1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Musikbibliothek leeren

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von svenssson, 30.08.2011.

  1. svenssson, 30.08.2011 #1
    svenssson

    svenssson Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hallo zusammen, ich habe bereits einige Foren und dieses hier ausführlichst durchsucht und keine passende Lösung gefunden. Habe ein Motorola defy mit Android 2.2.2 und folgendes Problem:

    Ich habe in das Telefon meine Speicherkarte vom vorigen (nicht Android) Handy eingelegt. Da war schon ein Haufen Musik drauf. Der Standard-Medienplayer hat sie erkannt und in die Musikbibliothek eingelesen. Mittlerweile habe ich mir das Motorola Sync-Tool installiert, habe die MP3s von der Speicherkarte gelöscht und mit dem Sync-Tool wieder (an eine andere Stelle auf der Karte) draufgespielt. Auch die hat die Musikbibliothek erkannt und eingetragen. Leider hat sie die alten aber nicht gelöscht. Und jetzt ist jedes Album doppelt drauf. Wobei eines immer ins Nirvana führt.

    Reboots, Cache und Daten des "Verbundenen Medienplayers" löschen, die App SDrescan habe ich bereits ausprobiert. Ich werde die alten Alben nicht los.

    Einen anderen Medienplayer zu verwenden ist für mich nur der Plan B. Kann mir jemand helfen und mir sagen, wie ich diese Musikbibliothek leer bekomme? Gerne auch ganz leer. Die neuen MP3s bekome ich sicher wieder rein.

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. segelfreund, 31.08.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Du kannst mal versuchen direkt den Cache des Musikplayers zu löschen.
     
  3. svenssson, 31.08.2011 #3
    svenssson

    svenssson Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Danke, aber das hatte ich ja schon probiert. Nützt nichts.
     
  4. Thyrion, 31.08.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Du hast du die Daten von Musik gelöscht, aber auch die des "Medienspeichers"?
     
    nobe und damick haben sich bedankt.
  5. svenssson, 31.08.2011 #5
    svenssson

    svenssson Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Da hatte ich mich noch nicht rangetraut, weil ich nicht weiß, was er dann alles löscht. Sind dann auch meine Bilder usw. weg?
     
  6. Thyrion, 31.08.2011 #6
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Nein, nur die Indizes (und vermutlich Thumbnails) dazu - die werden ja beim Neustart, dem Wiedereinhängen der SD-Karte oder über SDRescan neu erzeugt. Das müsstest du aber anhand der Größe feststellen können.
     
    nobe, damick und svenssson haben sich bedankt.
  7. svenssson, 31.08.2011 #7
    svenssson

    svenssson Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    :w00t00: Cool, das wars gewesen. Erst war die Bibliothek leer, und nach SDrescan waren wirklich nur noch die Alben drauf, die auch noch auf der Karte sind. Vielen Dank.
     
  8. sandhopser, 23.03.2013 #8
    sandhopser

    sandhopser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2011
    kann ich bestätigen hatte selbiges problem, das löschen der daten des "medienspeicher" hat geholfen waren immerhin knapp 35 MB.
     

Diese Seite empfehlen