media Edition Tablet-PC 16GB 8,5 Zoll: Amazon.de: Elektronik

    (evtl wird der Link .../dp/tech-data/B006UM7JHY verkehrt aufgelöst)

    UMTS, 16 GB aber keine SD Unterstützung - 550 Eur

    Irgendwie ernüchternd.
    :ohmy:

    Das sind fast 150 Eur mehr als für die UK Wifi Version. Diese Art der Preispolitik hat ja schon Apple Niveau.
    Wenn noch die Unterstützung für SD Karten und 32 GB dabei gewesen wären wie bei der "großen" Xoom 2 Version, dann könnte man darüber reden.
    Aber so warte ich ab. Samsung Tab 7.7 und 8.9 (Rechtsstreit mit Apple) sind weiterhin Alternativen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  5. SebastianK, 07.02.2012 #5
    SebastianK

    SebastianK Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  6. SebastianK, 10.02.2012 #6
    SebastianK

    SebastianK Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Cyberport:
    500 Eur (ohne SD Karte, nur 16 GB Speicher, aber mit UMTS)
    und lieferbar voraussichtlich erst ab 15.03.2012

    Motorola XOOM2 MEDIA 3G 16GB 8.2"

    Ähnliches bei amazon.de.
    Die Situation in Deutschland ist also weiterhin ernüchternd.

    Bei Samsung (Galaxy Tab 7.7 oder 8.9) sieht es aber auch nicht besser aus.

    Trotz
    - nicht vorhandener SD Karte
    - völlig überzogenen Preisen in Deutschland (siehe oben)
    und aufgrund
    - der bisherigen Nichtverfügbarkeit in Deutschland
    habe ich beschlossen mit den Einschränkungen
    - nur WLAN
    - nur 16 GB
    zu leben und habe gestern abend das Xoom 2ME bei amazon.fr bestellt. Heute bekam ich die Auslieferungsmail.
    War anscheinend das letzte für die nächste Zeit dort.

    Für insgesamt 375 Eur (inkl Mwst und Versand) nehme ich diverse Workarounds (USB Host, Tethering) in Kauf, verbessere mein Französisch mit Google Translator und freue mich auf die Zustellung.

    Erfahrungsbericht folgt...
     
  7. philophax, 10.02.2012 #7
    philophax

    philophax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Hi,

    da bin ich gespannt. Ich erwarte ein Xoom ME aus GB und habe dann den gleichen Workaround vor mir. Gibts eigentlich nen Grund für die Miese Verfügbarkeit und die peinliche Preisgestaltung in D?

    Grüße,
    philophax
     
  8. hackint0sh, 11.02.2012 #8
    hackint0sh

    hackint0sh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    SO viel GEld, so viele Nachteile, für gerade mal ein Tegra 2-Device ?

    Würde ich im LEBEN nicht ausgeben wollen, ganz ehrlich - ist aber eure Entscheidung.

    Hätte nicht gedacht, dass das so viel Geld kosten soll, dass das Ding keine SDs packt (jedes Galaxy Tab kann das, seit 2 Jahren fast mittlerweile! - auch jedes China-Tablet xD)..

    Aber das Design ist einigermaßen hübsch, passt zum Razr (das ich ehrlich gesagt designtechnisch gar nicht mag, auch dessen HW nicht) :D
     
  9. kiprich, 12.02.2012 #9
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    es ist ja grade KEIN tegra 2 gerät. und die preise in UK sind doch sehr gut,
    zeig mir ein ähnlich gut ausgestattetes gerät für weniger als 400eur
    (das ist leider der marktstandart, ich wäre auch bereit weniger zu zahlen;-))
    die deutschen preise sind hoch, weil es das gerät noch nicht zu kaufen gibt.

    dafür gibt es einen usb anschluss über den man laden kann und an diesem
    gehen auch usb sticks oder speicherkartenleser, da kann ich den fehlenden
    microsd slot verschmerzen.

    ausserdem ist man nicht auf proprietäre frickel-stecker einiger hersteller angewiesen,
    viele galaxytab oder transformer besitzer können ein lied von der eigenbrötlerei singen.

    ausserdem ips display, hohe auflösung, gorilla glas, spritzwassergeschützt, motocast
    app zum video streamen (ausser archos kann das sonst niemand) und wiedergabe von
    hd filmen (da keine nvidia gurke verbaut wurde) - das kostet nunmal
    und ist im xoom2 in meinen augen bis jetzt am besten zusammengefasst
     
    SebastianK bedankt sich.
  10. robertpic71, 12.02.2012 #10
    robertpic71

    robertpic71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ich habe das Xoom 2 Media auch auf meinem "Radar". Meine Schmerzgrenze liegt bei 400 Euro - inkl. 3G. Da heißt es noch warten...

