1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MP3s verwalten, bzw. mit Galaxy syncen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von Gdroid, 16.11.2009.

  1. Gdroid, 16.11.2009 #1
    Gdroid

    Gdroid Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Hallo Leutz

    sagt mal, wie verwaltet ihr eure Musik auf dem Galaxy? Ich eier irgendwie rum mit dem Windows Media Player und der verhaut etliche Album-Arts und ist nicht so ganz zuverlässig..auch erkennt das Galaxy die Playlists von Windows Media Player nicht..

    und warum sind auch die Ringtones in dem Android Mediaplayer?
     
  2. webwatcher, 16.11.2009 #2
    webwatcher

    webwatcher Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Also ich verwalte meine MP3s mit MediaMonkey.
    Und warum die Ringtones drinnen sind: Einfach weil der Android-Mediaplayer alle abspielbaren Dateien scannt und bereitstellt.
     
  3. zeebee, 16.11.2009 #3
    zeebee

    zeebee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.07.2009
    Ja, MediaMonkey ist für mich auch die erste Wahl. Um MP3s zu codieren/synchronisieren muss man aber die 20$ abdrücken. Wenn das Galaxy mit OGG umgehen könnte, wäre die kostenlose Version ausreichend :-/
     
  4. Gdroid, 16.11.2009 #4
    Gdroid

    Gdroid Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.07.2009
    danke für den Tipp!

    und macht der MediaMonkey auch AlbumArt in die MP3 rein, damit das Galaxy das anzeigen kann?
     
  5. webwatcher, 16.11.2009 #5
    webwatcher

    webwatcher Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Bei MediaMonkey kann man das einstellen, wie das Cover-File heissen soll.

    @zeebee: Galaxy kann *.ogg. Die Standard-Ringtones sind z.b. OGG-Files.
     
  6. rotateh, 16.11.2009 #6
    rotateh

    rotateh Android-Experte

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.07.2009
    mh zum taggen find ich persönlich immernoch mp3tag am besten is kostenlos und kann praktisch alles taggen was man sich vorstellen kann
     
  7. badsoden, 28.09.2010 #7
    badsoden

    badsoden Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2010
    Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Ausstatung: Win/ mit mediaplyer und SGS mit 16 GB karte.
    Habe SGS erst als USB Speicher synchronisiert: MP3 werden kopiert zum SGS aber die playlists werden nicht kopiert.
    Dann SGS in MediaPlayer Modus per USB angeschlossen. Funkioniert, die Playlists gehen jetzt zum SGS aber bei manchen Songs is der Interpreter verschwunden. In WMP sind die tags (Song -> Eigenschaften) korrekt, aber in SGS fehlt trotzdem der Interpreter.
    Schon etliche Foren durchsucht, keine Lösung gefunden oder auch mal überhaupt auf ein ähnlches Problem gestoßen.
    Hat jemand anders besssere Erfahrungen?
    Meine Ziele sind eigentlich unkompliziert:
    - Musik und Playlists korrekt mit Tag auf das SGS bekommen
    - Eventuel auf SGS gedownloade Musik zurück synchronisieren ohne, dass in WMP doppelte EInträge entstehen.

    Sollte man USB Speicher Modus oder Mediaplayer Modus benutzen. Speicher Modus hört sich einfacher an, aber wie bekommt man die Playlist dann rüber?

    Danke für jede Hilfe.
     
  8. colarus, 29.09.2010 #8
    colarus

    colarus Android-Experte

    Beiträge:
    560
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact

    Falsches Forum! Du hast ein SGS und musst da hin.

    Das mit dem mp3 Tags und Playlisten scheint Samsung also auch beim SGS verbockt zu haben.:mad:
     
  9. badsoden, 29.09.2010 #9
    badsoden

    badsoden Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2010
    Hi, danke für den Tip, aber wie schiebe ich es im I9000 Forum jetzt?

    Zum Media Player. Es ist nicht nur Samsung der es verbockt. Der Media Player verwaltet den MP3 Tags nicht richtig und es gibt ein allgemeines Thema bzgl. den Artist oder Interpreter. Es gibt nämlich verschiedene Begriffe die jeder player selber interpretiert:

    • Interpreter (typischer MP3 Tag der jeder versteht)
    • Album Interpreter (hauptdarsteller des Albums und nicht notwendigerweise den einzelnen Songs und ist ein Problem bei compilation CDs)
    • Mitwirkende Interpreter (wird u.a. von WMP als der Interpreter des Songs betrachtet)
    Der WMP selber hat aber kein Feld das einfach Artist oder Interpreter heißt (Itunes aber schon).
    Sogar MS ist in sich selber schon inkonsistent weil der File Explorer andere Tags als der mediaPlayer ausgibt. Z.B. wird bei mir in den WMP ein Album Interpreter angezeigt, jedoch wenn ich mt der File Explorer die Eigenschaften diese MP3 File betrachte, dann fehlt dort den Albuminterpreter.
    Jedoch, Samsung hätte dies wahrscheinlich doch besser lösen können aber hat dies versäumt. Andere MP3 Player haben nähmlich keine Probleme hier.
     
  10. Jarkiro, 01.10.2010 #10
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Nimm double twist, dann haste ruhe
     

Diese Seite empfehlen