    Genau in dieser Zwischengröße (8-9 Zoll) gibt es noch wenig Alternativen bzw. die sind auch nicht billiger (Samsung 8.9, 7.7). Ein hochwertige Chinatablet (IPS, hohe Auflösung) für ~ 8/9" wäre mir jetzt auch noch nicht untergekommen.

    Dieser Umstand verunsichert mich auch etwas. Ich finde einige Berichte/Test zu beiden Varianten, also Tegra UND OMAP (PowerVR). Auf der Motrolaseite wird das Chipset nicht erwähnt...

    Bericht mit OMAP 4,
    Bericht mit Tegra

    Man findet zu beiden Chipvarianten mühelos mehrere Berichte....ich hoffe das klärt sich noch...
     
  11. SebastianK, 13.02.2012 #11
    SebastianK

    SebastianK Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    01.11.2011
    EDIT BEGIN
    Schaut Euch mal diesen Thread an:
    http://www.android-hilfe.de/asus-ee.../201442-die-konkurrenz-hat-auch-probleme.html
    EDIT END

    Das ist genau das Problem:
    Die Anderen sind auch nicht besser !

    Was die viel kritisierten Motorola Updates angeht:
    Bei Samsung und Asus z.B. gehen immer mal wieder Warnungen raus, daß Updates Probleme bereiten und dadurch das eine oder andere Tablet/Handy in der Zwischendimension gelandet ist.

    Was Preise und Verfügbarkeit angeht:
    Samsung 7.7 und 8.9 sind in der deutschen Version verboten und die EU Versionen nicht über Amazon direkt zu erhalten. So toll sind die Preise aber auch nicht.
    480 (WLAN) + 20 (SD Adapter) = 500 für das 7.7, ebenfalls ohne UMTS.
    400 + 20 (SD Adapter) = 420 für das 8.9 mit Android 3.1 und nur 1 GHz Taktung, UMTS unklar.
    Auch keine Verbesserung.
    Insofern ist der Preis von 375 Eur noch OK für das X2ME.

    SD Adapter:
    Daß es beim X2ME nicht mal eine Read-only Möglichkeit gibt, finde ich mehr als unglücklich.
    Aber beim Samsung 7.7 und 8.9 muß ich auf den USB Host Modus verzichten.
    Das kann sogar noch unkomfortabler sein.

    Sonstiges:
    Selbst das Asus Transformer Prime mit Quad-Core und Android 4.0 hat Probleme, bestimmte Videos abzuspielen. Mit vereinzelten Mängeln wird man einfach leben müssen, auch wenn es schwer fällt, weil zwei Jahre alte Medienplayer oder PCs mit Dual Core die Videos ohne Probleme abspielen.
    Überhaupt hat das Asus Transformer Prime Forum hier fast schon Kultstatus, wenn sich die User darüber auslassen, wer mehr defekte Geräte ausprobieren und zurückschicken konnte (der Rekord liegt z.Z. bei fünf Geräten).

    Fazit:
    Es gibt viele Gründe, Motorola zu kritisieren oder sich (einfache) Verbesserungen zu wünschen. Aber man muß sich im Klaren sein, daß eigentlich alle Android Tablets mit 3.2, evtl sogar mit 4.0 noch nicht richtig ausgereift sind (im Gegensatz zu Handys ab Android 2.2) und Workarounds aktuell nicht zu vermeiden sind.

    P.S: Warten lohnt sich immer. Wenn man Zeit hat.
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
  12. Mirakulix, 01.08.2012 #12
    Mirakulix

    Mirakulix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Asus Memo Pad HD7
    die neuen Galaxy Tabs können auch keine SD Karten und brauchen mittlerweile für simple USB-Stecker Samsung-Adapter... Ergo: Samsung ist auch nicht besser als Apple mit ihren Steckern :bored:
     

Diese Seite empfehlen